Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

11.02.2013, 10:27

Halle: Zweiter Sieg in Folge

Kanitz lässt Köhler aufatmen

Der HFC hat sich mit einem enorm wichtigen "Dreier" gegen den direkten Konkurrenten aus Babelsberg ein wenig Luft im Abstiegskampf verschaffen können. Mit dem hart erkämpften Erfolg gegen die "Filmstädter" glückte dem Aufsteiger seit dem dritten Spieltag (3:0 gegen Erfurt) wieder ein Sieg im heimischen Erdgas-Sportpark.

- Anzeige -
Nico Kanitz (re.)
Siegtorschütze: Nico Kanitz (re.) herzt Mannschaftsleiter Norbert Ciornei.
© imago Zoomansicht

Die kleine Siegesserie auszubauen dürfte aber schwer werden: Mit dem Tabellendritten aus Münster und dem Siebten Chemnitz hat die Mannschaft von Coach Sven Köhler nun zwei Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel vor der Brust. Dem Halle­schen FC gelan­gen erstmals in der 3. Liga zwei Siege hintereinander - und damit ist der Neuling im Jahr 2013 noch unge­schlagen (sieben Zähler aus drei Partien). Außerdem gelang beim 1:0 gegen Babelsberg nach sechs Monaten "endlich wieder ein Heim­sieg", wie Trainer Sven Köhler (46) hörbar aufatmete.

Das war es aber dann schon fast an Positivem nach der kampfbeton­ten Partie, in der den Gastgebern ihre Nervosität in fast jeder Situa­tion anzumerken war. Mittelfeld­spieler Marco Hartmann (24) gab zu: "Wir haben fußballerisch heute wenig gebracht." Schütze des goldenen Tores war ausgerechnet "Aushilfs-Rechtsau­ßen" Nico Kanitz (32), der seine Linksverteidiger-Position mit Beginn des neuen Jahres an den Flankengeber und zugleich bes­ten Mann auf dem Platz, Neuzu­gang Daniel Ziebig (30), verloren hatte.

Klaus Blumtritt

11.02.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Kanitz

Vorname:Nico
Nachname:Kanitz
Nation: Deutschland
Verein:VfB IMO Merseburg
Geboren am:13.05.1980

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -