Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Preußen Münster

Preußen Münster

3
:
0

Halbzeitstand
2:0
SG Sonnenhof Großaspach

SG Sonnenhof Großaspach


PREUßEN MÜNSTER
SG SONNENHOF GROßASPACH
15.
30.
45.





60.
75.
90.








Sonnenhof Großaspach vollkommen von der Rolle

Doppelpacker Aydin lässt Münster jubeln

Preußen Münster hat nach einem überzeugenden Heim-Auftritt gegen die SG Sonnenhof Großaspach verdient mit 3:0 gewonnen und wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt gesammelt. Die Preußen gingen bereits früh in Führung, dominierten die Gäste nach Belieben und legten kurz vor der Pause nach. Nach der Pause machte Münster weiter, erzielte den dritten Treffer und ließ im Anschluss noch diverse gute Gelegenheiten aus.

Mirkan Aydin
Erzielte gegen die SGS einen Doppelpack: Mirkan Aydin.
© imagoZoomansicht

Preußen-Coach Benno Möhlmann nahm nach der knappen 2:3-Niederlage gegen Spitzenreiter Duisburg drei Wechsel vor: Kittner (Bluterguss im Knie), Schwarz (Gelb-Rot-Sperre) und Tekerci (Sehnenanriss im Oberschenkel) wurden durch Schweers, Wiebe und Kobylanski ersetzt.

Großaspachs Trainer Oliver Zapel musste im Vergleich zum 1:1 gegen Hansa Rostock nur einmal tauschen: Krause rutschte für Lorch (Rotsperre) in die erste Elf.

Die Hausherren legten direkt los und unterstrichen ihre Ambitionen, die drei Punkte im heimischen Preußenstadion zu behalten. Es war noch keine Minute gespielt, als Kobylanski nach Rühle-Vorlage aus elf Metern per Direktabnahme das Tor nur knapp verfehlte. Kurz darauf musste Yelldell nach einem Maria-Querschläger eingreifen (4.).

Grimaldi eröffnet

Die Möhlmann-Elf agierte couragiert, drängte die SGS, die von dem forschen Auftritt der Hausherren beeindruckt zu sein schien, in die eigene Hälfte und ging nach schöner Kombination über Tritz und Rühle durch Grimaldi in Führung (12.). Nach dem Rückstand schaffte es Großaspach nicht, eine Reaktion zu zeigen - das Spielgeschehen lief quasi ausschließlich in eine Richtung.

Vor dem Pausenpfiff: Aydin trifft

Mit zunehmender Spielzeit schalteten die Preußen einen Gang zurück und erlaubten somit den Gästen, aktiv am Spielgeschehen teilzunehmen. Die gefährlichen Aktionen gehörten aber weiterhin den Hausherren: Mai kam gegen Yelldell zu spät (24.), Grimaldis Vorlage erreichte Rühle nicht (28.). Nach rund einer halben Stunde wurde Münster passiver, aber trotz einiger guter Flügelläufe von Osei Kwadwo gelang den Gästen aus Baden-Württemberg nicht viel - stattdessen legte Münster in der Nachspielzeit nach und erhöhte durch Aydin, der Schiek düpierte und Yelldell keine Chance ließ - 2:0.

Nach der Pause startete Großaspach stark: Sohm ließ im Sechzehner Al-Hazaimeh ins Leere rutschen und zog ab. Keeper Schulze Niehues war bereits geschlagen, aber Schweers klärte per Kopf auf der Linie (49.). Auf der Gegenseite ließ Kobylanski quasi die Vorentscheidung aus, als er die Kugel freistehend vor Yelldell verzog (52.).

Aydin mit Köpfchen zum Doppelpack

Nach einer Stunde nahm sich Röser ein Herz aus der Distanz - aber auch der SGS-Stürmer verpasste den Anschlusstreffer. Stattdessen schlug Aydin das zweite Mal zu: Nach einem Rizzi-Freistoß stand der 29-Jährige goldrichtig und traf per Kopf zum 3:0 (64.). Doch der Winter-Neuzugang wollte mehr - der Pfosten machte ihm allerdings einen Strich durch die Rechnung (67.). Großaspach war weiterhin von der Rolle, Münster dem vierten Tor deutlich näher, als die Gäste dem ersten. Die eingewechselten Müller (74.) und Warschewski (75./78./88.) scheiterten jedoch knapp und schafften es nicht, das Ergebnis weiter in die Höhe zu schrauben.

Den nächsten Ligaauftritt haben die Münsteraner bei der Reserve des FSV Mainz 05 (Samstag, 14 Uhr). Großaspach macht ebenfalls am nächsten Samstag mit dem Auswärtsspiel gegen den Halleschen FC weiter.

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Preußen Münster
Aufstellung:
Tritz (2,5)    
Schweers (1,5) , 
Mai (2,5) , 
Al-Hazaimeh (2,5) - 
Rizzi (2,5)    
Wiebe (3) - 
Rühle (2,5) , 
Kobylanski (3)    
Aydin (1,5)        
Grimaldi (2,5)                

Einwechslungen:
67. C. Müller für Kobylanski
68. Warschewski für Grimaldi
85. Stoll für Rizzi

Trainer:
Möhlmann
SG Sonnenhof Großaspach
Aufstellung:
Yelldell (4,5) - 
Schiek (4) , 
Leist (3,5)    
Gehring (4)    
Krause (4)        
Jüllich (3,5) - 
Rodriguez (4)    
Sohm (3) , 
Osei Kwadwo (4) , 
Maria (3,5) - 
L. Röser (3)    

Einwechslungen:
58. Gyau (3,5) für Rodriguez
68. Binakaj für Krause
79. Aschauer für L. Röser

Trainer:
Zapel

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Grimaldi (13., Rechtsschuss, Rühle)
2:0
Aydin (45. + 1, Rechtsschuss, Schweers)
3:0
Aydin (65., Kopfball, Rizzi)
Gelbe Karten
Münster:
Tritz
(4. Gelbe Karte)
,
Grimaldi
(3.)
Großaspach:
Krause
(5. Gelbe Karte)
,
Leist
(2.)

Spielinfo

Anstoß:
18.02.2017 14:00 Uhr
Stadion:
Preußenstadion, Münster
Zuschauer:
5764
Schiedsrichter:
Tobias Fritsch (Frankfurt)   Note 3,5

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine