Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
28.12.2010, 12:40

Wann fielen die Tore?

Nach der Pause rollt der Eintracht-Express

Tabellenführer Eintracht Braunschweig scheint einen Pausen-Zaubertrank zu besitzen. Die Niedersachsen treffen nach Wiederanpfiff beinahe nach Belieben. Heidenheims Zielwasser ist auf die Zeit vor dem Pausenpfiff spezialisiert, Kickers Offenbach beweist am Spielende die größte Treffsicherheit.

51. Minute: Eintracht Braunschweig feiert Dennis Kruppkes (li.) Tor gegen Jena.
51. Minute: Eintracht Braunschweig feiert Dennis Kruppkes (li.) Tor gegen Jena.
© imagoZoomansicht

Wenn die Schlussviertelstunde in der 3. Liga eingeläutet ist, dreht Offenbach nochmal mächtig auf. Neun Tore erzielten die Kickers zwischen der 76. und der 90. Minute. Doch selbst dann haben die Hessen noch nicht genug: In der Nachspielzeit schlug Offenbach noch zweimal zu. Das Kunststück mit den Last-Minute-Toren nach Ablauf der regulären Spielzeit beherrschen aber auch Erfurt und Dresden, die ebenfalls zweimal jubelten.

Unübertroffen ist bisher die Treffsicherheit Braunschweigs direkt nach Wiederanpfiff. In den ersten 15 Minuten nach der Pause ließ es die Eintracht gleich zwölfmal klingeln! Immerhin neun Treffer erzielten die Niedersachsen in der anschließenden Viertelstunde.

Extrem gefährlich präsentierte sich auch Heidenheim direkt vor der Pause, als die Schmidt-Schützlinge elfmal trafen. Zeigt die Uhr aber den Ablauf der regulären 90 Minuten, scheint für den FCH das Spiel zu Ende. Einen Treffer in der Nachspielzeit gab's bis dato keinen.

Dass ein Team schon in den ersten 45 Minuten eine viertelstündige Phase hat, in der es überhaupt nicht trifft, gab es nur einmal: beim FC Carl Zeiss Jena. Der übt sich nach der 31. Minute in Enthaltsamkeit. Direkt nach der Pause sieht die Bilanz der Thüringer mit einem Tor in 15 Minuten kaum besser aus.

Wann fielen die Tore?

Verein 1.-15. 16.-30. 31.-45. 46.-60. 61.-75. 76.-90. 90.+ Gesamt
Eintracht Braunschweig 8 4 8 12 9 7 1 49
Hansa Rostock 7 6 6 8 4 8 1 40
1. FC Heidenheim 6 3 11 6 7 5 0 38
Kickers Offenbach 5 4 6 7 3 9 2 36
Rot-Weiß Erfurt 4 4 4 4 5 8 2 31
1. FC Saarbrücken 6 5 1 3 4 5 1 25
Dynamo Dresden 2 2 6 8 3 2 2 25
SV Wehen Wiesbaden 3 5 5 5 2 4 1 25
SV Sandhausen 1 6 4 4 3 5 0 23
Rot Weiss Ahlen 3 4 6 2 2 5 0 22
Wacker Burghausen 2 4 2 6 6 2 0 22
Jahn Regensburg 2 3 4 3 2 7 0 21
SpVgg Unterhaching 2 6 2 0 6 4 1 21
TuS Koblenz 7 1 7 2 2 0 0 19
VfR Aalen 3 6 3 3 2 2 0 19
SV Babelsberg 03 4 1 5 2 3 3 0 18
Werder Bremen II 6 3 2 2 3 0 1 17
Bayern München II 3 1 1 2 3 5 1 16
Carl Zeiss Jena 5 2 0 1 3 4 1 16
VfB Stuttgart II 5 1 2 3 2 2 1 16
Gesamt 84 71 85 83 74 87 15 499
28.12.10
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:30 EURO Fußball
 
16:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
16:00 EURO Motorradsport
 
16:45 EURO Motorradsport
 
16:50 SDTV Racing Club (ARG) - Atletico Mineiro (BRA)
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Should I Stay or Should I Go von: opul - 28.06.16, 15:12 - 1 mal gelesen
Re: EM-Tippspiel 2016 - Viertelfinale von: Dropkick07 - 28.06.16, 15:06 - 3 mal gelesen
Re: Phillip Hosiner ist Unioner von: heidenberger - 28.06.16, 14:28 - 16 mal gelesen