Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

22.01.2013, 10:12

Halle: Kapitän verletzt sich im Test gegen Zwickau

Bittere Pille für den HFC: Wagefeld fehlt länger

Im Testspiel am Samstag gewann der Hallesche FC mit 3:0 gegen den Regionalligisten FSV Zwickau. Doch der klare Erfolg wurde durch eine bittere Nachricht getrübt. Kapitän Maik Wagefeld zog sich während der Partie einen Adduktorenanriss zu und fällt für längere Zeit aus.

- Anzeige -
Maik Wagefeld
Zuschauer: Halle-Kapitän Maik Wagefeld fällt für sechs Wochen aus.
© imago Zoomansicht

"Maik bekommt für die nächsten zwei Wochen absolute Ruhe verordnet. Danach beginnt der schrittweise Aufbau, der nochmal etwa vier Wochen dauert", äußerte sich Mannschaftsarzt Dr. Thomas Bartels zur Verletzung des Mittelfeldspielers.

Wagefeld hatte sich im letzten Vorbereitungsspiel gegen den FSV Zwickau einen Anriss der Adduktoren am linken Oberschenkel zugezogen und wird für etwa sechs Wochen fehlen. Das Team von Trainer Sven Köhler muss also ohne seinen Kapitän die ersten Pflichtspiele im Jahr 2013 bestreiten.

Am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker) empfängt Halle die Stuttgarter Kickers und möchte die schwache Phase vor der Winterpause vergessen machen. Durch vier Niederlagen in den letzten fünf Spielen rutsche Halle in der Tabelle auf den 16. Rang und ist nur zwei Punkte von den Abstiegsplätzen entfernt.

22.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

Wechselbörse - Hallescher FC

NameZ/APositionDatum
Leistner, ToniAbwehr28.01.2013
 
Teixeira Rebelo, TelmoMittelfeld18.01.2013
 
Shala, AndisSturm11.01.2013
 
Furuholm, TimoSturm02.01.2013
 
Kojola, KristianAbwehr21.12.2012
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -