Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden

3
:
3

Halbzeitstand
0:1
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


SV WEHEN WIESBADEN
EINTRACHT BRAUNSCHWEIG
15.
30.
45.

60.
75.
90.















       
SV Wehen Wiesbaden
3
:
3

Eintracht Braunschweig
Schlusspfiff

 
SV Wehen Wiesbaden
3
:
3

Eintracht Braunschweig
15:49
90.+4
3:3 Kyereh (Rechtsschuss, Wachs)

Sekunden vor dem Ende der Nachspielzeit erzielt der SVWW doch noch den Ausgleich! Kyereh fällt Wachs' verunglückter Schuss im Strafraum vor die Füße und dann tanzt der Wehener Fürstner auf engstem Raum mit einem Lupfer aus, um den Ball danach volley ins Tor zu jagen. Ein echtes Kabinettstück von Kyereh.


 
15:48
90.+3
Spielerwechsel: Nkansah für Sauerland (Eintracht Braunschweig)

 
15:47
90.+2
Gelb-Rote Karte: Amundsen (Eintracht Braunschweig)

Der Torschütze zum zwischenzeitlichen 3:1 muss vorzeitig vom Platz. Im Mittelfeld geht er mit viel zu viel Risiko ins Tackling und trifft dabei seinen Gegenspieler voll.


 
15:43
88.
Spielerwechsel: Fasko für Franjic (Eintracht Braunschweig)

 
SV Wehen Wiesbaden
2
:
3

Eintracht Braunschweig
15:41
86.
2:3 Andrist (Linksschuss, Schäffler)

Noch ist nicht Feierabend! Schäfler leitet einen Ball links am Strafraumeck toll mit der Hacke zu Andrist weiter, der sofort flach abzieht und Engelhardt keine Chance lässt.


 
15:37
82.
Spielerwechsel: Shipnoski für Schwadorf (SV Wehen Wiesbaden)

 
15:37
82.
Spielerwechsel: Becker für O. Bulut (Eintracht Braunschweig)

 
SV Wehen Wiesbaden
1
:
3

Eintracht Braunschweig
15:29
74.
1:3 Amundsen (Linksschuss)

Braunschweig stellt den alten Zwei-Tore-Abstand wieder her! Thorsen schickt Amundsen steil. An der Strafraumgrenze sind mit Kuhn und dem herausgeeilten Kolke auch zwei Wehener, die sich aber gegenseitig behindern, sodass der Braunschweiger letztlich frei Bahn hat und aus linker Position den Ball humorlos ins Tor drischt. Etwas Glück hat er dabei auch noch, der Ball fliegt vom Innenpfosten ins Netz.


 
15:28
73.

Gutes Zuspiel von Kyereh zu Andrist, der im Abschluss aus 20 Metern scheitert.


 
15:22
46.
Spielerwechsel: Kyereh für Lorch (SV Wehen Wiesbaden)

 
15:20
65.
Gelbe Karte: Amundsen (Eintracht Braunschweig)

 
SV Wehen Wiesbaden
1
:
2

Eintracht Braunschweig
15:18
63.
1:2 Schäffler (Rechtsschuss)

Ein dicker Patzer von Engelhardt bringt den SVWW womöglich zurück ins Spiel. Beim Herauslaufen will sich der Braunschweiger Schlussmann am Fünfer den Ball im Getümmel schnappen, lässt ihn aber sogleich wieder aus den Händen gleiten. So fliegt die Kugel Schäffler vor die Füße, der gedankenschnell zum 1:2 einnetzt.


 
15:15
60.
Gelbe Karte: Modica (SV Wehen Wiesbaden)

Modica kommt gegen Hofmann zu spät und unterbindet damit auch noch einen Braunschweiger Konterangriff.


 
15:13
58.
Spielerwechsel: Schönfeld für N. Schmidt (SV Wehen Wiesbaden)

 
15:13
58.

Positive Nachricht: Bulut kann weiterspielen.


 
15:10
55.

Der Braunschweiger muss noch immer von den Betreuern auf dem Feld behandelt werden. Der rechte Fuß scheint sehr zu schmerzen.


 
15:09
54.
Gelbe Karte: Wachs (SV Wehen Wiesbaden)

Rüdes Foul von Wachs an Torschütze Bulut.


 
SV Wehen Wiesbaden
0
:
2

Eintracht Braunschweig
15:03
48.
0:2 O. Bulut (direkter Freistoß, Rechtsschuss)

Die Gäste treffen erneut! Bulut nimmt sich der Freistoßchance von der linken Seite an und feuert den Ball scharf ins rechte Eck. Vor Keeper Kolke ist viel Betrieb, er sieht den Ball spät und kann letztlich nichts mehr ausrichten.


 
15:01
46.

Das ging fix. Gerade einmal 20 Sekunden nach Wiederbeginn muss Engelhardt zum ersten Mal zupacken. Andrist hat den Braunschweiger Schlussmann per Kopfball aus spitzem Winkel geprüft.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
14:54
Gelbe Karte: Mrowca (SV Wehen Wiesbaden)

 
14:46

Braunschweig führt erstmals in dieser Saison. Das Tor von Angreifer Hofmann macht bislang den Unterschied zu Gunsten des Zweitliga-Absteigers.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
SV Wehen Wiesbaden
0
:
1

Eintracht Braunschweig
14:32
32.
0:1 P. Hofmann (Rechtsschuss, Franjic)

Durch gutes Pressing erzwingt die Eintracht auf Höhe der Mittellinie den Ballgewinn und schaltet dann über Franjic blitzschnell um. Am gegnerischen Sechzehner spitzelt er den Ball anschließend zu Hofmann links in der Box, der noch einen Gegenspieler austanzt und dann einnetzt.


 
14:28
28.

Langer Ball in Richtung Bulut, der aus 17 Metern eigentlich hätte abziehen können, dann aber doch noch einmal ins Eins-gegen-eins rechts im Strafraum geht und die Kugel sogleich verliert.


 
14:23
23.

Thorsen geht abermals volles Risiko und nimmt den Ball aus 18 Metern volley. Am Tor vorbei.


 
14:17
17.

Erste dicke Möglichkeit für den SVWW. Werder-Leihgabe Schmidt zieht aus 17 Metern ab. Braunschweigs Schlussmann Engelhardt lässt prallen, ehe Andrist aus einer Abseitsposition ins Geschehen eingreift und den Ball am Tor vorbeischießt.


 
14:08
8.

Spektakuläre Aktion von Thorsen, der im Anschluss an einen Einwurf von der linken Seite per Seitfallzieher im Abschluss scheitert.


 
14:07
7.

Eckstoß für Wehen Wiesbaden, an dessen Ende Andrist per Kopf sein Ziel knapp verfehlt.


 
14:03
3.

Erste Möglichkeit für die Hausherren: Nach Flanke von Schwadorf köpft Schäffler über das Tor.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
13:55

Rehm nimmt drei Veränderungen vor: In der Viererkette spielen Modica und Wachs anstelle von Mockenhaupt und Mintzel. Ganze vorne wurde der zuletzt angeschlagene Schäffler rechtzeitig fit und ersetzt Brandstetter.


 
13:39

Dazu bleibt die Frage, wie sehr den Hessen noch die Dienstreise nach Rostock in den Knochen steckt. Noch am Mittwoch spielte Wehen Wiesbaden an der Ostseeküste und musste sich trotz eines späten Ausgleichstreffers in der vierten Minute der Nachspielzeit noch mit 2:3 geschlagen geben.


 
13:26

Obwohl Braunschweig bislang unter seinen Möglichkeiten abschnitt, erwartet SVWW-Trainer Rüdiger Rehm ein intensives Spiel: "Beide Mannschaften, werden versuchen, Fußball zu spielen und verfügen über schnelle Spieler."


 
13:20

Pedersen nimmt insgesamt eine Veränderung vor: Valsvik ersetzt Burmeister in der Innenverteidigung.


 
13:15

Im letzten Spiel gegen Zwickau brauchten die Löwen gar einen Foulelfmeter, um letztlich das 1:1 gegen Zwickau abzusichern.


 
13:11

"Im Strafraum fehlt uns der Biss, es fehlt der finale Pass", sagt BTSV-Coach Henrik Pedersen und markiert damit das Hauptproblem der noch immer sieglosen Braunschweiger.


 
13:07

Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig hat den Start in die 3. Liga in den Sand gesetzt. Nur zwei Punkte stehen nach drei Spielen für die Niedersachsen zu Buche. Heute gastieren die Löwen ab 14 Uhr beim SV Wehen Wiesbaden.


 
15:49, Brita-Arena
Tor (90. Min + 4)
Kyereh
3:3 Rechtsschuss, Vorbereitung Wachs
SV Wehen Wiesbaden
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 4 9
2 4 2 9
3 4 3 8
4 4 3 8
5 4 3 8
6 4 3 7
7 4 -1 7
8 4 2 6
9   4 1 6
10 4 -1 6
11   4 1 5
12 4 2 4
13 4 -1 4
14 4 -2 4
15 4 -2 4
4 -2 4
17 4 -2 3
18 4 -2 3
19 4 -4 3
20 4 -7 1
MANNSCHAFTSDATEN
SV Wehen Wiesbaden
Aufstellung:
Kolke (4,5) - 
Kuhn (3) , 
Modica (4,5)    
Reddemann (4) , 
Wachs (4)    
Mrowca (3,5)        
Lorch (4,5)    
Andrist (3)    
N. Schmidt (4,5)    
Schwadorf (3)    
Schäffler (2,5)    

Einwechslungen:
46. Kyereh (3)     für Lorch
58. Schönfeld (3) für N. Schmidt
82. Shipnoski für Schwadorf
Trainer:
Eintracht Braunschweig
Aufstellung:
Engelhardt (5) - 
Sauerland (4)    
Tingager (3) , 
Valsvik (3) , 
Kijewski (3,5) - 
Fürstner (3)    
O. Bulut (2,5)        
Thorsen (2,5) , 
Franjic (3)    
Amundsen (3,5)        
P. Hofmann (2,5)    

Einwechslungen:
82. Becker für O. Bulut
88. Fasko für Franjic
90. + 3 Nkansah für Sauerland
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
11.08.2018 14:00 Uhr
Zuschauer:
2686
Schiedsrichter:
 Patrick Alt (Heusweiler)   Note 3,5

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine