Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Energie Cottbus

Energie Cottbus

1
:
2

Halbzeitstand
1:0
Hallescher FC

Hallescher FC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 20.09.2014 14:00, 10. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   Hallescher FC
8 Platz 10
16 Punkte 14
1,60 Punkte/Spiel 1,40
11:7 Tore 14:12
1,10:0,70 Tore/Spiel 1,40:1,20
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Kreuzbandriss: Lange Pause für Breitkreuz
Der Tag des Abstiegs von Energie Cottbus ist für Stürmer Patrick Breitkreuz doppelt bitter verlaufen. Im letzten Spiel der Saison, beim 2:3 gegen Mainz II, zog sich der 24-Jährige einen Kreuzbandriss zu. Das Fußballjahr 2016 dürfte für Breitkreuz damit beendet sein. ... [weiter]
 
Wollitz:
Der FC Energie Cottbus ist nach einem schleichenden Abwärtstrend in den Niederungen des Amateurfußballs angekommen. Nach einer bitteren 2:3-Niederlage am letzten Spieltag sind die Lausitzer aus der 3. Liga abgestiegen. Nach dem Bundesliga-Abstieg vor sieben Jahren und dem Abstieg aus der 2. Liga im Jahre 2014 wird Energie Cottbus ab der Saison 2016/17 in der Regionalliga antreten müssen. ... [weiter]
 
Aus und vorbei - Energie steigt ab
Energie Cottbus muss den schweren Gang in die Regionalliga antreten. Die Lausitzer mussten gegen die Zweitvertretung vom 1. FSV Mainz 05, die bereits am vergangenen Spieltag die Klasse sichern konnte, eine bittere 2:3-Heimniederlage hinnehmen und rutschten durch die Siege der direkten Konkurrenz unter den Strich. ... [weiter]
 
Wollitz nimmt Mannschaft und Fans in die Pflicht
Mehr als 10.000 Zuschauer erwartet Energie Cottbus am letzten Spieltag gegen die Mainzer Zweitvertretung und muss gewinnen, um ganz sicher die Klasse zu halten. Cottbus-Trainer Claus-Dieter Wollitz nimmt dazu alle in die Pflicht: Die eigenen Spieler, die Fans, aber auch die Mannschaften des VfR Aalen und des VfB Stuttgart II, die gegen Cottbus' direkte Abstiegskonkurrenten aus Bremen und Wiesbaden spielen. Kritik übt Wollitz am Verhalten von Hansa Rostock im Abstiegskampf. ... [weiter]
 
Frust und Freude: Zickert verletzt - Knechtel verlängert
Dank eines enorm wichtigen 1:0-Auswärtssiegs in Erfurt hat der FC Energie Cottbus weiterhin die Chance, den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu schaffen. Um nicht von anderen Ergebnissen abhängig zu sein, müssen die Lausitzer am Samstag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen Mainz II einen Sieg einfahren. Nicht dabei sein wird allerdings Jonas Zickert, der sich am Montag verletzte. Für Freude sorgte dagegen Philipp Knechtel, der einen neuen Vertrag unterschrieb. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hallescher FCHallescher FC - Vereinsnews

Pokalheld Lindenhahn unterschreibt bis 2018
Beim 2:1-Erfolg im Landespokalfinale gegen den 1. FC Magdeburg erzielte er in der 77. Minute das zwischenzeitliche 2:0. Wenige Tage nach dem Sieg im Prestigeduell vermeldete der Hallesche FC die Verlängerung mit Toni Lindenhahn. Der 25-Jährige unterschrieb für zwei Jahre bis zum 30. Juni 2018. ... [weiter]
 
Nach Zögern: Lindenhahn verlängert beim HFC
Die Entscheidung um Halles Toni Lindenhahn ist gefallen: Der 25-Jährige verlängert seinen Vertrag beim Landespokalsieger Sachsen-Anhalts um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2018. "Wir freuen uns, die Verhandlungen mit Toni als einem unserer Pokalhelden erfolgreich zum Abschluss gebracht zu haben", sagte Ralph Kühne, Manager des Halleschen FC. Lindenhahn bezeichnete die "neuen sportlichen Ziele unseres HFC" als Anreiz, sich für die Verlängerung beim Drittligisten zu entscheiden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Halle verteidigt den Landespokal
Durch einen 2:1-Erfolg gegen Ligakonkurrent Magdeburg konnte der Hallesche FC den Landespokal Sachsen-Anhalt verteidigen und einen positiven Schlussstrich unter die Saison ziehen. Die Partie war gleichzeitig auch das letzte Pflichtspiel für gleich zwölf Spieler, deren Abgänge für die kommende Saison bereits feststehen. ... [weiter]
 
Halle und Magdeburg kämpfen um Pott und Prestige
Schon vor dem Landespokalfinale Sachsen-Anhalts ist klar, dass die Finalteilnehmer Halle und Magdeburg in der kommenden Saison im DFB-Pokal spielen dürfen. Der FCM qualifizierte sich über den vierten Platz in der 3. Liga direkt - und hievte den HFC so gleich mit in diesen Wettbewerb. Die sportliche Bedeutung ist also nicht allzu groß, doch im Duell der Erzrivalen geht es um mehr: um Prestige und natürlich den Pott. ... [weiter]
 
Hansa Rostock hat sich mit einem 3:1-Sieg über den Halleschen FC in die Sommerpause verabschiedet. Nach dem zwölften Saisonsieg beendet die Kogge die Spielzeit auf dem zehnten Tabellenplatz. Halle ging zwar in Führung, gab in der zweiten Hälfte aber die Partie aus der Hand und muss sich mit dem 13. Tabellenplatz zufrieden geben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
24.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 10 21
 
2 10 7 20
 
3 10 5 18
 
4 10 5 17
 
5 10 4 17
 
6 10 3 17
 
7 10 3 17
 
8 10 4 16
 
9 10 2 15
 
10 10 2 14
 
11 10 -3 14
 
12 10 -2 12
 
13 10 -3 11
 
14 10 -6 11
 
15 10 -1 10
 
16 10 -2 10
 
17 10 -5 10
 
18 10 -5 9
 
19 10 -9 8
 
20 10 -9 6