Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SpVgg Unterhaching

SpVgg Unterhaching

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
VfR Aalen

VfR Aalen


SPVGG UNTERHACHING
VFR AALEN
15.
30.
45.




60.
75.
90.










Bigalke fliegt beim 0:0 gegen Aalen vom Platz

Der Pfosten steht Hachings Traumstart im Weg

Die SpVgg Unterhaching und der VfR Aalen kamen in einer durchaus unterhaltsamen Partie nicht über ein torloses Remis hinaus. Die besseren Chancen waren auf Seiten von Unterhaching, das im Abschluss jedoch die Präzision vermissen ließ und damit den zweiten Sieg im zweiten Spiel verpasste. Für den unrühmlichen Höhepunkt der Partie sorgte Bigalke mit einer Ampelkarte.

Luca Schnellbacher, Alexander Winkler
Kampf um den Ball: Aalens Luca Schnellbacher (l.) im Duell mit Hachings Alexander Winkler.
© imagoZoomansicht

Unterhachings Trainer Claus Schromm sah nach dem 3:1-Auftaktsieg bei Aufsteiger Uerdingen keinen Grund für personelle Veränderungen und schickte dieselbe Startelf auf den Platz.

Auch VfR-Coach Argirios Giannikis vertraute auf genau die Spieler, die bereits bei der 1:2-Niederlage zum Start gegen den SV Wehen Wiesbaden begonnen hatten.

Die Gäste waren in den Anfangsminuten zunächst die etwas aktivere Mannschaft, kamen jedoch erst einmal nicht in Tornähe. Unterhaching musste nach elf Minuten derweil ein erstes Mal wechseln, Müller hatte sich verletzt. Davon zeigten sich die Gastgeber jedoch unbeeindruckt und erspielten sich fortan leichte Vorteile. Einen Versuch von Dombrowka lenkte Bernhardt über den Querbalken (22.).

Kurz darauf bot sich Porath die große Chance zur Führung, der Offensivmann konnte im Sechzehner den Ball aber nicht unter Kontrolle bringen (25.). Nach etwa einer halben Stunde verschob sich die Partie wieder in die Hälfte der Hachinger. Morys kam nach einer Ecke im Strafraum zum Abschluss, Königshofer rettete per Fußabwehr (33.). Die letzte Gelegenheit vor der Pause bot sich der Spielvereinigung, Hain scheiterte nach einem Doppelpass mit Marseiler jedoch am Pfosten (45.).

Chancen hüben wie drüben

Durchgang zwei begann mit einer Großchance für Aalen: Morys nahm bei einem Konter Bär mit, der jedoch knapp verzog (51.). Die Zuschauer sahen weiter eine ausgeglichene Partie - mit guten Gelegenheiten für die Spielvereinigung. Erst scheiterte der eingewechselte Greger an Bernhardt (60.), kurz darauf setzte Bigalke den Ball nach einer schönen Kombination nur knapp neben den Kasten (64.).

Kurz darauf bot sich Unterhaching die nächste gute Möglichkeit, Porath traf aus spitzem Winkel aber nur das Außennetz (72.). Beide Mannschaften suchten auch in der Schlussphase den Weg nach vorne, zu zwingenden Chancen kamen die Kontrahenten jedoch nicht mehr. Für den unrühmlichen Höhepunkt sorgte kurz vor Schluss Bigalke, der nach einem Wortgefecht mit Schiedsrichter Thorben Siewer die Ampelkarte sah (89.).

Unterhaching ist bereits am Mittwoch (19 Uhr) in Cottbus gefordert, Aalen empfängt am Dienstag (19 Uhr) die Würzburger Kickers.

Alle Transfers der 3. Liga
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

SpVgg Unterhaching
Aufstellung:
Königshofer (2) - 
Schwabl (3,5)        
M. Endres (3)    
Winkler (2,5) , 
Dombrowka (3,5)    
D. Stahl (3)        
Hufnagel (3,5) - 
J.-P. Müller    
Porath (3,5) - 
S. Hain (3,5) , 
Bigalke (3,5)    

Einwechslungen:
11. L. Marseiler (3,5)     für J.-P. Müller
57. Greger (3,5) für Schwabl
82. Schimmer für L. Marseiler

Trainer:
Schromm
VfR Aalen
Aufstellung:
Bernhardt (2,5)    
Rehfeldt (3,5) , 
Geyer (3) , 
Letard (2,5) - 
Traut (3,5) , 
P. Funk (3)        
Lämmel (4,5)    
Schorr (3,5) - 
Bär (4)    
Morys (3)

Einwechslungen:
46. Fennell (3,5)     für Lämmel
73. Ristl für P. Funk
83. Wegkamp für Bär

Trainer:
Giannikis

Tore & Karten

 
Torschützen
keine
Gelb-Rote Karten
Haching:
Bigalke
(89.)
Aalen:
-
Gelbe Karten
Haching:
Schwabl
(2. Gelbe Karte)
,
D. Stahl
(1.)
,
M. Endres
(1.)
,
Dombrowka
(1.)
Aalen:
P. Funk
(2. Gelbe Karte)
,
Fennell
(1.)

Spielinfo

Anstoß:
04.08.2018 14:00 Uhr
Zuschauer:
2800
Schiedsrichter:
Thorben Siewer (Olpe)   Note 3

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine