Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

28.09.2012, 17:50

Bielefeld: Top-Torjäger gesperrt

Ohne Klos nichts los?

Er ist der Garant für das Bielefelder Erfolgsspiel. Neun Tore in elf Einsätzen, mit 1,98 Metern der "Turm zu Bielefeld" und mit einem kicker-Notenschnitt von 2,91 Arminias zweitbester Akteur - nur Torhüter Patrick Platins (29) ist besser (2,64). Die Rede ist natürlich von Torjäger Fabian Klos. Trotz zweier torloser Partien trumpft der 24-Jährige derzeit auf. Bitter: Beim Duell in Darmstadt am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) fehlt der Hühne. Der Grund: die fünfte gelbe Karte.

- Anzeige -
Fabian Klos
Die Bielefelder Tor-Versicherung: Stürmer Fabian Klos.
© imago Zoomansicht

Trotz seiner respektablen Torquote in dieser Saison bleibt der Jungspund bescheiden: "Dass es bei mir gut läuft, liegt nicht nur an mir. Wir alle als Team, egal ob Spieler oder Trainer, arbeiten hart für den Erfolg." Klar, solche Statements zeichnen die jugendliche Generation der Profi-Fußballer aus, doch etwas mehr Stolz wäre durchaus angebracht. Ein Blick auf seine Bielefelder Vita genügt, um seine Fähigkeiten zu erahnen. In insgesamt 44 Spielen erzielte Klos 19 Tore und legte satte zehn vor.

Vor zwei Jahren war der Angreifer in den Detmolder Regierungsbezirk zur Arminia gewechselt. Zuvor ackerte er für zwei Spielzeiten bei der U 23 in Wolfsburg, seiner ersten großen Station in seiner Karriere. Vor den Toren der Autostadt, in Gifhorn, wurde der Niedersachse geboren und durchlief einige kleinere Umland-Vereine. "Natürlich träumt man als kleiner Junge davon, Profi zu werden", schildert Klos seine frühen Vorstellungen. Zu seinem späten Durchbruch fügt er an, dass manchmal auch Umwege eingeschlagen werden müssen, "um sein Ziel zu erreichen".

Dem aktuellen Hype um seine Person gewinnt der "Einnetzer von Bielefeld" lediglich ab, dass dies "zum Geschäft dazu" gehöre. "Momentan gibt es natürlich die ein oder andere Interview-Anfrage mehr", lässt er sich dann doch noch entlocken. Zu erst müssen seine Kollegen in Darmstadt ohne ihn auskommen und beweisen, dass es auch ohne Klos geht. Am nächsten Sonnabend (14 Uhr) im Heimspiel gegen die Rostocker will er dann wieder selbst zuschlagen - das 20. Tor für Bielefeld steht dort für ihn im Raum.

28.09.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

weitere Infos zu Krämer

Vorname:Stefan
Nachname:Krämer
Nation: Deutschland
Verein:Arminia Bielefeld

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -