Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

19.12.2012, 13:22

Offenbach: DFB-Pokal beschert versöhnliche Weihnachten

Kehrtwende: Van Lent soll verlängern

Es bleibt dabei: Kickers Offenbach untermauert seinen Ruf als Pokal-Schreck. Nachdem 2010 der VfL Bochum und Borussia Dortmund eliminert wurden, stehen die Kickers nach dem 2:0-Erfolg gegen Fortuna Düsseldorf im Viertelfinale des DFB-Pokals. Nach der Negativ-Serie in der Liga (vier Niederlagen am Stück) feiern die Kickers nun doch noch einen erfreulichen Jahresausklang. Trainer Arie van Lent soll nach dem Pokalcoup sogar seinen Vertrag verlängern.

Arie van Lent
Soll seinen Kontrakt nach dem Pokalcoup gegen Düsseldorf verlängern: Offenbachs Trainer Arie van Lent.
© imagoZoomansicht

Vor 18.400 Zuschauern erzielten Mathias Fetsch (76. Minute) und Stefan Vogler (85.) die beiden Offenbacher Tore. Der Bieberer Berg bebte. Noch lange nach dem Schlusspfiff feierte die Mannschaft mit ihren Fans. Erst nach einer Ehrenrunde im Stadion entließen die Anhänger ihre Pokalhelden in die Kabine. "Das war ein richtig gutes Spiel von der ersten bis zur letzten Minute. Wir haben hochverdient gewonnen", so OFC-Trainer Arie van Lent auf der Vereinswebsite. "Kompliment an meine Mannschaft. Die Freude nach diesem Sieg ist riesengroß."

Auch van Lents Trainerkollege Norbert Meier lobte den Auftritt der Kickers. "Der Offenbacher Sieg war verdient, weil sie mehr Willen gezeigt haben. Uns haben die Mittel gefehlt, den Gegner in die Knie zu zwingen."

- Anzeige -

Für die mit über vier Millionen Euro verschuldeten Offenbacher war der Einzug ins Viertenfinale auch in finanzieller Hinsicht ein großer Erfolg. Genauso wie für van Lent. Nach nur einem Sieg aus den letzten sieben Ligaspielen stand der Coach zunehmend unter Druck. "Klar weiß ich, dass es in der Liga nicht optimal läuft. Aber ich bin immer gelassen geblieben", sagte der gebürtige Niederländer. Seine Spieler setzten ein deutliches Zeichen und begruben den Ex-Profi nach dem 2:0 unter einer Jubeltraube.

Zu Beginn der Woche hatte sich Offenbachs technischer Direktor Oliver Roth nur darauf festlegen wollen, dass van Lent zumindest bis zum Pokalspiel auf der Bank sitzen würde. Nun folgt die Rolle rückwärts: "Arie van Lent ist und bleibt unser Trainer. Wir wollen uns jetzt in der Winterpause zusammensetzten und über eine Vertragsverlängerung sprechen", erklärte OFC-Präsident Frank Ruhl.

Van Lent hielt bei der Pressekonferenz seine Verärgerung über das Vorgehen der Vereinsverantwortlichen nicht zurück: "Schade, dass im Vorfeld so viel über mich geschrieben wurde anstatt über das Spiel. Ich weiß, dass ich hier gute Arbeit leiste. Ich tue immer alles für den Verein. Langsam könnten alle hier begreifen, dass nicht alles in diesem Sport so einfach ist." Gleichzeitig zeigte sich van Lent aber bezüglich einer Vertragsverlängerung offen: "Wir müssen uns einfach zusammensetzen und darüber reden. Manchmal sind Dinge dann schneller aus der Welt geschafft als man denkt."

Tabellenrechner 3.Liga

19.12.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu van Lent

Vorname:Arie
Nachname:van Lent
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach

- Anzeige -

weitere Infos zu Fetsch

Vorname:Mathias
Nachname:Fetsch
Nation: Deutschland
Verein:FC Augsburg
Geboren am:30.09.1988

weitere Infos zu Vogler

Vorname:Stefan
Nachname:Vogler
Nation: Deutschland
Verein:SpVgg Greuther Fürth
Geboren am:13.08.1990

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -