Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
23.04.2010, 18:48

Bayern: Trainer des Drittligateams verlässt FCB

Ära Scholl neigt sich dem Ende zu

18 Jahre lang war Mehmet Scholl dem FC Bayern als Spieler und Trainer treu. Damit ist am Saisonende Schluss. Der ehemalige Mittelfeldspieler und aktuelle Trainer des Drittligateams der Bayern hat gegenüber dem "Münchner Merkur" angekündigt, die Säbener Straße verlassen zu wollen, um sich ganz seinen TV-Aufgaben zu widmen. Der Vertrag des 39-Jährigen wird nach Rundenende aufgelöst.

Profil eines Publikumslieblings: Mehmet Scholl
Profil eines Publikumslieblings: Mehmet Scholl verlässt den FC Bayern.
© imagoZoomansicht

Für alle Bayern-Fans ein Schock, gehörte doch Scholl seit jeher zu den Publikumslieblingen beim Rekordmeister. Das Reserveteam soll ab der kommenden Spielzeit wieder Hermann Gerland übernehmen, der das Team bereits von 2001 bis 2009 betreute und aktuell Louis van Gaal beim Profiteam assistiert. "Es war sein Wunsch", bestätigte Bayern-Sportdirektor Christian Nerlinger der Zeitung. Man werde sich aber im Guten trennen: "Da ist kein böses Blut dabei. Er hat bei der 2. Mannschaft hervorragend gearbeitet und dem Team eine Handschrift verpasst. Aber er hat Verpflichtungen beim Fernsehen, die nächsten zwei Jahre ist er verplant."

Erst kürzlich hatte der Europameister von 1996 seinen Vertrag als ARD-Experte bis 2012 verlängert. "Mehmet will sich jetzt erst einmal auf den TV-Bereich konzentrieren und dann seine Trainer-Ausbildung wieder aufnehmen", so Nerlinger weiter. Eine Rückkehr zum FCB ist aber alles andere als ausgeschlossen. "Wir werden uns da zu gegebener Zeit zusammensetzen", meinte Nerlinger.

Scholl kam 1992 vom Karlsruher SC an die Isar und absolvierte für die Bayern insgesamt 334 Bundesliga-Spiele (87 Tore). Nach Ende seiner aktiven Karriere trainierte er zunächst die U13, im April 2009 übernahm er das Drittligateam des FCB.

23.04.10
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
14:45 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 
14:45 EURO Radsport
 
15:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
15:00 SDTV Kashima Antlers - Urawa Red Diamonds
 
15:15 EURO Radsport
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Hertha gegen Bröndby IF von: ron-e. - 26.07.16, 13:40 - 50 mal gelesen
Re: Armutszeugnis de IOC von: Udo841 - 26.07.16, 13:33 - 29 mal gelesen
Der eigentliche Skandal ist, von: KatzeZurueck - 26.07.16, 13:17 - 73 mal gelesen