Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.01.2012, 22:26

Erfurt: Nationalspieler für die Thüringer

RWE verpflichtet Engelhardt

Ehe Rot-Weiß Erfurt am Samstag beim Tabellenletzten Werder Bremen in das neue Jahr startet, gab der Verein am Donnerstagabend noch einen prominenten Neuzugang bekannt. Der dreimalige Nationalspieler Marco Engelhardt kommt zurück nach Erfurt. Die Vereinsführung hofft mit der Verpflichtung auf einen neuen Leitwolf im Team.

Marco Engelhardt
Soll in Erfurt eine Führungsrolle einnehmen: Neuzugang Marco Engelhardt.
© imagoZoomansicht

Engelhardt, dessen Vertrag beim Karlsruher SC im Sommer 2011 nicht mehr verlängert worden war, unterschrieb für dreieinhalb Jahre beim Drittligisten Rot-Weiß Erfurt. Für die Thüringer war er bereits von 1994 bis 2001 aktiv.

Engelhardt, der 2004 und 2005 unter Jürgen Klinsmann dreimal im Nationalteam aufgelaufen war, hat nach einer Tuberkulose-Erkrankung seit Dezember 2010 kein Pflichtspiel mehr bestritten, soll aber bereits am Samstag RWE verstärken. Der 31-Jährige bringt die Erfahrung von 106 Bundesligaspielen mit.

"Ich freue mich sehr, einen so namhaften und erfahrenen Spieler für Erfurt zurückgewinnen zu können" wird Manager Torsten Laub auf der Website des Vereins zitiert. "Er ist eine Identifikationsfigur und kann zum Leitwolf, auch und gerade für die jungen Spieler werden", macht sich Präsident Rolf Rombach große Hoffnungen.

Tabellenrechner 3.Liga
 

Weitere News und Hintergründe

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Engelhardt

Vorname:Marco
Nachname:Engelhardt
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:02.12.1980


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine