Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
01.07.2011, 16:01

Darmstadt: Schalker Talent zu den Lilien

Latza wechselt zum SV 98

Bei Drittliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 geht es Schlag auf Schlag. Nachdem die Lilien erst am Mittwoch Benjamin Baier als Neuzugang präsentierten, stößt nun mit Danny Latza der insgesamt zehnte Spieler für die kommende Saison neu zum Team von Trainer Kosta Runjaic. Er wechselt vom FC Schalke 04 ans Böllenfalltor und erhält dort einen Zweijahresvertrag.

Danny Latza
Wechselt von Schalke nach Darmstadt: Danny Latza (hier noch im Trikot des FC Schalke 04).
© imagoZoomansicht

In der vergangenen Spielzeit absolvierte Latza 20 Partien für die zweite Mannschaft der "Königsblauen" in der Regionalliga West. Dem Mittelfeldspieler gelangen dabei zwei Tore.

Latza verfügt bereits über Bundesligaerfahrung. In der Saison 2008/09 kam er in drei Spielen der höchsten deutschen Spielklasse für S04 zum Einsatz. 2008 gewann der Neuzugang mit der U-19-Nationalmannschaft des DFB zudem den Europameistertitel.

Kosta Runjaic ist von den Fähigkeiten des 21-Jährigen absolut überzeugt: "Danny Latza ist ein sehr talentierter Spieler, der nach Höherem strebt. Es ist schön, dass er für seine weitere Entwicklung den SV 98 gewählt hat", freut er sich auf der Vereinswebsite.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Latza

Vorname:Danny
Nachname:Latza
Nation: Deutschland
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:07.12.1989


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine