Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Fortuna Köln

Fortuna Köln

0
:
2

Halbzeitstand
0:2
Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers


FORTUNA KÖLN
STUTTGARTER KICKERS
15.
30.
45.



60.
75.
90.











Kickers bestätigen starke Auswärtsform

Marchese und Edwini-Bonsu sichern Kickers-Auswärtssieg

Die Stuttgarter Kickers setzen ihre starke Auswärtsform fort und sind auch im siebten Spiel in Folge auf fremden Terrain ungeschlagen (jetzt vier Siege, drei Unentschieden). Die Neitzel-Elf zeigte sich vor dem gegnerischen Tor eiskalt und nahm am Ende verdient alle drei Punkte aus Köln mit.

Fortuna-Trainer Uwe Koschinat tauschte zur 0:2-Niederlage beim MSV Duisburg auf zwei Positionen. Für Kwame und den gelbgesperrten Hörnig rückten Engelmann und Pazurek in die Startformation.

Kickers-Coach Horst Steffen veränderte seine Startelf gegenüber der 0:2-Niederlage gegen Arminia Bielefeld auf zwei Positionen. Für Fischer und Calamita liefen Badiane und Edwini-Bonsu auf.

Die Partie begann sehr schwungvoll, beide Mannschaften hatten in der Anfangsphase die Möglichkeit früh in Führung zu gehen. Doch Dahmani auf Seiten der Kölner (1.) und Halimi für die Kickers (2.) verzogen ihre Abschlüsse von der Strafraumgrenze.

Marchese vom Punkt - Edwini-Bonsu ohne Mühe

Nach einem Foul von Fink an den Stuttgarter Angreifer Müller entschied der Schiedsrichter in der 19. Minute zu Recht auf Strafstoß für die Gäste. Kapitän Marchese ließ sich diese Chance nicht nehmen und markierte seinen fünften Saisontreffer (alle vom Punkt), obwohl Kölns Schlussmann Poggenburg noch dran war.

Die Kölner versuchten zu antworten, doch ihre Abspiele im letzten Drittel waren größtenteils zu ungenau. So war es Edwini-Bonsu, der in der 32. Minute die Führung der Gäste noch ausbaute. Durch seine Schnelligkeit kam der Angreifer gerade noch im Sechzehner an den Ball, spitzelte ihn am herauseilenden Fortuna-Keeper Poggenburg vorbei und hatte keine Mühe aus kurzer Distanz ins leere Tor einzuschieben - der Schlussmann sah dabei nicht gut aus.

Müller scheitert zweimal an Poggenburg

Koschinat brachte mit Oliveira Sousa zu Beginn des zweiten Durchganges einen neuen Offensivmann, allerdings blieb zunächst die Durchschlagskraft aus. Der auffälligste Kickers-Spieler Müller hatte die besten Chancen im zweiten Durchgang, fand jedoch in Kölns Keeper Poggenburg seinen Meister. Zunächst wehrte der Torwart seinen Abschluss zur Ecke ab (59.), wenig später lenkte Pogenburg den Ball gerade noch an die Latte (73.).

Nach 72 Minuten brachte Koschinat mit Aydogmus und Marquet noch einmal zwei Neue für das Offensivspiel. Besonders Letztgenannter hatte zwei gute Möglichkeiten (79. und 81.), doch einmal verzog er und das andere Mal parierte Müller stark. So blieb es dann beim 2:0 für die Kickers.

Fortuna Köln spielt am Samstag (14 Uhr) gegen die SpVgg Unterhaching, die Stuttgarter Kickers empfangen zur selben Zeit den MSV Duisburg.

Tabellenrechner 3.Liga
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Fortuna Köln
Aufstellung:
Poggenborg (4,5) - 
Engelman (3,5) , 
Flottmann (3)        
Uaferro (5) , 
T. Fink (5)        
Biada (3)    
Pazurek (4) , 
Dahmani (4,5) , 
Glockner (3,5) - 
Th. Kraus (3,5)        
J. Rahn (3,5)    

Einwechslungen:
46. Oliveira Souza (3,5) für T. Fink
71. Aydogmus     für Th. Kraus
71. Marquet für J. Rahn

Trainer:
Koschinat
Stuttgarter Kickers
Aufstellung:
Ko. Müller (2) - 
Leutenecker (3,5) , 
Starostzik (3,5)    
Stein (3) , 
Baumgärtel (3,5) - 
Halimi (3) , 
Marchese (2,5)            
Braun (3) - 
Badiane (3) , 
G. Müller (2)    
Edwini-Bonsu (2,5)        

Einwechslungen:
46. Bahn (3,5) für Marchese
76. Engelbrecht für G. Müller
84. Calamita für Edwini-Bonsu

Trainer:
Steffen

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Marchese (19., Foulelfmeter, Rechtsschuss, G. Müller)
0:2
Edwini-Bonsu (32., Rechtsschuss, G. Müller)
Gelbe Karten
F. Köln:
T. Fink
(10. Gelbe Karte)
,
Th. Kraus
(4.)
,
Flottmann
(1.)
,
Biada
(3.)
,
Aydogmus
(1.)
Stuttg. Kick.:
Starostzik
(2. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
28.02.2015 14:00 Uhr
Stadion:
Südstadion, Köln
Zuschauer:
1568
Schiedsrichter:
Stefan Treiber (Neuburg/Donau)   Note 4

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine