Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SV Darmstadt 98

 - 

1. FC Heidenheim

 
SV Darmstadt 98

0:2 (0:0)

1. FC Heidenheim
Seite versenden

SV Darmstadt 98
1. FC Heidenheim
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: So. 02.09.2012 14:00, 8. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Städtisches Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt
SV Darmstadt 98   1. FC Heidenheim
18 Platz 1
6 Punkte 17
0,75 Punkte/Spiel 2,13
5:11 Tore 17:11
0,63:1,38 Tore/Spiel 2,13:1,38
BILANZ
2 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Paderborn hoch zehn - Darmstadts sensationeller Aufstieg
"Ein Märchen", "Wahnsinn", "Wunder", "phänomänal" - Darmstadts Fans sind nach dem Durchmarsch in die Bundesliga auf der Suche nach Superlativen in ihrer Wortwahl. Die Lilien-Fans können es noch gar nicht fassen, dass im nächsten Jahr unter anderem Robben & Co. dem altehrwürdigen Böllenfalltor ihre Aufwartung machen werden. "Und hoffentlich auch ein paar Punkte da lassen", wie ein begeisteter Anhänger hoffnungsfroh in die Zukunft schaute. ... [zum Video]
 
Sailer:
Marco Sailer steht im Innenraum des altehrwürdigen Böllenfalltors. Abgekämpft von unzähligen Luft- und Bodenduellen mit den St. Pauli-Verteidigern Lasse Sobiech und Philipp Ziereis. Um den rechten, großen Zeh trägt er einen Tapeverband. Ansonsten noch eine weiße Hose. Trikot, Stutzen und Schuhe des Angreifers vom SV Darmstadt 98 sind nach dem 1:0-Sieg über die Hanseaten und dem sensationellen Bundesliga-Aufstieg irgendwo im Getümmel mit den Fans verloren gegangen. ... [weiter]
 
Aufstieg! Darmstadt will
"Uffsteiger"! Nach 33 Jahren kehrt der SV Darmstadt 98 in die Bundesliga zurück. Die Lilien krönten ihre sensationelle Spielzeit durch das 1:0 gegen St. Pauli und schafften so den Durchmarsch von der 3. Liga in die deutsche Eliteklasse. Zum Helden avancierte Tobias Kempe. ... [weiter]
 
Darmstädter Wunder? Harte Arbeit!
Bundesliga am Böllenfalltor. Was klingt wie eine Zeitreise in die späten 70er oder frühen 80er, ist die Gegenwart. Der SV Darmstadt 98 hat den Durchmarsch von der dritten, aus der er 2013 nur wegen der Insolvenz der Offenbacher Kickers nicht abgestiegen ist, in die erste Liga geschafft. Ein Wunder? Nein! Das Resultat harter Arbeit. ... [weiter]
 

 
 
 
 
 

1. FC Heidenheim1. FC Heidenheim - Vereinsnews

Dutt bestätigt: Zorniger übernimmt Traineramt
Zwei Jahre in Folge avancierte Huub Stevens beim VfB Stuttgart zum Retter vor dem Abstieg. Wie schon nach der vergangenen Saison wird der 61-Jährige den Verein aber auch nach seiner zweiten erfolgreichen Mission nach Vertragsende am 30. Juni verlassen. Der neue Coach ist derweil schon gefunden: Erwartungsgemäß bestätigte Sportvorstand Robin Dutt auf einer Pressekonferenz am Montag Alexander Zorniger als Nachfolger des Niederländers. Der 47-Jährige erhält einen Dreijahresvertrag. ... [weiter]
 
VfB holt Heise aus Heidenheim
Der VfB Stuttgart hat seine erste Neuverpflichtung für die kommende Saison bestätigt: Von Zweitligist 1. FC Heidenheim kommt Philip Heise zu den Schwaben. Dies gab VfB-Sportdirektor Robin Dutt am Montag bekannt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Abstieg! Männels Tor reicht Aue nicht
Für Erzgebirge Aue hat es beim Saisonfinale nicht ganz gereicht, die Veilchen steigen in die 3. Liga ab. Dabei bewiesen sie nach einem 0:2-Rückstand gegen Heidenheim Moral und kamen dank Torhüter Männel noch einmal in Schlagdistanz. ... [weiter]
 
Nach Mayer: Fünf Heidenheimer machen das Sextett voll
Nach einem kleinen Tal von nur zwei Siegen aus neun Spielen hat sich der 1. FC Heidenheim längst gefangen und zuletzt in vier Partien zehn Punkte gesammelt. Nun will der Aufsteiger die Runde mit einem Erfolgserlebnis am Sonntag gegen Erzgebirge Aue (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) beschließen. Vor der Partie gegen die abstiegsgefährdeten Sachsen wird Heidenheim ein Sextett verabschieden, denn Geschäftsführer Holger Sanwald möchte "unser Konzept erweitern". ... [weiter]
 
Heidenheims Mayer geht am Saisonende
Seit dem 32. Spieltag hat der 1. FC Heidenheim dank des vorzeitigen Klassenerhalts Planungssicherheit für die kommende Saison. Nach dem bereits feststehenden Wechsel von Norman Theuerkauf aus Braunschweig wurden nun weitere personelle Weichen gestellt: Mathias Wittek verlängerte seinen im Sommer 2016 auslaufenden Vertrag um zwei weitere Jahre. Dagegen wird Angreifer Patrick Mayer den Verein am Saisonende mit unbekanntem Ziel verlassen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 6 17
 
2 8 6 17
 
3 8 5 16
 
4 8 4 16
 
5 8 7 15
 
6 8 4 14
 
7 8 2 12
 
8 8 5 11
 
9 8 1 11
 
10 8 3 10
 
11 8 -1 10
 
8 -1 10
 
13 8 -2 10
 
14 8 -4 9
 
15 8 -4 9
 
16 8 -1 8
 
17 8 -4 7
 
18 8 -6 6
 
19 8 -7 5
 
20 8 -13 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -