Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SV Darmstadt 98

 - 

1. FC Heidenheim

 

0:2 (0:0)

Seite versenden

SV Darmstadt 98
1. FC Heidenheim
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: So. 02.09.2012 14:00, 8. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt
SV Darmstadt 98   1. FC Heidenheim
18 Platz 1
6 Punkte 17
0,75 Punkte/Spiel 2,13
5:11 Tore 17:11
0,63:1,38 Tore/Spiel 2,13:1,38
BILANZ
2 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Die erste Runde im Lizenzierungsverfahren der 3. Liga ist abgeschlossen. Mehrere Vereine müssen bestimmte Auflagen erfüllen, um die Lizenz für die kommende Spielzeit zu erhalten. Bei dem VfL Osnabrück, dem MSV Duisburg und dem Halleschen FC geht es vor allem um finanzielle Modalitäten. Aber auch andere Vereine haben mit den Auflagen zu kämpfen. ... [weiter]
 
Im Stile einer Spitzenmannschaft: Trotz eines der schwächsten Heimspiele in dieser Saison hielt sich der SV Darmstadt auch gegen Burghausen schadlos (1:0). "Die Führung konnten wir glücklich über die Zeit bringen", gestand Trainer Dirk Schuster hinterher. Und der 46-Jährige wusste, bei wem er sich zu bedanken hatte, dass der SV 98 auch im 17. Spiel in Folge ungeschlagen blieb. ... [weiter]
 
16 Spiele ist der SV Darmstadt 98 nun schon unbezwungen, die Lilien klopfen an das Tor zur 2. Bundesliga. Mittendrin: Marco "Toni" Sailer. Der Stürmer sorgt in der Offensive neben Liga-Top-Torjäger Dominik Stroh-Engel für Gefahr vor dem Gehäuse des Gegners. Dies soll auch über die laufende Spielzeit hinaus so bleiben. Der 28-Jährige hat seinen Vertrag am Montag beim SV 98 vorzeitig verlängert. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Heidenheim - Vereinsnews

Die Euphorie ist riesig: Nach dem klaren 3:0-Heimsieg ihres 1. FC Heidenheim gegen Holstein Kiel feierten die Fans ihre Mannschaft frenetisch. Ein Knackpunkt dabei war die frühe Rote Karte für Gästeangreifer Manuel Schäffler, der sich nach einer Rudelbildung zu einer Tätlichkeit hinreißen ließ. Es dauerte allerdings 58 Minuten bis die Zuschauer aufatmen durften - dank eines Premierentreffers. ... [weiter]
 
Volle Konzentration auf den Aufstieg: Beim 2:0-Erfolg gegen Ulm am Dienstag im württembergischen Pokal schonte der 1. FC Heidenheim sein Stammpersonal. Nicht ohne Grund, denn der Spitzenreiter der 3. Liga ist bereits für den DFB-Pokal qualifiziert. Der Fokus liegt bereits auf der nächsten Aufgabe gegen Kiel am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) - und einer interessanten Personalie für die kommende Spielzeit. ... [weiter]
 
Die besten Karten: Der SV Wehen Wiesbaden ist vor der Partie gegen Heidenheim am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) weiter auf Kurs in Richtung DFB-Pokal. In einer großen Verfolgergruppe haben die Hessen zwei Punkte Vorsprung auf Rang fünf und damit die günstigste Ausgangslage, Platz vier zu verteidigen. Dennoch bleibt SVWW-Coach Marc Kienle bescheiden: "Wir versuchen, das Maximale gegen Heidenheim rauszuholen." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
17.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 6 17
 
2 8 6 17
 
3 8 5 16
 
4 8 4 16
 
5 8 7 15
 
6 8 4 14
 
7 8 2 12
 
8 8 5 11
 
9 8 1 11
 
10 8 3 10
 
11 8 -1 10
 
8 -1 10
 
13 8 -2 10
 
14 8 -4 9
 
15 8 -4 9
 
16 8 -1 8
 
17 8 -4 7
 
18 8 -6 6
 
19 8 -7 5
 
20 8 -13 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -