Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
04.10.2012, 09:26

Erfurt: Trainer vor Rückkehr an alte Wirkungsstätte

Grauhaariger Schwartz

Nach zwei 0:3-Niederlagen und dem Ende des Aufschwungs unter Coach Alois Schwartz (45) kommt es für die Erfurter ausgerechnet gegen den Heimatverein des Trainers, den Stuttgarter Kickers, zum richtungsweisenden Spiel.

Erfurt-Coach Alois Schwartz
Die Vergangenheit muss ruhen: Gegen seinen Heimatverein gilt es für Erfurt-Coach Alois Schwartz, drei Punkte zu ergattern.
© imagoZoomansicht

Bei den Stuttgarter Kickers spielte Schwartz von 1983 bis 1993, wurde dort Profi und stieg zweimal in die Bundesliga auf. "Aber das ist ewig her. Mittlerweile sind mir etliche graue Haare gewachsen", sagt der 45-Jährige. Seitdem er beim FC Rot-Weiß das Kommando hat, dürften noch einige dazugekommen sein. "Der Gegner macht aus wenig viel, wir indes aus viel wenig", hat der Trainer ausgemacht.

Am Samstag gegen die Kickers (14 Uhr, LIVE! auf kicker.de) muss die Effizienz wiedergefunden werden, will Rot-Weiß nicht auf den Abstiegsplätzen festhängen. Eine Situation, die nach zwei fünften Rängen in den vergangenen Spielserien überraschend kommt und das Gros der Spieler belastet. "Das ist vom Kopf her eine schwierige Phase, auf die wir uns unbedingt einstellen müssen", sagt Verteidiger Phil Ofosu-Ayeh (21). Seine Formkurve zeigte zuletzt nach oben (kicker-Notenschnitt 3,40).

Trainer Schwartz kann zudem wieder auf Bernd Rauw (32) und Marius Strangl (22) zählen. Die beiden kehren nach abgesessenen Sperren wieder in den Kader zurück.

Marco Alles

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Schwartz

Vorname:Alois
Nachname:Schwartz
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Nürnberg

weitere Infos zu Ofosu-Ayeh

Vorname:Phil
Nachname:Ofosu-Ayeh
Nation: Deutschland
  Ghana
Verein:Eintracht Braunschweig
Geboren am:15.09.1991


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun