Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.12.2011, 13:52

Oberhausen: Basler verpflichtet ehemaligen Bundesliga-Profi

Weigelt kommt ins Ruhrgebiet

Rot-Weiß Oberhausen hat sich bereits vor der Winterpause verstärkt: Linksverteidiger Benjamin Weigelt, der zuletzt vereinslos war, trägt ab sofort das Trikot mit der Nummer drei bei den Kleeblättern.

Benjamin Weigelt
Trägt ab sofort ein anderes rot-weißes Trikot: Benjamin Weigelt spielt jetzt für Oberhausen.
© imagoZoomansicht

Weigelt trainierte bereits seit drei Wochen in Oberhausen mit und soll bereits am kommenden Samstag im Heimspiel gegen Burghausen (14 Uhr) im Kader stehen. Der Linksverteidiger, der bis zum Sommer bei Hessen Kassel gespielt hatte, kommt mit der Bilanz von 54 Erst- und 36 Zweitligapartien für Mainz, Aachen, Kaiserslautern und St. Pauli.

"Wir sind froh, dass Benjamin uns jetzt bei der anspruchsvollen Aufholjagd im Kampf um den Klassenerhalt mit seiner Qualität und seiner Erfahrung unterstützt", sagte Oberhausens Sportdirektor Frank Kontny.

Der 29-Jährige machte sofort klar, welche Ziele er beim aktuellen Tabellen-18. der 3. Liga hat: "Ich werde mit anpacken, damit wir gemeinsam RWO noch zum Klassenerhalt führen. Schön, dass ich schon am Samstag gegen Burghausen der Mannschaft helfen kann."

 

Weitere News und Hintergründe

Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine