Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

1
:
2

Halbzeitstand
0:1
Fortuna Köln

Fortuna Köln


Spielinfos

Anstoß: Mi. 29.05.2013 19:30, Finale - Landespokal Mittelrhein
Stadion: Sportpark Nord, Bonn
Alemannia Aachen   Fortuna Köln
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia Aachen - Vereinsnews

Trotz Insolvenz: Aachen bekommt Regionalligalizenz
Alemannia Aachen wurde vom Westdeutschen Fußballverband (WDFV) eine Regionalligalizenz ohne Auflagen erteilt. Dies teilte der West-Regionalligist auf seiner Website mit. Erst vor einem Monat hatten die Westfalen wegen ihrer schlechten finanziellen Situation bei der Stadt Aachen einen Insolvenzvertrag beantragen müssen. ... [weiter]
 
Alemannia mit Neun-Punkte-Abzug bestraft
Alemannia Aachen ist vom Fußballausschuss des Westdeutschen Fußball-Verbandes (WDFV) aufgrund des vom Traditionsklub gestellten Insolvenz-Antrages mit einem Punktabzug von neun Zählern für die laufende Spielzeit bestraft worden. ... [weiter]
 
Alemannia: Insolvenz als Chance zum Neuanfang
Zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte musste Alemannia Aachen Anfang dieser Woche einen Insolvenzantrag stellen. Mit Hilfe von Christoph Niering, einem erfahrenen Insolvenzverwalter, soll der West-Regionalligist nun saniert werden. Niering gab gemeinsam mit Vorstand Wolfgang Hammer und Schatzmeister Horst Reiming am Donnerstag nähere Details bekannt. Das Trio nahm zudem den in der Kritik stehenden Geschäftsführer Timo Skrzypski in Schutz und widersprach den Vorwürfen, der Insolvenzantrag sei zu früh gestellt worden. ... [weiter]
 
Schock in Aachen: Nächste Insolvenz steht an
Alemannia Aachen steht erneut vor der Zahlungsunfähigkeit, das gab der Verein am Dienstag in einer Presseerklärung bekannt. Daher habe sich die Geschäftsführung des früheren Bundesligisten "schweren Herzens" dazu entschieden, einen Insolvenzantrag beim örtlichen Amtsgericht einzureichen. Gleichzeitig erklärte der Aufsichtsrat gemeinschaftlich seinen Rücktritt. ... [weiter]
 
Aachen verliert Punkte beim Tabellenletzten
Trotz Einbahnstraßenfußbal im zweiten Durchgang: Beim Tabellenletzten der Regionalliga West TSG Sprockhövel kamen die Aachener nicht über ein 1:1 hinaus. Die Gastgeber hingegen freuen sich über den gewonnen Punkt. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Fortuna Köln - Vereinsnews

Fortuna und der Fluch der ersten Hälfte
Den Schritt über die 45-Punkte-Marke hat Fortuna Köln auch beim Auswärtsspiel in Zwickau verpasst, das von Trainer Uwe Koschinat ausgegebene Ziel von 50 Punkten bleibt in weiter Ferne. Nach der 1:2-Niederlage ist der Klassenerhalt nach wie vor nicht in trockenen Tüchern. Koschinat bemängelte ein Einstellungsproblem bei seinem Team, das zum wiederholten Male die ersten 45 Minuten in einem Auswärtsspiel komplett verschlafen hatte. ... [weiter]
 
König bringt Zwickau wieder auf Kurs
Nach einer beeindruckenden Serie hatten 1:2-Niederlagen in Lotte (3. Liga) und in Chemnitz (nach Verlängerung im Landespokal) den Lauf des FSV Zwickau gestoppt. Ronny König brachte die Sachsen gegen Fortuna Köln wieder auf Kurs: Mit zwei Treffern war er der Garant für den 2:1-Erfolg. ... [weiter]
 
3. Liga schon ab 2017/18 bei der Telekom
Was ursprünglich erst für die übernächste Spielzeit geplant war, wird jetzt vorgezogen: Ab der Saison 2017/18 werden alle Partien der 3. Liga live von der Deutschen Telekom übertragen. Ähnlich wie bereits im Basketball und Eishockey praktiziert, sollen die Partien in Einzelstreams übertragen werden. Die ARD steigt aus den Übertragungen allerdings nicht komplett aus. ... [weiter]
 
Rot für Andersen: Pazurek-Elfer bringt Fortuna ins Finale
Der SC Fortuna Köln ist in das Finale des Mittelrhein-Pokals eingezogen. Gegen den formstarken TV Herkenrath konnte sich der Drittligist nur knapp mit 2:1 durchsetzen und beendete die Partie mit nur noch neun Feldspielern. ... [zum Video]
 
Fortuna Köln: Dahmanis traurige Nummer 100
Für das Saisonfinale hat sich Fortuna Köln viel vorgenommen: Am 38. Spieltag wollen die Domstädter die 50-Punkte-Marke geknackt haben. Dafür fehlen der Mannschaft von Cheftrainer Uwe Koschinat noch sieben Zähler. In Münster wollten die Rheinländer deshalb am vergangenen Wochenende den ersten Schritt machen, kassierten aber ausgerechnet beim Jubiläum von Hamdi Dahmani eine herbe Niederlage. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun