Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

26.02.2013, 11:40

Darmstadt: Verhandlung findet am Donnerstag statt

Darmstadt legt Einspruch ein

Der Kontrollausschuss des DFB hat nach der Roten Karte für Benjamin Gorka beim Gastspiel Heidenheim (0:3) eine Sperre von drei Spielen beantragt. Erwartungsgemäß hat der SV Darmstadt 98 diesem Strafantrag im schriftlichen Verfahren nicht zugestimmt und umgehend Einspruch eingelegt.

- Anzeige -
Stein des (doppelten) Anstoßes: Benjamin Gorka sieht Rot.
Stein des (doppelten) Anstoßes: Benjamin Gorka sieht Rot.
© imago

Die betreffende Szene ereignete sich in der 65. Minute der Partie in Heidenheim. Beim Stand von 0:1 aus Sicht der Hessen brachte Innenverteidiger Gorka Gegenspieler Florian Niederlechner zu Fall. Schiedsrichter Benjamin Cortus zog zunächst Gelb und kurz darauf auch noch die Rote Karte gegen den zuvor nicht verwarnten Gorka.

Darmstadt 98 sieht in diesem Vorgehen einen Regelverstoß, die Hessen legten bereits Widerspruch gegen die Wertung des Spiels ein. Lilien-Präsident Rüdiger Fritsch begründet dies: "Eine Gelb-Rote Karte gegen einen Spieler, der bis dahin noch nicht mit einer Gelben Karte verwarnt war, ist schlichtweg falsch." Schiedsrichter Cortus hatte den Sachverhalt in seinem Bericht allerdings anders geschildert. Demnach habe er Gelb wegen des Fouls und Rot aufgrund einer später folgenden Beleidigung gezogen. Am Donnerstag (11 Uhr) verhandelt das DFB-Sportgericht den Einspruch.

Tabellenrechner 3.Liga
26.02.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Schuster

Vorname:Dirk
Nachname:Schuster
Nation: Deutschland
Verein:SV Darmstadt 98

- Anzeige -

weitere Infos zu Gorka

Vorname:Benjamin
Nachname:Gorka
Nation: Deutschland
Verein:SV Darmstadt 98
Geboren am:15.04.1984

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -