Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FSV Mainz 05 II

1. FSV Mainz 05 II

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Jahn Regensburg

Jahn Regensburg


Spielinfos

Anstoß: So. 26.10.2014 14:00, 15. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Bruchwegstadion, Mainz
1. FSV Mainz 05 II   Jahn Regensburg
15 Platz 19
16 Punkte 11
1,07 Punkte/Spiel 0,73
19:23 Tore 15:29
1,27:1,53 Tore/Spiel 1,00:1,93
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FSV Mainz 05 II - Vereinsnews

Simulieren Sie die Saison: Wer steigt auf? Wer muss runter?
Es geht wieder los: Die dritte Liga ist in die Saison 2016/17 gestartet. Wer spielt oben mit? Wer muss zittern? Rechnen Sie jetzt die 3. Liga durch - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
Iljutcenko beschenkt sich und den MSV Duisburg
Mit 4:0 hat der MSV Duisburg die Reserve des 1. FSV Mainz 05 nach Hause geschickt. Damit bleiben die Zebras weiter ungeschlagen. Die Rheinländer hingegen stecken bereits in der Anfangsphase der Saison unten fest. Noch immer wartet die Schwarz-Elf auf einen Sieg. ... [weiter]
 
Sangaré kommt und sichert dem VfL einen Punkt
Die zweite Mannschaft des FSV Mainz 05 hat den ersten Sieg in der laufenden Saison verpasst. Trotz einer starken Vorstellung gaben die Rheinhessen zweimal eine Führung aus der Hand. Osnabrück bedankte sich bei Mittelfeldakteur Sangaré, der kurz nach seiner Einwechslung zum 2:2-Endstand traf - und damit sein Team vor der ersten Saisonpleite bewahrte. ... [weiter]
 
Saller unterschreibt in Regensburg
Jahn Regensburg hat sich die Dienste von Benedikt Saller gesichert. Der Mittelfeldspieler, der bis Ende Juni beim 1. FSV Mainz 05 unter Vertrag stand, erhält einen Zweijahresvertrag. Der 23-Jährige kann bereits eine Erfahrung von 16 Bundesliga- und 60 Drittligaspielen vorweisen. Vergangene Saison absolvierte er 33 Ligaspiele für Mainz II (kicker-Notenschnitt 3,21). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lob für Lohkemper - FSV II zweimal ohne Rossmann
Einen frühen Rückstand konnte die zweite Mannschaft des 1. FSV Mainz 05 als Gast des SC Paderborn noch ausgleichen, ein weiteres Gegentor kurz vor und ein Platzverweis bald nach der Pause stellten dann aber die Weichen zugunsten des Absteigers aus der 2. Bundesliga. Angesichts der englischen Woche wollte sich Trainer Sandro Schwarz gar nicht lange mit der Partie in Ostwestfalen aufhalten. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Jahn Regensburg - Vereinsnews

Berliner Kraftakt: Kalou rettet die Hertha
In einem echten Pokal-Krimi brauchte die Berliner Hertha einen Kraftakt und starke Nerven, um das Erstrunden-Aus bei Jahn Regensburg zu verhindern. Der Drittligist verlangte dem Favoriten über 120 Minuten alles ab, hatte dann aber im Elfmeterschießen das Nachsehen. ... [weiter]
 
Herrlich zwischen einem und 110 Prozent
Oliver Hein spricht von einem "Bonusspiel", Trainer Heiko Herrlich von einem "absoluten Highlight". Jahn Regensburg fiebert dem Pokalkracher gegen Bundesligist Hertha BSC entgegen, ohne das Trainingsprogramm groß umzustellen. Zwei Spieler üben weiter beharrlich Standards. Der Coach des Drittliga-Spitzenreiters bleibt bescheiden und stellt eine Rechnung auf. ... [weiter]
 
Remis in Bornheim: Geipl trifft - und fliegt
Der SSV Jahn Regensburg bleibt ungeschlagen in der 3. Liga! Am 4. Spieltag ärgerte der Aufsteiger den FSV Frankfurt und entführte am Bornheimer Hang einen Punkt. Nach mäßiger erster Hälfte nahm die Partie nach dem Seitenwechsel gehörig Tempo auf, Stark brachte die Hessen in Front, doch Regensburg antwortete postwendend. In der Nachspielzeit sorgte Geipl schließlich für einen unrühmlichen Schlusspunkt. ... [weiter]
 
Herrlich bremst Euphorie - Lob für George
Dank eines 2:0-Sieges gegen den Halleschen FC stürmte Regensburg am Mittwochabend an die Tabellenspitze der 3. Liga. Jahn-Coach Heiko Herrlich warnte trotz des dritten Erfolgs im dritten Spiel allerdings vor allzu großer Euphorie und kritisierte seine Mannschaft für die Leistung in der letzten halben Stunde. Respekt zollte er dagegen Angreifer Jann George. ... [weiter]
 
Der SSV Jahn Regensburg hat sein Heimspiel gegen den Halleschen FC mit 2:0 gewonnen und damit die Tabellenführung der 3. Liga übernommen. Nachdem die Gäste zunächst besser ins Spiel kamen, traute sich der Aufsteiger mit der Zeit mehr nach vorne und ging durch ein Eigentor in Führung. Nach dem Seitenwechsel baute George die Führung aus und sichert dem Jahn damit den dritten Sieg im dritten Spiel. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 10 27
 
2 15 7 26
 
3 15 5 26
 
4 15 7 25
 
5 15 6 25
 
6 15 6 25
 
7 15 4 25
 
8 15 3 25
 
9 15 4 24
 
10 15 0 24
 
11 15 6 21
 
12 15 -2 21
 
13 15 0 18
 
14 15 -2 18
 
15 15 -4 16
 
16 15 -5 16
 
17 15 -9 13
 
18 15 -8 12
 
19 15 -14 11
 
15 -14 11