Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

02.01.2013, 13:23

Trennung zum Jahreswechsel

Temürs Zeit in Erfurt ist schon wieder vorbei

Die Wege von Rot-Weiß Erfurt und Mahmut Temür trennen sich. Nach nur gut drei Monaten wurde der Vertrag des 23-Jährigen bei den Thüringern zum Ende des Jahres 2012 schon wieder aufgelöst. Dis geschah im gegenseitigen Einvernehmen, wie der Verein bekanntgab. Temür soll nicht der einzige Spieler bleiben, der die Erfurter in der Winterpause verlässt.

- Anzeige -
Aus und vorbei: Die Einwechslung gegen Wehen Wiesbaden war Mahmut Temürs (Mi.) letzter Einsatz für Rot-Weiß.
Aus und vorbei: Die Einwechslung gegen Wehen Wiesbaden war Mahmut Temürs (Mi.) letzter Einsatz für Rot-Weiß.
© imago Zoomansicht

Die Zeit von Temür in Erfurt stand unter keinem guten Stern. Im Vorjahr hatte der Mittelfeldspieler noch mit Jahn Regensburg den Aufstieg in die 2. Bundesliga geschafft und stand dabei in 23 Spielen in der Startformation (kicker-Notenschnitt 3,27). Nachdem sein Vertrag bei den Oberpfälzern ausgelaufen war, stieß Temür erst Ende September zu Rot-Weiß. Der Einstand misslang, bei seinem ersten Einsatz gegen Burghausen leitete er mit einem Ballverlust das vorentscheidende 0:2 bei der 0:3-Niederlage ein. Nur noch vier weitere Einwechslungen folgten, ehe nun die kurze Zusammenarbeit bereits wieder beendet wurde.

Neben Temür dürfen auch weitere Spieler den Drittligisten verlassen. Torhüter Marcus Rickert (28), und die Defensivspieler Bernd Rauw (32) und Igor Jovanovic (23) dürfen sich neue Vereine suchen.

Tabellenrechner 3.Liga
02.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Schwartz

Vorname:Alois
Nachname:Schwartz
Nation: Deutschland
Verein:SV Sandhausen

- Anzeige -

Wechselbörse - Rot-Weiß Erfurt

NameZ/APositionDatum
Jovanovic, IgorAbwehr26.03.2013
 
Rauw, BerndAbwehr31.01.2013
 
Salz, ManuelTorwart31.01.2013
 
Nielsen, MortenSturm30.01.2013
 
Rickert, MarcusTorwart16.01.2013
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -