Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Sportfreunde Lotte

Sportfreunde Lotte

0
:
2

Halbzeitstand
0:1
Hansa Rostock

Hansa Rostock


SPORTFREUNDE LOTTE
HANSA ROSTOCK
15.
30.
45.

60.
75.
90.








Gelungener Einstand für Rostocks Neu-Trainer Dotchev

Henning macht aus 50 Metern den Deckel drauf

Dem FC Hansa Rostock ist der Start in die neue Drittligasaison geglückt. Die runderneuerten Hanseaten gewannen bei den Sportfreunden Lotte mit 2:0. Für die Führung sorgte Benyamina per Foulelfmeter, Joker Henning markierte mit einem Traumtor aus gut 50 Metern kurz vor Schluss für die Entscheidung. Lotte blieb über die gesamten 90 Minuten offensiv zu harmlos.

Soufian Benyamina (li.)
Soufian Benyamina (li.) trifft in Lotte per Foulelfmeter zur 1:0-Führung für Hansa Rostock.
© imagoZoomansicht

Lottes Trainer Oscar Corrochano brachte drei Neuzugänge von Beginn an: Acquistapace (FSV Zwickau) sowie Al Ghaddioui und Hober (beide Borussia Dortmund II) standen in der Startelf.

Rostocks Coach Pavel Dotchev schickte mit Blaswich (Gladbach), Riedel (Erzgebirge Aue), Hüsing (Ferencvaros Budapest), Evseev (FCN), Owusu (Hertha BSC) und Bouziane (Mainz II) gleich sechs Neuzugänge von Beginn aufs Feld.

Evseev fällt, Benyamina trifft

Beide Mannschaften gingen von Beginn an sehr engagiert in die Zweikämpfe und schenkten sich nichts. Großer Spielfluss kam so jedoch nicht zu Stande. Im Spiel nach vorne fehlte es an Präzision, sodass sich die Partie zunächst hauptsächlich im Mittelfeld abspielte. Nach 18 Minuten nahm die Begegnung schließlich an Fahrt auf, als Schiedsrichter Daniel Siebert auf den Punkt zeigte: Evseev war im Laufduell mit Wendel zu Fall gekommen. Benyamina ließ sich nicht zweimal bitten und traf aus elf Metern zur 1:0-Führung für die Gäste (19.).

Blaswich rettet gegen Dej

Lotte reagierte wütend und rannte an, konnte das Tor der Hanseaten jedoch zunächst nicht wirklich in Gefahr bringen. Rostock bot sich hingegen immer wieder Platz zum Kontern, den die Gäste allerdings nicht für sich nutzen konnten. Nach etwas mehr als einer halben Stunde gelangten die Hausherren schließlich doch fast zum Ausgleich: Dej probierte es mit einem direkten Freistoß, Blaswich war jedoch zur Stelle und parierte (33.). Weil auch die Versuche von Benyamina (37.) und erneut Dej (41.) ihr Ziel knapp verfehlten, ging es mit der knappen Führung für Rostock in die Pause.

Rostock zu ungenau, Lotte harmlos

Lotte legte nach der Halbzeit sofort den Vorwärtsgang ein, konnte das Tor von Blaswich bis auf einen Versuch von Dej nicht wirklich in Gefahr bringen (50.). Rostock boten sich weiter viele Räume, meistens fehlte es den Kontern der Gäste jedoch an Genauigkeit. Die Versuche von Bouziane (60.) und Benyamina (62.) verfehlten ihr Ziel jeweils knapp. Lotte blieb offensiv zu harmlos. Mit der Zeit wurde der Druck der Hausherren jedoch größer. Blaswich vertändelte den Ball nach einem Rückpass fast gegen Al Ghaddioui (73.), konnte die Kugel im Nachfassen aber kontrollieren.

Joker Henning trifft per Traumtor

Wenig später verzog der eingewechselte Putze im Anschluss an eine Ecke nur knapp (80.). Rostock sah sich immer in die Defensive gedrängt und konnte kaum noch für Entlastung sorgen. Bei einem dieser seltenen Angriffe machten die Gäste jedoch den Deckel drauf: Fernandez kam nach einem langen Ball weit aus seinem Tor heraus und klärte direkt in die Füße des eingewechselten Henning. Der zog direkt ab und traf aus gut 50 Metern zum 2:0 für Rostock (88.). Dabei blieb es bis zum Schluss, sodass Hansa einen geglückten Start in die Saison feiern durfte.

Lotte gastiert am kommenden Samstag (14 Uhr) in Zwickau. Zur gleichen Zeit empfängt Rostock den "Dorfklub" aus Großaspach.

Tabellenrechner 3.Liga
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Sportfreunde Lotte
Aufstellung:
Fernandez (3) - 
Langlitz (3) , 
Acquistapace (3,5) , 
Heyer (2,5) , 
Neidhart (3) - 
Dej (3) - 
Hober (3,5)    
Wendel (3)    
Freiberger (4)    
Lindner (3,5)    

Einwechslungen:
46. Oesterhelweg (3,5) für Lindner
66. Rosinger für Hober
66. Putze für Freiberger

Trainer:
Corrochano
Hansa Rostock
Aufstellung:
Blaswich (3) - 
Riedel (3) , 
Nadeau (3) , 
Hüsing (2,5) , 
Holthaus (2,5) - 
Bischoff (3)        
Wannenwetsch (2,5) , 
Owusu (2,5)    
Evseev (2,5)    
Bouziane (3) - 
S. Benyamina (3)    

Einwechslungen:
66. Br. Henning         für Bischoff
76. Ziemer für Owusu
89. Väyrynen für Evseev

Trainer:
Dotchev

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
S. Benyamina (19., Foulelfmeter, Rechtsschuss, Evseev)
0:2
Br. Henning (88., Rechtsschuss)
Gelbe Karten
Lotte:
-
Rostock:
Br. Henning
(1. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
22.07.2017 14:00 Uhr
Zuschauer:
3354
Schiedsrichter:
Daniel Siebert (Berlin)   Note 3

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine