Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

10.12.2012, 13:07

Karlsruhe: Mit Kampfgeist zum achten Sieg in Serie

Calhanoglus Zauberfuß ebnet den Weg

Der Karlsruher SC ist zweifelsohne das Team der Stunde. Gegen den Halleschen FC (2:0) feierten die Badener ihren achten Sieg in Folge. Auf schwierigem Untergrund war es in Halle wie so oft: Der KSC hatte Probleme ins Spiel zu finden, war dann aber absolut souverän.

Hakan Calhanoglu
Klasse Schusstechnik: KSC-Talent Hakan Calhanoglu erzielte gegen Halle sein fünftes Freistoßstor in dieser Saison.
© imagoZoomansicht

Dies sah auch Trainer Markus Kauczinski so: "Wir haben anfangs und in einer Phase in der zweiten Halbzeit die Bälle zu schnell verloren. Sonst haben wir die Partie aber gut kontrolliert, hatten sie im Griff."

Das Spiel in Halle war trotzdem alles andere als ein Spaziergang. Der HFC verlangte den Badenern einiges ab. "Es war hart umkämpft. Halle hat gefightet, aber wir haben den Kampf angenommen", so Kauczinski nach dem Spiel.

Calhanoglus Füh­rungstor per Freistoß war dessen siebtes Saisontor - fünf davon per Freistoß (in der ewigen Drittliga-Rangliste führt Heidenheims Marc Schnatterer mit sechs). Der 18-Jährige nutzt sein feines Füßchen nicht nur, um Tore zu erzielen, sondern bereitete auch bereits sein achtes KSC-Tor vor.

- Anzeige -

Überhaupt präsentierte sich der KSC gegen Halle äußerst effektiv. Aus drei Chancen wurden zwei Tore erzielt. Es zeichnet ein Spitzenteam aus, ein schwieriges Spiel mit wenigen Tormöglichkeiten trotzdem zu gewinnen. "Effektivität kommt auch durch einen Entwicklungsprozess. Wir trainieren, wir besprechen solche Situationen", erklärte Kauczinski.

Geredet wird beim neuen Tabellenzwei­ten nun über den nächsten Gegner, den VfB Stuttgart II (Samstag, LIVE! ab 14 Uhr auf kicker.de). Gegen die Schwaben gilt es, eine Scharte auszu­wetzen. In der Hinrunde verlor der KSC in Stuttgart mit 0:2. "Klar wollen wir gewinnen. Aber wir wissen, dass der VfB in der Auswärtstabelle top ist", zeigt sich Kauczinski gewarnt. Mit dem neunten Sieg in Folge würde der KSC den Rekord des 1. FC Saarbrü­cken aus der Saison 2010/11 einstel­len. Fehlen wird gegen den VfB Stürmer Rouwen Hennings. Der Torjäger sah gegen Halle seine fünfte Gelbe Karte.

10.12.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

weitere Infos zu Kauczinski

Vorname:Markus
Nachname:Kauczinski
Nation: Deutschland
Verein:Karlsruher SC

- Anzeige -

weitere Infos zu Calhanoglu

Vorname:Hakan
Nachname:Calhanoglu
Nation: Deutschland
  Türkei
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:08.02.1994

weitere Infos zu Hennings

Vorname:Rouwen
Nachname:Hennings
Nation: Deutschland
Verein:Karlsruher SC
Geboren am:28.08.1987

- Anzeige -

- Anzeige -