Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
29.09.2010, 12:46

Koblenz: Im Kader fehlen Alternativen

Pospischil und das positive Signal

Nach der zweiten Niederlage in Folge und der ersten zu Hause ist die TuS auf dem Boden der Tatsa­chen angekommen.

Christian Psospischil
Keinen unnötigen Druck machen: Der Koblenzer Mittelfeldspieler Christian Psospischil.
© imagoZoomansicht

"Es gibt aber keinen Grund, dass wir uns unnöti­gen Druck machen", sagt Christian Pospischil angesichts des bislang gelungenen Saisonstarts. Trotz des 0:1 wertet der Mittelfeldspieler als positives Signal, "dass wir nach der Pause alles versucht haben".

Ein wichtiger Faktor: Nach der Sperre von Kapitän Brinkmann sowie den Verletzungen von Riemer (Muskel­faserriss) und Hornig (Sprungge­lenk) fehlen drei Stützen des Teams, im ohnehin dünn besetzten Kader mangelt es an Alternativen. Bes­tes Beispiel: Oliver Laux (20), der erstmals in der Startelf stand, war im Vorjahr noch in der U 23 in der Bezirksliga aktiv.

Sven Sabock

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Pospischil

Vorname:Christian
Nachname:Pospischil
Nation: Deutschland
Verein:SSV Lindheim
Geboren am:14.05.1985

Vereinsdaten

Vereinsname:TuS Koblenz
Gründungsdatum:01.08.1911
Vereinsfarben:Blau-Schwarz
Anschrift:Jupp-Gauchel-Straße 18
56075 Koblenz
Telefon: (02 62) 20 17 70 0
Telefax: (02 61) 20 17 70 90
Internet:http://www.tuskoblenz.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine