Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hallescher FC

Hallescher FC

3
:
1

Halbzeitstand
1:0
SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden


Spielinfos

Anstoß: Sa. 25.10.2014 14:00, 15. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Erdgas-Sportpark, Halle
Hallescher FC   SV Wehen Wiesbaden
14 Platz 2
18 Punkte 26
1,20 Punkte/Spiel 1,73
19:21 Tore 26:19
1,27:1,40 Tore/Spiel 1,73:1,27
BILANZ
3 Siege 4
2 Unentschieden 2
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hallescher FC - Vereinsnews

Bredlow verlässt Halle - Richtung FCN?
Laut einer Meldung der "Bild" soll sich der 1. FC Nürnberg ab der kommenden Saison die Dienste von Torhüter Fabian Bredlow gesichert haben. Der 21-Jährige, der bei seinem aktuellen Klub Hallescher FC eine starke Saison spielt (kicker-Durchschnittsnote 2,54), kostet keine Ablöse und soll bei den Franken einen Vierjahresvertrag erhalten. Halles Sportdirektor Stefan Böger bestätigte am Dienstag in einem Video auf der Website des Drittligisten, dass Bredlow seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern und sich einer neuen sportlichen Herausforderung stellen werde. Den Namen des neuen Klubs nannte der Manager allerdings nicht. Bredlow würde beim Club ein Zweikampf mit dem derzeitigen Stammkeeper Thorsten Kirschbaum erwarten - Routinier Raphael Schäfer, zuvor langjährige Nummer eins bei den Franken, wird zum Saisonende seine Karriere beenden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schmitt:
Der Hallesche FC hat es am Sonntag verpasst, am VfL Osnabrück vorbei auf den dritten Tabellenplatz der 3. Liga zu ziehen. Mit der 0:1-Pleite in Rostock endete die Serie von sechs Spielen ohne Niederlage (zwei Siege, vier Unentschieden). Daran konnte auch ein starker Fabian Bredlow nichts ändern. Trainer Rico Schmitt ärgerte sich, erkannte aber die Leistung des Gegners an. ... [weiter]
 
Hoffmanns wuchtiger Kopfball bringt den Sieg
Hansa Rostock gelang gegen den Halleschen FC ein 1:0-Sieg und darf sich bei Innenverteidiger Hoffmann für drei Punkte bedanken. Die Hanseaten verzweifelten immer wieder an Halle-Keeper Bredlow, der sich am Ende aber doch geschlagen geben musste. ... [weiter]
 
Halles Gjasula:
Am vergangenen Wochenende hat Halle den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz der 3. Liga verpasst. Der HFC konnte die Patzer der Konkurrenz nicht nutzen und schloss den Spieltag wieder einmal knapp hinter den Aufstiegsrängen ab. Unbefriedigend, auch für Klaus Gjasula, der sich nun in der Mitteldeutschen Zeitung zum Rückrundenstart äußerte. ... [weiter]
 
Pintol-Treffer reicht nicht für Platz zwei
Mit einem Sieg hätte sich der Hallesche FC den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz hinter Duisburg sichern können. Jahn Regensburg entführte aber beim HFC einen verdienten Punkt. Nach Pintols Führungstor glich Grüttner in der Schlussphase aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Rehm bremst die Euphorie
Der SV Wehen Wiesbaden hat dem neuen Coach Rüdiger Rehm direkt einen erfolgreichen Einstand beschert. Im Duell mit dem FSV Zwickau, einem direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt, gewann der SVWW mit 3:0 - dennoch wollen der Trainer und seine Mannschaft den Sieg nicht überbewerten. ... [weiter]
 
Schäffler sorgt für gelungenen Rehm-Einstand
Der SV Wehen Wiesbaden entschied das Kellerduell gegen den FSV Zwickau mit 3:0 klar für sich. Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Rüdiger Rehm zeigte der SVWW eine überzeugende Leistung und fuhr verdient den ersten Dreier nach zwölf sieglosen Spielen ein. Zwickau verzeichnete die erste Niederlage in der Rückrunde und rutschte wieder auf Platz 17 hinunter. ... [weiter]
 
SV Wehen Wiesbaden holt Wunschkandidat Rehm
Der SV Wehen Wiesbaden hat einen neuen Trainer gefunden: Wunschkandidat Rüdiger Rehm, der zuletzt bei Zweitligist Arminia Bielefeld tätig war, unterzeichnete am Montag einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 beim Tabellenvorletzten. ... [weiter]
 
Fortuna Köln und SVWW trennen sich torlos
Der SV Wehen Wiesbaden hat im ersten Spiel nach dem Rücktritt von Torsten Fröhling einen Punkt bei Fortuna Köln geholt. In einer insgesamt chancenarmen Partie überzeugten die Hessen vor allem in der Defensive. Auf der Gegenseite blieb Fortuna Köln über weitere Strecken des Spiels harmlos. Sorgen bereitete die verletzungsbedingte Auswechslung von Exslager. ... [weiter]
 
Wehen:
Nach elf Ligaspielen in Folge ohne Sieg war am vergangenen Montag Schluss für Torsten Fröhling als Coach von Wehen Wiesbaden. Für das Gastspiel am Samstag bei Fortuna Köln (14 Uhr, LIVE! auf kicker.de) übernimmt einmalig SVWW-Sportdirektor Christian Hock. Von seinen Spielern fordert der Interimstrainer in der Domstadt in erster Linie Einsatzwillen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 10 27
 
2 15 7 26
 
3 15 5 26
 
4 15 7 25
 
5 15 6 25
 
6 15 6 25
 
7 15 4 25
 
8 15 3 25
 
9 15 4 24
 
10 15 0 24
 
11 15 6 21
 
12 15 -2 21
 
13 15 0 18
 
14 15 -2 18
 
15 15 -4 16
 
16 15 -5 16
 
17 15 -9 13
 
18 15 -8 12
 
19 15 -14 11
 
15 -14 11

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun