Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Fortuna Köln

Fortuna Köln

5
:
1

Halbzeitstand
3:1
Hansa Rostock

Hansa Rostock


FORTUNA KÖLN
HANSA ROSTOCK
15.
30.
45.








60.
75.
90.









Fortuna feiert perfekten Start in 2016

5:1! Königs und Oliveira Souza versenken Hansa-Kogge

Es war wahrlich ein guter Zeitpunkt, um ein verspätetes Feuerwerk abzubrennen: Zum Start ins neue Jahr fertigte Fortuna Köln den enttäuschenden FC Hansa Rostock mit 5:1 ab. Königs und Joker Oliveira Souza trafen für die Domstädter je doppelt, den Ehrentreffer für die Rostocker erzielte Jänicke mit einem direkt verwandelten Freistoß. Zu allem Überfluss sah Kofler Sekunden nach dem Pausenpfiff Gelb-Rot.

Fortunas Fünf-Minuten-Feuerwerk

Ließ sich nach seinem 2:0 von den Kollegen feiern: Fortuna-Torjäger Marco Königs (Mitte).
Ließ sich nach seinem 2:0 von den Kollegen feiern: Fortuna-Torjäger Marco Königs (Mitte).
© imagoZoomansicht

Groß verändern konnte Fortuna-Coach Uwe Koschinat nichts, Neuzugang Theisen saß vorerst nur auf der Bank. Die Rostocker, die im Winter komplett ohne Transfers auskamen, konnten folglich auch nicht auf frischen Wind setzen.

Dass man allerdings derart schlecht aus den Startlöchern kommen würde, hätte sich wohl auch Hansa-Coach Christian Brand nicht träumen lassen. Die Anfangsviertelstunde überstanden die Rostocker noch schadlos, ehe Andersen das Leder in die Mitte hob, wo Biada mit dem Kopf vollendete - 1:0 für die Fortuna (15.). Lange Zeit, um sich zu schütteln, hatte die Brand-Elf nicht: Nur eine Minute später netzte auch Biadas Sturmpartner Königs ein (16.). Die mittelschwere Katastrophe für die Rostocker machte dann Königs selbst perfekt, indem er einen von Kofler verschuldeten Foulelfmeter cool verwandelte (20.).

Kofler leistet einen Bärendienst

Binnen fünf Minuten hatten die Kölner Brands Arbeit aus dem Winter komplett über den Haufen geworfen. Offensiv war in den ersten 40 Minuten ganz wenig von seinen Schützlingen zu sehen, erst Jänickes direkt verwandelter Freistoß machte Rostock wieder ein wenig Hoffnung (44.). Nach dem Abpfiff der ersten Hälfte leistete Kofler seiner Mannschaft aber noch einen Bärendienst - und flog mit Gelb-Rot vom Platz.

Wegen der schwachen ersten Hälfte und dem Platzverweis reagierte Brand nach dem Wechsel, brachte Lukowicz und Henn für Ülker und Baumgarten. Und die ersten beiden gefährlichen Aktionen gehörten Rostock: Erst verzog Gardawski (52.), dann köpfte Fortunas Doppeltorschütze Königs beinahe ins eigene Tor (55.).

Oliveira Souza bringt Schwung

Doch die Hansa-Bemühungen verflachten nach der kurzen Drangphase wieder. Erst rettete Rostocks Schlussmann Schuhen stark gegen Andersen (59.), zwei Minuten später traf Flottmann ins Netz - stand dabei allerdings im Abseits. Wer anschließend dachte, Fortuna hätte für diesen Abend genug gehabt, der wurde eines Besseren belehrt.

In der 72. Minute machte der eingewechselte Oliveira Souza gegen zehn Rostocker endgültig den Deckel drauf, sieben Zeigerumdrehungen vor dem Ende schnürte der Offensivmann gar noch einen Doppelpack (83.). 5:1 - das konnten sich die Kölner auf der Zunge zergehen lassen, während Rostock nicht wirklich schlimmer hätte in 2016 starten können.

Mit dem fulminanten Sieg im Rücken tritt Fortuna am 23. Spieltag (Sonntag, 14 Uhr) bei Energie Cottbus an. Die enttäuschenden Rostocker empfangen bereits am Samstag (14 Uhr) den VfL Osnabrück.

Tabellenrechner 3.Liga
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Fortuna Köln
Aufstellung:
Poggenborg (2,5) - 
Flottmann (3) , 
Hörnig (2) , 
Uaferro (1,5) - 
Andersen (2) , 
O. Schröder (2,5) - 
Bender (2,5)    
T. Fink (2)        
Dahmani (2) - 
Biada (1,5)        
Königs (1,5)            

Einwechslungen:
46. Kwame (2,5) für T. Fink
62. Oliveira Souza (1,5)         für Biada
83. J. Rahn für Königs

Trainer:
Koschinat
Hansa Rostock
Aufstellung:
Schuhen (3,5) - 
Ahlschwede (5) , 
M. Hoffmann (5,5) , 
Erdmann (5) - 
Kofler (6)    
Schwertfeger (4) - 
Gardawski (4) , 
Jänicke (3,5)    
Baumgarten (5,5)        
Ülker (5,5)    
Ziemer (4,5)    

Einwechslungen:
46. Henn (4) für Ülker
46. Lukowicz (3,5) für Baumgarten
83. Perstaller für Ziemer

Trainer:
Brand

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Biada (15., Kopfball)
2:0
Königs (16., Rechtsschuss)
3:0
Königs (20., Foulelfmeter, Rechtsschuss)
3:1
Jänicke (44., direkter Freistoß, Rechtsschuss)
4:1
Oliveira Souza (72., Linksschuss)
5:1
Oliveira Souza (83., Kopfball)
Gelb-Rote Karten
F. Köln:
-
Rostock:
Kofler
(45.)

Gelbe Karten
F. Köln:
T. Fink
(3. Gelbe Karte)
,
Bender
(1.)
Rostock:
Baumgarten
(3. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
22.01.2016 19:00 Uhr
Stadion:
Südstadion, Köln
Zuschauer:
3289
Schiedsrichter:
Wolfgang Stark (Ergolding)   Note 2