Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.09.2010, 11:45

Erfurt: Ausgleich in der Derby-Bilanz

Weidlich hält sein Versprechen

Erfurt hat einen neuen Publikumsliebling. Mit seinem Siegtor im 126. Thüringen-Derby gegen Jena schoss sich Denis Weidlich endgültig in die Herzen der Fans.

Denis Weidlich
Schoss sich im Derby gegen Jena in die Herzen der Fans: Erfurts Siegtorschütze Denis Weidlich.
© imagoZoomansicht

Er sorgte mit dem 2:1 für den vierten Heim­sieg in Folge und für den Aus­gleich in der Derby-Gesamt­bilanz. Bei 32 Unentschieden haben Rot-Weiß und Carl Zeiss nun jeweils 47 Siege. Weidlich kam nach einer Stunde ins Spiel, war sofort auf Betriebs­temperatur und machte den Unterschied. "Ich wusste, dass wir es noch schaffen", sagte der 24-Jährige. "Gott hat mir die Kraft gegeben." Und Jenas Verteidiger Marco Riemer gab den entscheidenden Fehlpass.

Weidlich, der vor der Saison aus Babelsberg gekommen war und dort in zwei Jahren nicht einmal getroffen hatte, nahm das Geschenk an und erzielte sein drittes Saisontor. Und das sei ein "ganz Besonde­res". Er habe gespürt, welche Bedeutung das Derby hat. "Ich wurde sogar auf der Straße von Leuten darauf angesprochen." Und denen habe er den Sieg versprochen.

Marco Alles

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Weidlich

Vorname:Denis
Nachname:Weidlich
Nation: Deutschland
Verein:Maritzburg United
Geboren am:08.07.1986

Vereinsdaten

Vereinsname:Rot-Weiß Erfurt
Gründungsdatum:26.01.1966
Mitglieder:2.292 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Arnstädter Straße 28
99096 Erfurt
Telefon: (03 61) 34 76 60
Telefax: (03 61) 34 76 628
Internet:http://www.rot-weiss-erfurt.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine