Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.05.2012, 17:45

Erfurt: Auch Czichos kommt, Morabit vor dem Abschied

Tunjic soll die Lücke schließen

Die Nachfolge für den scheidenden Topknipser Marcel Reichwein (17 Treffer) hat sich beim Drittligisten Rot-Weiß Erfurt schneller geklärt als erwartet: Der Hachinger Torjäger Mijo Tunjic, der in der abgelaufenden Saison immerhin elf Tore markierte, soll die Lücke im Angriff schließen. Darüber hinaus darf RWE auch einen neuen Verteidiger begrüßen: Rafael Czichos soll die vakante linke Abwehrseite besetzen.

Mijo Tunjic
Soll in Erfurt den scheidenden Torjäger Marcel Reichwein ersetzen: Mijo Tunjic.
© imagoZoomansicht

Tunjic spielt seit 2010 für die Hachinger und brachte es in 63 Einsätzen auf 17 Tore und 8 Vorlagen. Zuvor war der Niederländer vier Jahre lang bei den Stuttgarter Kickers. "Wir sind sehr froh, ihn bekommen zu haben. Er wird uns sicher weiterhelfen", so Erfurts Sportmanager Torsten Traub. Am 24-Jährigen waren auch viele andere Vereine interessiert.

Ebenfalls weiterhelfen soll den Erfurtern Czichos, der aus der U 23 des VfL Wolfsburg zu den Thüringern wechselt. Der 22-Jährige wurde in Saudi-Arabien geboren, besitzt aber die deutsche Staatsbürgerschaft. "Wir haben ihn einige Male in Wolfsburgs U 23 gesehen und waren der Überzeugung, dass er uns auf der linken Abwehrseite verstärken kann", erklärte Traub. Czichos ist seit 2010 für die kleinen "Wölfe" aktiv und kann auch im Mittelfeld eingesetzt werden.

Derweil naht neben Torschützenkönig Marcel Reichwein oder Kapitän Rudi Zedi für sieben zusätzliche Akteure der Abschied. Ein weiterer, der die Erfurter verlassen könnte, ist Smail Morabit. Für den quirligen Stürmer (9 Tore, 9 Vorlagen) liegt eine Anfrage eines Zweitligisten vor. Das bestätigte Manager Traub. Aufgrund einer Klausel kann der 23-Jährige für eine Ablöse von rund 250 000 Euro aus seinem bis 2013 datierten Vertrag aussteigen. "Wenn ich die Chance kriege, 2. Liga zu spielen, will ich die nutzen", sagt Morabit, der auf die Einigung der Vereine angewiesen ist. Angeblich soll es sich bei dem Interessenten um seinen Ex-Verein Braunschweig oder Kaiserslautern handeln. Bei Rot-Weiß will man kämpfen. "Wir haben ihm klargemacht, welchen Stellenwert er hier hat. Er soll eine tragende Rolle spielen", so Präsident Rolf Rombach.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Tunjic

Vorname:Mijo
Nachname:Tunjic
Nation: Niederlande
Verein:Stuttgarter Kickers
Geboren am:24.02.1988

weitere Infos zu Czichos

Vorname:Rafael
Nachname:Czichos
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln
Geboren am:14.05.1990

weitere Infos zu Morabit

Vorname:Smail
Nachname:Morabit
Nation: Frankreich
Verein:SV Elversberg
Geboren am:05.07.1988


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine