Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

29.11.2012, 14:28

Rostock: Neuzugang verbessert die Personalsituation

Rilke steht vor seinem Debüt

Zuletzt verlor der FC Hansa Rostock etwas den Kontakt zum oberen Tabellendrittel. Aus den letzten drei Spielen holte das Team von Trainer Marc Fascher (44) nur einen Zähler. Nun fahren die Hanseaten am Samstag (14 Uhr, LIVE! auf kicker.de) zu den gebeutelten Stuttgarter Kickers. Neuzugang Emil Rilke könnte aufgrund der angespannten personellen Situation sogar eine Option für die Startelf sein.

Emil Rilke
Ist gegen die Stuttgarter Kickers sogar eine Option für die Startelf: Rostocks Neuzugang Emil Rilke.
© imagoZoomansicht

Bis zu 1.200 Rostocker Fans werden in Stuttgart erwartet. Ob die Partie überhaupt stattfinden wird, ist noch unsicher. In Süddeutschland werden zum Wochenende starke Schneefälle erwartet. Im Gazi-Stadion an der Waldau musste bereits die Partie des 15. Spieltages Ende Oktober aufgrund von massiven Schneefällen abgesagt werden.

Eine etwaige Spielabsage spielt aber in den Gedanken von Hansa-Coach Fascher keine Rolle: "Wir wollen immer spielen, das gilt auch für das Spiel in Stuttgart. Wir müssen vorbereitet sein, das gilt vor allem für die Ausrüstung. Die Jungs müssen die richtigen Schuhe einpacken. Aber ich gehe stark davon aus, dass alle das machen, es sind ja schließlich alles Profis. Aber mehr können wir nicht machen, trainieren kann man so etwas ja nicht", so der 44-Jährige auf der Vereinswebsite.

- Anzeige -

Neben den beiden langzeitverletzten Edisson Jordanov (Kreuzbandriss) und Mohammed Lartey (Schambeinentzündung) sorgen Ken Leemans (Rot-Sperre) und Leonhard Haas (Gelb-Sperre) im Mittelfeld für eine angespannte Personalsituation. Eine Option dürfte jedoch Mittelfeldspieler Emil Rilke sein. Die Spielgenehmigung des Neuzugangs ist eingetroffen und der Tscheche "wird definitiv im Kader dabei sein. Körperlich ist er so weit, dass er 45 bis 60 Minuten spielen kann. Ich weiß aber noch nicht, ob ich ihn von Anfang an einsetzen werde, da warte ich die letzte Trainingseinheit ab", so der Hansa-Trainer. Fascher baut auf Rilkes "Schnelligkeit und sein gutes "Eins gegen Eins"-Verhalten, damit kann er uns weiterhelfen".

Kurzgeschichten des 20. Spieltags
Start in die Rückrunde - Spannung oben wie unten
Florian Niederlechner
Unterhaching - Darmstadt

Gefahr im Anflug? Der SpVgg Unterhaching traute wohl keiner zu, dass sie am Ende der Hinrunde mit 35 Zählern auf Rang vier steht. Selbst die eigenen Offiziellen sprachen vor dieser Spielzeit vom Klassenerhalt als oberstem Ziel. Florian Niederlechner steuerte am letzten Spieltag gegen Chemnitz gar einen lupenreinen Hattrick bei und bewarb sich so womöglich bei einigen anwesenden Scouts. Sollte sich bis zur Winterpause weiterhin kein Sponsor finden, sind laut Klub-Präsident Manfred Schwabl diverse Spielerverkäufe zur Winterpause nicht mehr auszuschließen. Gegen Schlusslicht Darmstadt sollen am Freitag trotzdem erstmal drei Punkte anvisiert werden. Vielleicht weckt das dann auch das Interesse möglicher Geldgeber. Bilanz in der 3. Liga: 1 - 2 - 0
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
29.11.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Fascher

Vorname:Marc
Nachname:Fascher
Nation: Deutschland
Verein:Rot-Weiss Essen

- Anzeige -

weitere Infos zu Rilke

Vorname:Emil
Nachname:Rilke
Nation: Tschechien
Verein:Universitatea Cluj
Geboren am:19.11.1983

weitere Infos zu Jordanov

Vorname:Edisson
Nachname:Jordanov
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund II
Geboren am:08.06.1993

weitere Infos zu Lartey

Vorname:Mohammed
Nachname:Lartey
Nation: Deutschland
Verein:Hansa Rostock
Geboren am:04.12.1986

weitere Infos zu Leemans

Vorname:Ken
Nachname:Leemans
Nation: Belgien
Verein:Hansa Rostock
Geboren am:05.01.1983

weitere Infos zu L. Haas

Vorname:Leonhard
Nachname:Haas
Nation: Deutschland
Verein:Hansa Rostock
Geboren am:09.01.1982

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -