Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

21.09.2012, 16:42

Halle: Stark auf Sechser-Position, Reserven bei der Torausbeute

Lindenhahn mit neuen Qualitäten

Erst links, dann rechts und in Chemnitz zentral - das waren in dieser Saison bisher die Positionen von Halles Toni Lindenhahn. Die Bezeichnung als Allrounder verdiente sich das 1,75 Meter große Eigengewächs spätestens beim Heimauftritt gegen Darmstadt, als ihn Trainer Sven Köhler erstmals als Sechser nominierte.

- Anzeige -
Toni Lindenhahn
Der Allrounder des Halleschen FC: Mittelfeldspieler Toni Lindenhahn.
© imago Zoomansicht

"Das hat Toni wesentlich besser gemacht als die offensivere Aufgabe in Chemnitz", lobte ihn der Coach. "Wahrscheinlich muss ich aber bald wieder auf die rechte Außenposition", mutmaßt Lindenhahn, der sich mit seiner jüngsten Aufgabe durchaus anfreunden konnte. "Von hinten heraus kann ich meine Stärken am besten einsetzen, ich kann auf beiden Seiten nach vorn ziehen", sagt der dribbelstarke Youngster, der als 15- und 16-Jähriger zum DFB-Jahrgangskader zählte.

Als A-Jugendlicher war Lindenhahn auf dem Sprung zu Hansa Rostock, aber sein Trainer Hagen Schmidt konnte ihn damals zum Bleiben überreden. Und damit hat er "alles richtig gemacht. Ich bin mit der A-Jugend in die Bundesliga aufgestiegen, wurde danach auf Anhieb Stammspieler bei den Männern und bin nun in der 3. Liga, in der ja auch Rostock spielt", so der Publikumsliebling. Lindenhahn, der auch gern Tennis spielt, steht mit seinen 21 Jahren am Wochenende vor seinem 100. Einsatz im Männerbereich. Dass seine Bilanz dabei erst neun Tore aufweist, zeigt, wo er noch Reserven hat.

Klaus Blumtritt

Tabellenrechner 3.Liga
21.09.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Köhler

Vorname:Sven
Nachname:Köhler
Nation: Deutschland
Verein:Hallescher FC

- Anzeige -

weitere Infos zu Lindenhahn

Vorname:Toni
Nachname:Lindenhahn
Nation: Deutschland
Verein:Hallescher FC
Geboren am:15.11.1990

- Anzeige -

- Anzeige -