Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfL Osnabrück

VfL Osnabrück

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
VfR Aalen

VfR Aalen


VFL OSNABRÜCK
VFR AALEN
15.
30.
45.


60.
75.
90.







Aalen verschläft an der Bremer Brücke Durchgang eins

Osnabrück bleibt oben dran

Der VfL Osnabrück hat gegen den VfR Aalen einen wichtigen Sieg im Kampf um den Aufstieg eingefahren und bleibt oben dran. Lange fanden die Niedersachsen in VfR-Keeper Bernhardt ihren Meister, ehe kurz vor der Pause das Führungstor fiel. Die Gäste, von denen speziell in Hälfte eins zu wenig kam, rutschten durch die Niederlage von Rang zwei auf fünf ab.

Rico Preißinger (Mitte), Nazim Sangaré
Enges Duell: Aalens Rico Preißinger (Mitte) im Zweikampf mit Osnabrücks Nazim Sangaré.
© imagoZoomansicht

Osnabrücks Trainer Joe Enochs wechselte im Vergleich zum 1:1 beim FSV Frankfurt einmal: Arslan ersetzte den gesperrten Groß (5. Gelbe Karte).

Aalens Coach Peter Vollmann brachte gegenüber dem 4:0-Sieg gegen Paderborn zwei Neue: Preißinger (nach Gelbsperre) und Deichmann liefen von Beginn an auf, Vasiliadis und Ojala nahmen dafür auf der Bank Platz.

Osnabrück macht Dampf

Die erste Offensivaktion hatte der VfL, Bernhardt entschärfte nach einer Ecke einen Kopfball von Arslan (6.). Die Hausherren machten weiter Dampf: Wriedt prüfte den VfR-Keeper aus der Distanz (11.). Auch ein Versuch von Sangaré ging nur knapp am Gehäuse der Aalener vorbei (15.). Osnabrück blieb im Anschluss am Drücker, von den Gästen kam wenig. Ein Schuss von Wriedt war kein Problem für Bernhardt (29.).

Immer wieder Bernhardt - dann trifft Engel doch noch

Der VfL schien langsam am Schlussmann der Aalener zu verzweifeln. Nach etwas mehr als einer halben Stunde tauchte Sangaré frei vor Bernhardt auf, doch auch hier rettete der Keeper seine Mannschaft vor einem Rückstand (33.). Kurz vor der Pause fiel doch noch die hochverdiente Führung für Osnabrück: Nach einer Ecke kam Engel zum Kopfball, der Ball war auf dem Weg ins Tor, als Heider nachstocherte - 1:0 (45.).

Aalen wacht auf

Der VfL machte nach der Halbzeit direkt da weiter, wo er vor der Pause aufgehört hatte: Wriedt verpasst das 2:0 nur hauchdünn (48.). Im Anschluss wachten die Gäste allerdings langsam auf, Gersbeck rettete nach einer Ecke für Osnabrück in höchster Not (51.). Aalen wurde nun aktiver, nach einem Freistoß für die Gäste hatte Osnabrück Glück, als Kienle nur das Aluminium traf (67.). Ein Versuch des Offensivmanns wenig später verpasste sein Ziel nur knapp (78.).

VfL hinten stabil

Der VfR warf zwar bis zum Schluss alles nach vorne, schaffte es aber nicht wirklich, die Defensive der Osnabrücker in Verlegenheit zu bringen. Am Ende brachten die Hausherren die knappe Führung über die Zeit und bleiben durch den Sieg weiter im Aufstiegsrennen dabei. Aalen rutschte durch die Niederlage auf Rang fünf ab.

Osnabrück spielt am kommenden Samstag (14 Uhr) bei den Sportfreunden Lotte. Aalen empfängt zur gleichen Zeit den MSV Duisburg.

Tabellenrechner 3.Liga
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

VfL Osnabrück
Aufstellung:
Gersbeck (2) - 
Engel (2,5) , 
Appiah (3) , 
Willers (3) , 
Dercho (2,5) - 
A. Arslan (3)    
Syhre (2)    
Sangaré (3)    
Reimerink (3)        
Wriedt (2,5)    
Heider (3,5)    

Einwechslungen:
69. Menga für Wriedt
72. Hohnstedt für Reimerink
82. St. Tigges für Sangaré

Trainer:
Enochs
VfR Aalen
Aufstellung:
Bernhardt (2)    
Menig (3,5) , 
R. Müller (2,5) , 
Geyer (3,5) , 
T. Schulz (4) - 
M. Welzmüller (3,5) - 
Y. Deichmann (4,5)    
Stanese (5)        
Preißinger (3,5) - 
Wegkamp (4,5) , 
Morys (3,5)

Einwechslungen:
46. Vasiliadis (3) für Stanese
64. Kienle für Y. Deichmann

Trainer:
Vollmann

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Heider (45., Linksschuss, Engel)
Gelbe Karten
Osnabrück:
A. Arslan
(2. Gelbe Karte)
,
Reimerink
(9.)
Aalen:
Stanese
(4. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
22.04.2017 14:00 Uhr
Stadion:
Bremer Brücke, Osnabrück
Zuschauer:
7658
Schiedsrichter:
Lasse Koslowski (Berlin)   Note 3,5

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine