Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

29.01.2013, 17:05

Heidenheim: Vertrag aufgelöst

Weil verlässt den FCH

Der 1. FC Heidenheim hat den Vertrag mit Richard Weil aufgelöst. Damit endet nach rund dreieinhalb Jahren die Zeit des Mittelfeldmanns beim Drittligisten. Zuletzt kam Weil im Team von Trainer Frank Schmidt nur noch sporadisch zum Einsatz. Wohin es den 24-Jährigen zieht, ist noch unklar.

- Anzeige -
Richard Weil
Vertrag aufgelöst: In Zukunft wird Richard Weil nicht mehr für den FCH jubeln.
© imago Zoomansicht

Richard Weil und der 1. FC Heidenheim 1846 gehen ab sofort getrennte Wege. Auf Wunsch des Spielers wird der bestehende Kontrakt mit dem FCH zum 31. Januar 2013 aufgelöst. "Wir freuen uns, dass Richard Weil einen neuen Verein gefunden hat. Gerne kommen wir seinem Wunsch nach und haben den Vertrag mit uns zum Ende diesen Monats aufgelöst", erklärte FCH-Geschäftsführer Holger Sanwald dazu.

Der 24-jährige Mittelfeldspieler war im Sommer 2009 von Eintracht Frankfurt II an die Brenz gewechselt. Insgesamt bestritt er 95 Drittligaspiele für Heidenheim und erzielte dabei 13 Treffer. In der laufenden Saison kam Weil, der zu Serienstart einen Mittelfußbruch erlitt, bisher nur auf vier Spiele, in denen er ein Tor erzielen konnte. Wohin der gebürtige Frankfurter wechseln wird, ist bislang noch nicht bekannt.

29.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

Wechselbörse - 1. FC Heidenheim

NameZ/APositionDatum
Weil, RichardMittelfeld29.01.2013
 
Groß, NicolaiSturm18.01.2013
 
Niederlechner, FlorianSturm03.01.2013
 
Schittenhelm, DavidMittelfeld01.01.2013
 
Lehmann, FrankTorwart28.12.2012
- Anzeige -

- Anzeige -