Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
29.12.2010, 10:03

Wann fielen die Gegentore?

Braunschweig macht hinten heraus dicht

Zehn Gegentore kassierte Eintracht Braunschweig vor der Winterpause, vier davon musste der Tabellenführer in der ersten Viertelstunde einstecken. Doch hinten heraus zeigten sich die Niedersachen stark und machten weitestgehend ihr Gehäuse dicht. Das kann man von Sandhausen nicht gerade behaupten. Der Pausentee scheint insbesondere der SpVgg Unterhaching nicht zu bekommen.

Marjan Petkovic
Ruhige Schlussphase: Braunschweigs Torwart Marjan Petkovic.
© picture allianceZoomansicht

Jenas Wolfgang Frank und Burghausens Mario Basler würden in der ersten Viertelstunde der 3. Liga-Partien wohl liebend gerne mit Petrik Sander tauschen. 19-mal nahmen die Gegner einen Anlauf, die TuS Koblenz in den ersten 15 Minuten zu knacken - vergeblich. Auch bis zur 30. Minute gelang es nur zwei Vereinen, der Sander-Elf ein Tor einzuschenken.

Wenig sattelfest erwies sich in der Anfangsphase die Abwehr des Spitzenreiters. Viermal klingelte es im Kasten der Braunschweiger. Im Vergleich zu den bislang zehn Gegentoren sicherlich erwähnenswert. Doch die Eintracht hatte sich in der Folge schnell auf den Gegner eingestellt. In der zweiten Hälfte musste Torwart Marjan Petkovic insgesamt nur drei Mal hinter sich greifen.

Während Braunschweig das einzige Team stellt, das zwischen der 75. und 90. Minute ohne Gegentor blieb, verspielte Sandhausen da so manchen Punkt. Neunmal schlug es im SVS-Gehäuse in der Schlussphase ein. Nicht viel besser präsentierte sich Unterhaching, das sieben Tore hinnehmen musste. Die größte "Schlafphase" hatten die Augenthaler-Schützlinge jedoch unmittelbar nach der Pause: da gestatteten die Münchner Vorstädter ihren Kontrahenten neun Tore.

Wann fielen die Gegentore?

Verein 1.-15. 16.-30. 31.-45. 46.-60. 61.-75. 76.-90. 90.+ Gesamt
Carl Zeiss Jena 6 5 8 8 3 6 0 36
Wacker Burghausen 6 4 5 7 6 4 2 34
SpVgg Unterhaching 4 1 6 9 3 7 0 30
SV Sandhausen 6 3 3 7 2 9 0 30
VfR Aalen 5 2 5 4 5 7 2 30
Werder Bremen II 6 5 3 7 5 4 0 30
1. FC Heidenheim 2 7 6 0 5 7 2 29
1. FC Saarbrücken 5 4 4 1 8 5 1 28
Jahn Regensburg 6 2 5 3 5 5 0 26
Bayern München II 5 5 7 3 0 3 1 24
Rot Weiss Ahlen 3 7 6 4 4 0 0 24
Kickers Offenbach 3 4 3 5 3 3 2 23
SV Babelsberg 03 6 2 1 4 5 3 2 23
Dynamo Dresden 4 4 2 5 2 5 0 22
Rot-Weiß Erfurt 5 4 4 1 2 6 0 22
SV Wehen Wiesbaden 1 4 7 4 3 2 0 21
TuS Koblenz 0 2 5 5 4 4 1 21
Hansa Rostock 4 2 1 4 4 4 0 19
VfB Stuttgart II 3 2 3 1 4 3 1 17
Eintracht Braunschweig 4 2 1 1 1 0 1 10
Gesamt 84 71 85 83 74 87 15 499
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
10:30 EURO Tennis
 
10:30 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
10:45 SKYS2 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
11:00 EURO Tennis
 
11:00 SKYS1 Golf: European Tour
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Das Pokalfinale in Berlin ... von: Futschistiefel - 29.05.17, 09:48 - 2 mal gelesen
Sollte Reus aufhören?? von: Futschistiefel - 29.05.17, 09:45 - 11 mal gelesen
Re (6): Heute sind wir alle Onkel von: Blaubarschbube - 29.05.17, 09:43 - 6 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun