Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Magdeburg

1. FC Magdeburg

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden


Spielinfos

Anstoß: Sa. 04.11.2017 14:00, 15. Spieltag - 3. Liga
1. FC Magdeburg   SV Wehen Wiesbaden
3 Platz 4
31 Punkte 30
2,07 Punkte/Spiel 2,00
22:14 Tore 31:10
1,47:0,93 Tore/Spiel 2,07:0,67
BILANZ
2 Siege 0
3 Unentschieden 3
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Magdeburg - Vereinsnews

Spätes Butzen-Tor bringt Magdeburg an die Spitze
Werder Bremen II lieferte sich gegen den favorisierten FC Magdeburg einen Kampf auf Augenhöhe. Letztlich reichte es für die Werder-Reserve aber nicht und so brachen zwei späte Tore den abstiegsbedrohten Hansestädtern das Genick. Nun sind es 21 Partien, in denen das Team von Sven Hübscher ohne Sieg ist. Der FCM schiebt sich durch den Sieg vor den SC Paderborn an die Spitze der dritten Liga. ... [weiter]
 
Härtel warnt:
Nach nur einem Punkt aus den ersten drei Pflichtspielen des neuen Jahres hat der 1. FC Magdeburg am vergangenen Spieltag den Knoten gelöst: Gegen Preußen Münster trotzte das Team von Cheftrainer Jens Härtel einem zwischenzeitlichen 0:1-Rückstand und gewann am Ende mit 3:1. Nun wartet die vermeintlich leichte Aufgabe gegen Bremen II. Doch Härtel warnt eindringlich - auch aufgrund des Austragungsorts. ... [weiter]
 
Bremen II trägt zwei Spiele im Weserstadion aus
Die zweite Mannschaft des SV Werder Bremen wird ihre kommenden beiden Liga-Heimspiele im Weserstadion austragen. Das gab der Verein am Montag bekannt. Grund hierfür ist die erhöhte Ticketnachfrage. ... [weiter]
 
Akrobatischer Beck lässt Magdeburg jubeln
Der 1. FC Magdeburg hat den Ausrutscher des SC Paderborn genutzt und den SC Preußen Münster mit 3:1 geschlagen. Bei diesem letztlich auch in der Höhe verdienten Erfolg mussten die Sachsen-Anhalter jedoch Comeback-Qualitäten beweisen und drehten einen frühen Rückstand letztlich in einen wichtigen Sieg im Kampf um die Tabellenspitze. ... [weiter]
 
Magdeburgs Kapitän Sowislo:
Mit Preußen Münster kommt der "Lieblingsgegner" - gerade richtig für den 1. FC Magdeburg? "Wir sind in einer sensiblen Phase", erklärte Kapitän Marius Sowislo am Donnerstag, genaugenommen steckt der FCM 2018 im Tief - drei Spiele, ein Punkt, ein Tor. Für Magdeburger Ansprüche zu wenig. Für Sowislo ist die Partie gegen Münster eine besondere, hat er doch eine Preußen-Vergangenheit vorzuweisen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Keita-Ruel trifft, Boss pariert: Fortuna schlägt SVWW
Der SC Fortuna Köln gewinnt das Verfolgerduell der 3. Liga mit dem SV Wehen Wiesbaden knapp mit 1:0 und rückt in der Tabelle bis auf drei Punkte an die drittplatzierten Hessen heran. Keita-Ruel und Boss hießen die Matchwinner für die Südstädter. ... [weiter]
 
Rehms Erinnerungen an das Kölner Südstadion
Der SV Wehen Wiesbaden steht trotz zweier Remis in den vergangenen zwei Wochen auf dem Aufstiegs-Relegationsrang der 3. Liga. Mit dem FC Hansa Rostock rückte allerdings der erste Verfolger auf einen Punkt heran. Für den SVWW geht deshalb am Wochenende im Auswärtsspiel bei Fortuna Köln darum, den Platz zu behaupten. Für Cheftrainer Rüdiger Rehm schließt sich im Südstadion am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ein Kreis - zugleich erwartet er eine schwere Aufgabe. ... [weiter]
 
Schäffler rettet Wehen Wiesbaden noch einen Punkt
Lange sah es so aus, als sollte Werder Bremen II in Wiesbaden die Punkte entführen und die Serie von 19 sieglosen Spielen beenden können. Doch beim Debüt von Trainer Sven Hübscher auf der Werder-Bank reichte ein Manneh-Doppelpack nicht, der Tabellendritte ergatterte mit zwei späten Toren noch einen Zähler. ... [weiter]
 
SVWW: Zwei Partien ohne Dauerbrenner Mockenhaupt
Ohne Dauerbrenner Sascha Mockenhaupt muss der SV Wehen Wiesbaden die beiden nächsten Drittliga-Spiele bestreiten. Der Innenverteidiger des Tabellendritten wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für zwei Partien gesperrt. ... [weiter]
 
SVWW
Auch wenn im Verfolgerduell zwischen dem SV Wehen Wiesbaden und Karlsruhe am Ende ein 1:1 auf der Anzeigetafel stand, gab es einen gefühlten Gewinner und einen Verlierer: Zwar sorgten 2500 mitgereiste KSC-Fans fast für Heimspielatmosphäre, dennoch schaffte es Karlsruhe trotz einer kompletten Halbzeit in Überzahl nicht, die frühe Führung über die Zeit zu bringen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 23 37
 
2 15 13 31
 
3 15 8 31
 
4 15 21 30
 
5 15 7 28
 
6 15 2 24
 
7 15 0 24
 
8 15 4 22
 
9 15 0 22
 
10 15 2 20
 
11 15 -2 17
 
12 15 -3 17
 
13 15 -3 16
 
14 15 -6 16
 
15 15 -10 16
 
16 15 -5 14
 
17 15 -12 14
 
18 15 -13 13
 
19 15 -13 13
 
20 15 -13 10

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine