Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98

0
:
2

Halbzeitstand
0:0
1. FC Heidenheim

1. FC Heidenheim


Spielinfos

Anstoß: So. 02.09.2012 14:00, 8. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Städtisches Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt
SV Darmstadt 98   1. FC Heidenheim
18 Platz 1
6 Punkte 17
0,75 Punkte/Spiel 2,13
5:11 Tore 17:11
0,63:1,38 Tore/Spiel 2,13:1,38
BILANZ
2 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Sulu und Niemeyer geben sich die Klinke in die Hand
Aytac Sulu durchquerte mit einem Tunnelblick die Katakomben. Die 0:2-Niederlage bei 1899 Hoffenheim hatte ihm die Stimmung verhagelt, die ohnehin nicht sonderlich gut war, weil Darmstadts Kapitän an seiner ehemaligen Wirkungsstätte gelbgesperrt draußen saß. Gegen den FC Augsburg ist er wieder dabei. Dafür muss diesmal Peter Niemeyer nach seiner 5. Gelben Karte zuschauen. Vier verschiedene Innenverteidiger-Pärchen schickten die Lilien diese Saison ins Rennen. Das Duo Immanuel Höhn - Alexander Milosevic holte durchschnittlich die meisten Punkte. ... [weiter]
 
Hamit Altintop ist bereit für das Bruderduell
"Wir sind in jedem Spiel Außenseiter." So lautet eines der geflügelten Worte von Darmstadts Präsident Rüdiger Fritsch. Für manche Gegner gilt das dennoch mehr als für andere. Nachdem die Lilien in den bisherigen Rückrundenspielen auf Klubs der Tabellenplätze drei sieben trafen, folgt nun ein Quartett, das auf den Rängen zwölf und abwärts rangiert. ... [weiter]
 
Boyd:
Nur eine Woche nach dem völlig überraschenden 2:1-Erfolg gegen Borussia Dortmund ist beim SV Darmstadt 98 wieder Ernüchterung eingekehrt. Denn durch die zehnte Auswärtsniederlage im zehnten Spiel in der Fremde in dieser Saison und gleichzeitigen Siegen der direkten Konkurrenten Ingolstadt und Bremen hat sich die tabellarische Situation für die Südhessen nach dem 21. Spieltag gewaltig verschlechtert. Mut schöpfen die Protagonisten der Lilien einzig aus der Spielweise beim 0:2 in Hoffenheim. ... [weiter]
 
Joker Kramaric sticht gegen Lilien doppelt
Durch eine 0:2-Niederlage bei der TSG Hoffenheim bleibt der SV Darmstadt 98 weiterhin ohne einen einzigen Auswärtspunkt. Die Lilien machten den Kraichgauern in der ersten Hälfte mit intensivem Zweikampfverhalten das Leben schwer, doch ein kluger Wechsel zu Beginn des zweiten Abschnitts resultierte schnell im Tor des Tages in Sinsheim. ... [weiter]
 
Duell der Torjäger in Köln - Neuers 100?
Duell der Torjäger in Köln - Neuers 100?
Duell der Torjäger in Köln - Neuers 100?
Duell der Torjäger in Köln - Neuers 100?

 
 
 
 
 

1. FC Heidenheim - Vereinsnews

Schmidt:
Am Freitagabend war die Voith-Arena auf der Ostalb mit 15.000 Zuschauern erstmals in dieser Saison ausverkauft. Und nach packenden 90 Minuten dürfte es keiner der Besucher bereut haben, im Stadion gewesen zu sein - auch wenn aus Heidenheimer Sicht am Ende das Ergebnis nicht stimmte. ... [weiter]
 
VfB enteilt FCH dank Brekalos Geniestreich
In einem bis zum Schlusspfiff packenden Zweitligaspiel entführte Spitzenreiter VfB Stuttgart drei enorm wichtige Zähler aus Heidenheim - für das Punktekonto, aber auch für die Moral. Denn in der hektischen Schlussphase warf sich der VfB in jeden Schuss und rettete den Sieg trotz maximalem Angriffsdruck der Heidenheimer über die Zeit. Zuvor hatte Brekalo per herrlichem Sonntagsschuss die Entscheidung herbeigeführt. ... [weiter]
 
Lieberknechts Aue-Serie - Unterricht für den FCK?
Lieberknechts Aue-Serie - Unterricht für den FCK?
Lieberknechts Aue-Serie - Unterricht für den FCK?
Lieberknechts Aue-Serie - Unterricht für den FCK?

 
Bitter! Halloran fällt wochenlang aus
Die Vorfreude auf das bereits ausverkaufte Gastspiel des VfB Stuttgart am kommenden Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) hat beim 1. FC Heidenheim einen herben Dämpfer erhalten. Am Montag gab der Klub bekannt, dass Offensivkraft Ben Halloran voraussichtlich sechs bis acht Wochen fehlen wird. ... [weiter]
 
Beermann und Kleindienst steigen zur richtigen Zeit nach oben
Der 1. FC Heidenheim kann es doch noch in der Fremde. Die Mannschaft von Frank Schmidt gewann erstmals seit vergangenem Oktober wieder in der Fremde und fuhr durch das 2:0 bei den Würzburger Kickers somit auch die ersten Punkte im Kalenderjahr 2017 ein. In einer lange Zeit zerfahrenen Begegnung zeigte sich der FCH in der Schlussphase bei ruhenden Bällen enorm kaltschnäuzig und bescherte den Unterfranken somit die erste Heimniederlage seit zuvor fünf ungeschlagenen Begegnungen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 6 17
 
2 8 6 17
 
3 8 5 16
 
4 8 4 16
 
5 8 7 15
 
6 8 4 14
 
7 8 2 12
 
8 8 5 11
 
9 8 1 11
 
10 8 3 10
 
11 8 -1 10
 
8 -1 10
 
13 8 -2 10
 
14 8 -4 9
 
15 8 -4 9
 
16 8 -1 8
 
17 8 -4 7
 
18 8 -6 6
 
19 8 -7 5
 
20 8 -13 5

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun