Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

26.02.2013, 13:18

Osnabrück: Vizekapitän kehrte ins Tor zurück

Riemann rettet "glücklichen Sieg"

"Wir sind mit einem blauen Auge davon gekommen - ein glücklicher Sieg". Trainer Claus-Dieter Wollitz (47) bleibt seiner Li­nie der ehrlichen Spielanalyse nach dem 1:0-Sieg gegen Babelsberg treu.

- Anzeige -
Manuel Riemann
Hielt das Tor bei seiner Rückkehr sauber: Manuel Riemann.
© imago Zoomansicht

Vor allem Torwart Manuel Riemann hatte seinen Anteil am 1:0-Sieg über Abstiegs­kandidat Babelsberg. Erst drei Tage zuvor hatte der vom kicker als bestbenoteter Dritt­liga-Profi der Vorrunde gelobte Schlussmann wieder trainiert, und doch durfte der Vize­kapitän Marcus Rickert ablösen.

"Wir haben das nicht an die große Glocke gehängt, aber als ich keine Schmerzen spürte und der Arzt grünes Licht gab, haben mir die Trainer das Vertrauen ausgesprochen. Und da wollte ich nicht länger warten", sagte Riemann (24), dem Ende Dezember ein Nagel aus dem gebroche­nen Kahnbein in der rechten Hand entfernt werden musste. Etwas weniger überraschend kam das Comeback von Kapitän Paul Thomik, der erstmals nach seinem Ende August 2012 erlittenen Kreuzbandriss in der Startelf stand.

Zu den Rückkehrern kam ein Debütant: Der in der Halbzeit eingewechselte Emil Jula zeigte sich als ballsicherer, mannschaftsdien­licher Stürmer, der das Spiel als Anspielstati­on bereichern dürfte.

Harald Pistorius

26.02.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Wollitz

Vorname:Claus-Dieter
Nachname:Wollitz
Nation: Deutschland
Verein:FC Viktoria Köln

- Anzeige -

weitere Infos zu Riemann

Vorname:Manuel
Nachname:Riemann
Nation: Deutschland
Verein:SV Sandhausen
Geboren am:09.09.1988

- Anzeige -

- Anzeige -