Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

25.01.2013, 14:50

Babelsberg: Dritte Vertragsauflösung der Winterpause

Lemke versucht sich in den Niederlanden

Unmittelbar vor dem Start in die Restrückrunde, gibt es noch einen Abgang beim SV Babelsberg 03 zu vermelden. Mittelfeldmann Dennis Lemke wechselt zum niederländischen Erstligisten RKC Waalwijk, nachdem er seinen noch bis zum Sommer laufenden Vertrag bei den Brandenburgern vorzeitig aufgelöst hat. Für die Mannschaft von Trainer Christian Benbenneck ist es damit die dritte Vertragsauflösung der Transferphase.

- Anzeige -
Dennis Lemke
Neue Herausforderung: Dennis Lemke wechselt von Babelsberg zum niederländischen Erstligisten RKC Waalwijk.
© imago Zoomansicht

Vier Kurzeinsätze in der bisherigen Saison - das war Dennis Lemke eindeutig zu wenig beim SV Babelsberg 03. Der Mittelfeldakteur, der seit Juli 2011 bei den Brandenburgern unter Vertrag stand, löste diesen im beiderseitigen Einverständnis auf. Nach immerhin sechzehn Einwechslungen in der vergangenen Spielzeit fand der 23-Jährige zuletzt kaum noch Berücksichtigung in der Kaderplanung von SVB-Trainer Benbenneck.

Lemke, der aus der Jugend von Hertha BSC stammt und bereits die Trikots von Eintracht Braunschweig und Carl Zeiss Jena trug, wechselt mit sofortiger Wirkung zum niederländischen Erstligisten RKC Waalwijk. Für Babelsberg ist es nach Benjamin Kauffmann und Nicolas Hebisch die dritte Vertragsauflösung der Winterpause.

25.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

Wechselbörse - SV Babelsberg 03

NameZ/APositionDatum
Kaplan, BurakMittelfeld30.01.2013
 
Lemke, DennisMittelfeld25.01.2013
 
Hebisch, NicolasSturm15.01.2013
 
Studer, SaschaTorwart14.01.2013
 
Schulz, Kai-FabianAbwehr07.01.2013
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -