Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Sportfreunde Lotte

Sportfreunde Lotte

3
:
3

Halbzeitstand
2:1
1. FSV Mainz 05 II

1. FSV Mainz 05 II


SPORTFREUNDE LOTTE
1. FSV MAINZ 05 II
15.
30.
45.



60.
75.
90.



















Viele Tore, viele Karten, kein Sieger

Abstieg: Mainz reicht ein couragierter Auftritt in Unterzahl nicht

Mit aller Kraft stemmte sich der 1. FSV Mainz 05 II gegen den Abstieg in die Regionalliga, doch am Ende reichte es in Unterzahl nach einem wackeren Kampf nur zu einem Unentschieden bei den Sportfreunden Lotte. Zu wenig. Die Rheinhessen müssen sich aus der 3. Liga verabschieden.

Lottes Trainer Ismail Atalan veränderte sein Team im Vergleich zum 1:1 beim MSV Duisburg auf einer Position: Sané wurde durch Rosinger ersetzt.

Sein Gegenüber, Mainz-II-Coach Sandro Schwarz, ließ nach dem 2:0-Sieg gegen Aalen Pflücke auf der Bank und brachte Bohl.

Ein wahrhaft interessantes Spiel bekamen die Zuschauer in Lotte zu sehen. Die akut abstiegsgefährdeten Mainzer gingen nach 14 Minuten durch Sliskovic in Führung, doch diese währte nicht lange: Nur sieben Minuten später erzielte Lindner den Ausgleich, legte in der 35. Minute seinen zweiten Treffer nach und drehte die Partie. Mit der Lotter Führung ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel wurde es hektisch. Erst flog der Mainzer Rossmann nach einem überharten Einsteigen an Neidhardt vom Platz (48.), dann gab es nur drei Minuten später einen Foulelfmeter für Mainz, den Halimi erst verschoss, den Nachschuss aber im Tor unterbrachte (53.). Und nur fünf Minuten später hieß es plötzlich 3:2 für Mainz! Lohkemper hatte in Unterzahl die Führung erzielt (58.). Das Spiel war umkämpft und von vielen Karten geprägt. Insgesamt vergab Schiedsrichter Florian Badstübner acht Gelbe und eine Rote Karte. Nach einer Verwarnung für Lottes Heyer war Sportfreunde-Trainer Atalan so verärgert über die Karte, dass er auf die Tribüne musste (82.). Von dort sah er dann noch den Ausgleich durch den in der 79. Minute eingewechselten Joker Schikowski, der über den Mainzer Keeper Watkowiak hinweg zum 3:3-Endstand traf.

Für den FSV Mainz, der wacker ums Überleben gekämpft hatte, reichte es nicht zum Sieg, wodurch feststeht, dass die Rheinhessen den Gang in die Regionalliga Südwest antreten müssen. Die Sportfreunde Lotte gehen als Tabellenzwölfter in den letzten Spieltag.

Lotte spielt am kommenden Samstag (13.30 Uhr) beim 1. FC Magdeburg. Mainz II empfängt Fortuna Köln.

Tabellenrechner 3.Liga
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Sportfreunde Lotte
Aufstellung:
Fernandez (3) - 
Langlitz (3)    
Heyer (3,5)    
Nauber (4)    
Neidhart (3)    
Dej (3) , 
Brock (3,5) , 
Wendel (3)        
Lindner (2,5)            
Rosinger (3)    
Steinhart (4)    

Einwechslungen:
69. Freiberger für Rosinger
72. Tankulic für Wendel
79. Schikowski     für Steinhart

Trainer:
Atalan
1. FSV Mainz 05 II
Aufstellung:
Watkowiak (2) - 
Costly (3) , 
Rossmann (4)    
Ihrig (3) , 
Schorr (2,5) - 
Zimling (3)    
D. Bohl (3)    
Halimi (2,5)    
Klement (3) , 
Sliskovic (2,5)            
Lohkemper (2,5)            

Einwechslungen:
50. Korczowski (3) für Zimling
63. Bouziane für Sliskovic
76. Seydel für Lohkemper

Trainer:
Schwarz

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Sliskovic (13., Linksschuss, D. Bohl)
1:1
Lindner (20., Rechtsschuss)
2:1
Lindner (34., Rechtsschuss, Rosinger)
2:2
Halimi (53., Elfmeter-Nachschuss, Linksschuss)
2:3
Lohkemper (58., Rechtsschuss, Halimi)
3:3
Schikowski (89., Rechtsschuss)
Rote Karten
Lotte:
-
Mainz II:
Rossmann
(48., grobes Foulspiel, Neidhart)

Gelbe Karten
Lotte:
Neidhart
(11. Gelbe Karte)
,
Langlitz
(14.)
,
Wendel
(8.)
,
Lindner
(3.)
,
Heyer
(8.)
Mainz II:
Sliskovic
(5. Gelbe Karte)
,
D. Bohl
(6.)
,
Lohkemper
(1.)

Besondere Vorkommnisse
Fernandez hält Foulelfmeter von Halimi (53.)

Spielinfo

Anstoß:
13.05.2017 13:30 Uhr
Stadion:
FRIMO Stadion, Lotte
Zuschauer:
1673
Schiedsrichter:
Benjamin Bläser (Niederzier)   Note 3

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun