Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SV Darmstadt 98

 - 

1. FC Heidenheim

 
SV Darmstadt 98

0:2 (0:0)

1. FC Heidenheim
Seite versenden

SV Darmstadt 98
1. FC Heidenheim
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: So. 02.09.2012 14:00, 8. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Städtisches Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt
SV Darmstadt 98   1. FC Heidenheim
18 Platz 1
6 Punkte 17
0,75 Punkte/Spiel 2,13
5:11 Tore 17:11
0,63:1,38 Tore/Spiel 2,13:1,38
BILANZ
2 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Die Arche Darmstadt
Der SV Darmstadt 98 ist eine Arche für Fußballer, deren Profi-Karriere fast schon zu Ende schien. Aus verkannten Talenten oder spielerisch Limitierten mit großem Kämpferherz sind Leistungsträger einer Mannschaft geworden, die das Unterhaus aufmischen. Sechs Spieler schildern ihre ganz besondere Beziehung zu Darmstadt. ... [weiter]
 
Schuster & Co.: Bescheiden in die Bundesliga?
Der SV Darmstadt 98 predigte in seiner ersten Zweitligasaison nach 21 Jahren Abwesenheit stets, das Ziel seien die magischen 40 Punkte, die den Klassenerhalt bedeuten würden. Doch das Team von Trainer Dirk Schuster ist nach dem 1:0-Sieg über Eintracht Braunschweig nicht nur über diese Marke gesprungen - es klopft an die Tür zur Bundesliga. ... [weiter]
 
Schlussakkord! Rosenthal rockt das Böllenfalltor
Der SV Darmstadt 98 spricht im Aufstiegsrennen weiter ein gewichtiges Wort mit. Durch den 1:0-Heimsieg gegen ebenfalls erstligaorientierte Braunschweiger grüßen die zum 14. Mal ungeschlagenen Lilien zumindest vorläufig vom zweiten Platz. Die Entscheidung zugunsten der Südhessen bewerkstelligte Rosenthal buchstäblich in letzter Sekunde. ... [weiter]
 
Lilien-Bollwerk stellt Stroh-Engel ins Abseits
Der SV Darmstadt hält sich in der 2. Bundesliga weiterhin unter den Top-Kandidaten für den Aufstieg in die Beletage. Beim 1:0-Erfolg in Aue blieben die Lilien die 13. Partie in Folge unbesiegt und konnten sich den Relegationsplatz zurückerobern. Zwar läuft es vorne zumeist behäbig, doch die starke Defensive weiß dies in erstaunlicher Manier wettzumachen. ... [weiter]
 
Gondorf lässt Darmstadt weiter träumen
Dank eines späten Treffers von Jerome Gondorf feierte der SV Darmstadt 98 seinen ersten Sieg im Jahr 2015. Durch den 1:0-Erfolg in Aue bleibt der Aufsteiger damit ein heißer Kandidat im Rennen um den Aufstieg. Der FC Erzgebirge musste dagegen den ersten Punktverlust im Kalenderjahr hinnehmen. Nach zuletzt zwei Siegen in Serie boten die "Veilchen" abermals eine ordentliche Leistung, doch sie kamen nicht am starken SVD-Schlussmann Christian Mathenia vorbei. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Heidenheim1. FC Heidenheim - Vereinsnews

FCH: Rückendeckung als Trumpf?
An das Hinspiel erinnert man sich beim 1. FC Heidenheim gerne zurück, spätestens nach dem begeisternden 3:0 über den scheinbar übermächtigen 1. FC Nürnberg verfestigte sich beim Aufsteiger der Glauben an die Mission Klassenerhalt. Ein halbes Jahr später sehen die Voraussetzungen nach einer schwarzen Serie für die Elf von Trainer Frank Schmidt anders aus - an einem erfolgreichen Existenzkampf zweifeln dennoch die wenigsten. ... [weiter]
 
Zimmermann feiert Comeback nach Kopf-OP
Der 1. FC Heidenheim schlittert immer tiefer in eine Krise: Aus den vergangenen neun Partien holte die Elf von Frank Schmidt lediglich einen Sieg (2:1 bei 1860 München). Auch nach der 1:2-Pleite gegen Düsseldorf stand der Aufsteiger ohne Punkte da - zum dritten Mal in Folge. Einziger Lichtblick: Das langersehnte Comeback von Stammkeeper Jan Zimmermann. ... [weiter]
 
Viel besser hätte der Einstand von Interimstrainer Taskin Aksoy nicht verlaufen können: Nach frühem Rückstand zeigte Fortuna Düsseldorf Moral, bot eine mehr als ansehnliche Vorstellung und drehte die Partie in einen 2:1-Auswärtserfolg beim 1. FC Heidenheim. Während sich die Rheinländer durch ihren ersten Dreier im Jahr 2015 zumindest sanft im Aufstiegskampf zurückmeldeten, dauert die Talfahrt des FCH weiter an. ... [weiter]
 
Schmidt fordert eine andere Körpersprache
Acht Versuche, nur ein Dreier: Aufsteiger 1. FC Heidenheim ist in seinem ersten Zweitliga-Spieljahr aus der Spur gekommen und auf Rang elf abgerutscht. Vor dem Heimspiel am Sonntag gegen Fortuna Düsseldorf (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) will Trainer Frank Schmidt ein anderes Gesicht seiner Mannschaft sehen als zuletzt in Berlin - und den Fans den ersten Heimsieg seit dem 21. November schenken. ... [weiter]
 
Sanwald:
Noch beträgt der Puffer auf die Abstiegsränge immerhin acht Punkte, doch den Start in das Jahr 2015 hatten sich die Heidenheimer anders vorgestellt: Ein Sieg und zwei Niederlagen stehen im neuen Jahr bisher zu Buche. Und nun kommt mit Fortuna Düsseldorf am Sonntag ein nach der Trennung von Trainer Oliver Reck schwer einzuschätzender Gegner in die Voith-Arena. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 6 17
 
2 8 6 17
 
3 8 5 16
 
4 8 4 16
 
5 8 7 15
 
6 8 4 14
 
7 8 2 12
 
8 8 5 11
 
9 8 1 11
 
10 8 3 10
 
11 8 -1 10
 
8 -1 10
 
13 8 -2 10
 
14 8 -4 9
 
15 8 -4 9
 
16 8 -1 8
 
17 8 -4 7
 
18 8 -6 6
 
19 8 -7 5
 
20 8 -13 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -