Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SG Sonnenhof Großaspach

SG Sonnenhof Großaspach

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Carl Zeiss Jena

Carl Zeiss Jena


Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.02.2018 14:00, 25. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Mechatronik-Arena, Aspach
SG Sonnenhof Großaspach   Carl Zeiss Jena
11 Platz 15
33 Punkte 29
1,38 Punkte/Spiel 1,16
31:35 Tore 27:33
1,29:1,46 Tore/Spiel 1,08:1,32
BILANZ
0 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SG Sonnenhof Großaspach - Vereinsnews

Hildmann:
Auch früh in der Saison können englische Wochen bereits enorm Kraft kosten - zumindest, wenn man Großaspachs Trainer Sascha Hildmann Glauben schenkt. Trotz mehr als zufriedenstellender fünf Punkte aus den drei Spielen war der Substanzverlust seiner Mannschaft nach dem 0:0 gegen Osnabrück am Samstag für den Coach durchaus augenfällig. ... [weiter]
 
Der Querbalken rettet Osnabrück einen Punkt
Der VfL Osnabrück ist bei der SG Sonnenhof Großaspach nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Beide Mannschaften hatten durchaus gute Chancen, blieben im Abschluss aber letztlich ohne Erfolg. Bei der besten Gelegenheit der Partie stand der SGS der Querbalken im Weg. ... [weiter]
 
Die SG Sonnenhof Großaspach hat am Mittwochabend ihren ersten Saisonsieg eingefahren. Im Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Lotte feierten die Schwaben einen verdienten 2:0-Sieg. Beide Tore erzielte Neuzugang Hercher schon vor dem Pausenpfiff. In der Schlussphase ließ Lottes Al-Hazaimeh die dicke Chance auf den Anschlusstreffer liegen - er verschoss einen Elfmeter. ... [weiter]
 
Großaspach: Kräfte sammeln nach dem
"Vor einer solchen Kulisse würde ich gerne jede Woche spielen, es war ein geiles Heimspiel." Großaspachs Stürmer Timo Röttger geriet nach dem 1:1 gegen Kaiserslautern geradezu ins Schwärmen. Lange hat er allerdings keine Zeit zum Genießen: Das Auswärtsspiel in Lotte steht schon bevor. ... [weiter]
 
Spalvis sichert Kaiserslautern ein Unentschieden
Der 1. FC Kaiserslautern hat am zweiten Spieltag den zweiten Saisonsieg verpasst: Bei der SG Sonnenhof Großaspach gerieten die Roten Teufel in der ersten Hälfte in Rückstand - und mehr als die Antwort von Torjäger Spalvis war letztlich nicht drin. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Carl Zeiss Jena - Vereinsnews

Tietz und Stenzel kommen - FCC schlägt doppelt zu
Der FC Carl Zeiss Jena hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich sowohl mit Phillip Tietz vom Zweitligisten SC Paderborn als auch mit dem zuletzt vereinslosen Vincent-Louis Stenzel verstärkt. Wie die Thüringer bekanntgaben, wird Tietz für ein Jahr auf Leihbasis ans Ernst-Abbe-Sportfeld wechseln, Stenzel soll sich zunächst bis zur Winterpause beweisen. ... [weiter]
 
Halbjahresvertrag für Stenzel in Jena
Der FC Carl Zeiss Jena hat Stürmer Vincent-Louis Stenzel mit einem Halbjahresvertrag bis Jahresende 2018 ausgestattet. Der 21-Jährige spielte bis Ende Juni für den Halleschen FC und ist seit Juli vereinslos. "Uns bot sich die Chance, einen jungen, entwicklungsfähigen Mann nach Jena zu holen, der Talent mitbringt, ehrgeizig ist und sich hier unbedingt zeigen will", sagte FCC-Geschäftsführer Chris Förster. "Und wir wollen ihm diese Möglichkeit gern geben, sodass auch ein Engagement über die erste Halbserie hinaus durchaus möglich ist." Stenzel bringt die Erfahrung aus elf Drittliga-Partien (für Halle und Borussia Dortmund II) mit nach Jena. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Paderborn verleiht Tietz nach Jena
Zweitligist SC Paderborn 07 hat sein Stürmer-Talent Phillip Tietz für ein Jahr an den Drittligisten FC Carl Zeiss Jena verliehen. "Phillip ist ein junger Stürmer, der möglichst viele Spielzeiten braucht, um sich weiterzuentwickeln. In Jena hat er die Möglichkeit, dauerhaft in der 3. Liga zu spielen", erklärte SCP-Manager Markus Krösche das eingefädelte Leihgeschäft. Tietz kam im Januar 2018 zu den Ostwestfalen und half in 19 Spielen mit sechs Toren und drei Assists beim Aufstieg in die 2. Liga mit. Sein Vertrag in Paderborn läuft noch bis 2020. "Unser FC Carl Zeiss Jena darf sich auf einen jungen, talentierten, ehrgeizigen Spieler freuen, der hier alles geben möchte, um sich weiter in den Fokus zu spielen", sagte FCC-Geschäftsführer Chris Förster. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Späte Tore: Stiefler kontert Bock umgehend
In einem umkämpften, aber keineswegs hochklassigen Spiel trennten sich der Karlsruher SC und Carl Zeiss Jena mit einem 1:1. Lange Zeit deutete alles auf ein torloses Remis hin, erst in den Schlussminuten nahm die Partie rapide an Fahrt auf. ... [weiter]
 
Schwartz:
Die einen wollen den Schwung mitnehmen, die anderen ihre Niederlage vergessen machen: Mit unterschiedlichen Vorzeichen treffen der Karlsruher SC und Carl Zeiss Jena heute Abend (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im Wildpark aufeinander. "Die ersten Spieltage in der Liga haben gezeigt, dass es keine Selbstläufer gibt", weiß KSC-Coach Alois Schwartz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 25 17 53
 
2 24 29 51
 
3 25 27 44
 
4 25 8 44
 
5 24 12 43
 
6 25 9 41
 
7 25 4 37
 
8 25 -2 36
 
9 24 -1 35
 
10 25 -3 35
 
11 24 -4 33
 
12 25 -4 30
 
13 25 -2 29
 
14 25 -6 29
 
15 25 -6 29
 
16 25 -7 29
 
17 25 -9 28
 
18 25 -17 22
 
19 25 -20 18
 
20 25 -25 18

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine