Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

30.01.2013, 15:24

Dortmund: Abstiegskampf positiv gestalten

Eck: "Noch einen Dreier dranhängen"

Für das Nochholspiel zwischen Dortmund II und Alemannia Aachen haben beide Trainer dasselbe Ziel: wichtige Punkte im Abstiegskampf sammeln. Nach dem Auftakt vom Wochenende hat sich die Stimmung in den jeweiligen Vereinen verschoben. Während in Aachen ein weiterer Sieg die Trendwende herbeiführen soll, muss beim BVB nach dem ernüchternden 2:2 in Burghausen, erst einmal eine positive Stimmung geschaffen werden.

BVB II - Aachen
Abstiegskampf im Westen: Im Nachholspiel zwischen Dortmund und Aachen geht es um wichtige Punkte.
© imagoZoomansicht

Das Nachholspiel zwischen Dormund und Aachen könnte ein richtungsweisendes für beide Mannschaften sein (ab 19 Uhr LIVE! bei kicker.de), dessen sind sich auch Alemannia-Trainer René van Eck und sein Gegenüber David Wagner bewusst. Dabei kommen die Gäste mit dem Selbstbewusstsein eines 2:0-Sieges gegen Saarbrücken zu den Westfalen. "Wir möchten in Dortmund nachziehen und noch einen Dreier dranhängen", gibt der Aachener Trainer die Marschroute für seine Jungs vor. Mit dem Sieg vom Wochenende hatte sich der insolvenzgefährdete Ex-Bundesligist vorerst aus den Abstiegsrängen herausgespielt. "Wir wollen die Linie, die wir ab dem 3. Januar eingeschlagen haben, weiter durchziehen".

- Anzeige -

Dabei können sich beide Teams auf optimale Bedingungen freuen. Aufgrund von Arbeiten an der Flutlichtanlage im Stadion Rote Erde wird das Nachholspiel im großen Signal Iduna Park ausgetragen. Noch nicht im Kader der Alemannia steht Neuzugang Nils Zander, da für den 20-Jährigen noch keine Spielgenehmigung vorliegt. Zander der unter anderem im Nachwuchs von Manchester City ausgebildet wurde, soll in Aachen Spielpraxis in der Defensive sammeln und kommt auf Leihbasis bis zum Saisonende.

Beim BVB will man den späten Ausgleich vom Wochenende bei Burghausen (2:2) vergessen machen. David Wagner rechnet mit kämpfenden Aachenern, glaubt aber dennoch an eine Chance für seine Mannschaft. "Natürlich gibt es eine günstigere Konstellation", weiß der Trainer, "aber ich bin nicht unzufrieden mit dieser Ausgangsposition, die uns noch alle Möglichkeiten lässt, den Abstiegskampf positiv zu gestalten."

30.01.13
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

Livescores

- Anzeige -

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
12:00 SKYS1 Fußball: Bundesliga
 
12:30 SKYS2 Golf: European Tour
 
13:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
13:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
13:30 SDTV Lanus (ARG) - Santos Laguna (MEX)
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Kaiserslautern... von: WolfenX - 21.04.14, 11:39 - 4 mal gelesen
Re (6): ????? von: Ebbe_the_best - 21.04.14, 11:32 - 5 mal gelesen
Re (3): DANKE Schalker .... von: WolfenX - 21.04.14, 11:30 - 9 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -