Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SG Sonnenhof Großaspach

SG Sonnenhof Großaspach

3
:
1

Halbzeitstand
2:0
Preußen Münster

Preußen Münster


SG SONNENHOF GROßASPACH
PREUßEN MÜNSTER
15.
30.
45.





60.
75.
90.








Großaspach siegt 3:1 gegen die Preußen

Röttgers Tore lassen Münster stolpern

Preußen Münster hat es als Gast der SG Sonnenhof Großaspach verpasst, Druck auf Spitzenreiter Osnabrück aufzubauen. Nach schwacher erster Hälfte steigerten sich die Preußen zwar, nutzten ihre Chancen aber nicht und unterlagen so dank Doppelpacker Timo Röttger.

Timo Röttger
Gleich fällt die Führung: Großaspachs Timo Röttger zieht zum 1:0 ab.
© imagoZoomansicht

Großaspachs Trainer Florian Schnorrenberg verzichtete nach dem 1:1 gegen Braunschweig auf personelle Wechsel.

Bei Preußen Münster beließ es Coach Marco Antwerpen bei einer Änderung im Vergleich zum 0:0 gegen 1860 München: Rodrigues Pires blieb zunächst auf der Bank, Cueto begann stattdessen.

Schulze Niehues' trauriger Geburtstag

Preußen Münster hatte im Wissen um das 1:1 von Spitzenreiter Osnabrück am Samstag in Aalen die Chance, bis auf einen Zähler an Platz eins heranzurücken. Das aktivere Team war aber das der SG Sonnenhof. Baku prüfte in der 10. Minute Schulze Niehues im SCP-Tor, der an seinem 30. Geburtstag per Fuß parierte.

Nach einer guten halben Stunde gelang den Aspachern aber die verdiente Führung. Vitzthum spielte vor dem Strafraum auf Röttger, der sich um Gegenspieler Borgmann drehte und aus 19 Metern mit einem Rechtsschuss hoch ins linke Toreck traf (33.).

Und noch vor der Pause konnten die Hausherren nachlegen. Eine Flanke von rechts legte Röttger im Strafraum auf Pelivan ab, der völlig frei sicher mit einem platzierten Flachschuss zum 2:0 traf (44). Schulze Niehues war auch hier machtlos.

Broll hält - und Röttger sorgt für die Entscheidung

Mit Rodrigues Pires für Cueto und verbesserter Einstellung kamen die Münsteraner aus der Kabine und auch schnell zum Anschluss: Nach einem weiten Einwurf von Schweers kam der Ball zu Dadashov, der im ersten Versuch an SGS-Keeper Broll scheiterte, den Abpraller per Kopf aber zum 1:2 versenkte (55.).

Münster war nun dran, ein ums andere Mal stand Broll nun im Fokus und lieferte Nachweise seiner Klasse - spielentscheidend rund zehn Minuten vor Schluss. Nach einem abgefälschten Kobylanski-Schuss warf sich Broll in den Schuss des eingewechselten Müller und wehrte so ab. Im direkten Gegenstoß sorgte Röttger für die Entscheidung. Von Baku angespielt, drängte der Stürmer, begleitet von Borgmann, Richtung Preußen-Tor, setzte sich gegen den jungen Abwehrspieler durch und überwand Schulze Niehues mit einem Schuss ins kurze Eck - 3:1 (81.)!

Münster versuchte es zwar weiter, hatte aber kein Abschlussglück - ein von Leist abgefälschter Ball ging knapp daneben (90.), Klingenburg traf den Pfosten und Kittner setzte den Nachschuss drüber (90.+4) - und musste so die Niederlage quittieren.

Nach der Länderspielpause gastiert Großaspach am Samstag (14 Uhr) in Halle. Münster hat noch eine etwas längere Pause: Erst am Montag (19 Uhr) empfängt der SCP Schlusslicht Eintracht Braunschweig.

Tabellenrechner 3.Liga
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

SG Sonnenhof Großaspach
Aufstellung:
K. Broll (1,5) - 
Choroba (2,5)    
Leist (2) , 
Gehring (2,5) , 
Burger (2,5) - 
Bösel (3) , 
Vitzthum (2)    
Hercher (3) , 
Pelivan (2)        
Baku (2) - 
Röttger (1,5)                

Einwechslungen:
41. Thermann (2,5)     für Choroba
84. Owusu für Röttger
88. Dem für Pelivan

Trainer:
Schnorrenberg
Preußen Münster
Aufstellung:
Schweers (4)    
Kittner (3) , 
Borgmann (5) - 
Klingenburg (3,5) - 
Menig (4,5) , 
Kobylanski (4) , 
Cueto (5)    
Heinrich (3,5) - 
Dadashov (3,5)    
Rühle (4,5)    

Einwechslungen:
46. Rodrigues Pires (3) für Cueto
72. P. Müller für Rühle

Trainer:
Antwerpen

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Röttger (33., Rechtsschuss, Vitzthum)
2:0
Pelivan (44., Rechtsschuss, Röttger)
2:1
Dadashov (55., Kopfball, Klingenburg)
3:1
Röttger (81., Linksschuss, Baku)
Gelbe Karten
Großaspach:
Vitzthum
(3. Gelbe Karte)
,
Thermann
(3.)
,
Röttger
(1.)
Münster:
Schweers
(2. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
11.11.2018 14:00 Uhr
Zuschauer:
1500
Schiedsrichter:
Franz Bokop (Vechta)   Note 3

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine