Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.07.2011, 14:34

Wehen Wiesbaden: Dritte Operation beim Abwehrspieler

Bitter: Thorsten Barg fällt aus

Es mehren sich die Zeichen, dass zum Saisonbeginn zwei Spieler in der Abwehrzentrale auflaufen könnten, die dort nicht als erste Wahl gelten: Marcus Mann und Benjamin Hübner. Der Grund hierfür liegt in diversen Verletzungen und fehlender Spielpraxis der Konkurrenten.

Thorsten Barg
Vom Verletzungspech verfolgt: Abwehrspieler Thorsten Barg.
© imagoZoomansicht

Am bittersten ist die Situation für Thorsten Barg, der sich in dieser Woche zum dritten Mal an der vor zehn Monaten gerissenen Achillessehne operieren lassen musste. Wann der große Kämpfer nach seiner zweiten schlimmen Verletzung wieder spielen kann, steht in den Sternen.

Quido Lanzaat, in der vergangenen Saison die Konstante in der Abwehrzentrale, plagte sich im Trainingslager mit einer Oberschenkelblessur herum und Nico Herzig ist auch noch nicht im Vollbesitz seiner Kräfte. Doch der breit aufgestellte Kader macht es möglich, personelle Probleme zu lösen.

Carsten Dietel

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Barg

Vorname:Thorsten
Nachname:Barg
Nation: Deutschland
Verein:SV Wehen Wiesbaden
Geboren am:25.08.1986


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine