Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SV Babelsberg 03

 - 

VfL Osnabrück

 
SV Babelsberg 03

1:0 (1:0)

VfL Osnabrück
Seite versenden

SV Babelsberg 03
VfL Osnabrück
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.09.2012 14:00, 8. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Karl-Liebknecht-Stadion, Potsdam-Babelsberg
SV Babelsberg 03   VfL Osnabrück
17 Platz 3
7 Punkte 16
0,88 Punkte/Spiel 2,00
8:12 Tore 10:5
1,00:1,50 Tore/Spiel 1,25:0,63
BILANZ
2 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Babelsberg 03SV Babelsberg 03 - Vereinsnews

Efe:
Nachdem Babelsberg dem Abstieg in der vergangenen Spielzeit nur knapp entging, schöpft man in dieser Saison neuen Mut. Trotz einer 1:2-Pleite gegen den FSV Zwickau am Samstag liegt man weiterhin im gesicherten Mittelfeld in der Regionalliga Nordost. Allerdings verlor das Team von Trainer Cem Efe den Anschluss nach ganz oben. Im Interview spricht Efe über die erste Heimniederlage am Samstag, die veränderte Situation und Aufstiegsambitionen. ... [weiter]
 
Babelsbergs Efe:
Der SV Babelsberg 03 kam gegen den abstiegsgefährdeten VFC Plauen vor heimischer Kulisse nicht über ein 0:0 hinaus. Allerdings war es bereits die sechste Partie in Folge, in der die Mannschaft von Cem Efe ungeschlagen blieb. Mit 19 Punkten bekleidet die Truppe aktuell den sechsten Tabellenplatz. In der Liga ist nun erst einmal Pause, doch am Samstag (13 Uhr) geht es im Pokalviertelfinale gegen Germania Schöneiche weiter. ... [weiter]

VfL OsnabrückVfL Osnabrück - Vereinsnews

Walpurgis soll verlängern
Nur eins der letzten zehn Spiele musste der VfL Osnabrück verloren geben (sechs Siege, drei Unentschieden). Durch diese Serie bekleidet die Mannschaft von Maik Walpurgis aktuell Platz fünf und ist punktgleich mit dem Tabellendritten Stuttgarter Kickers. Zum Abschluss des Fußballjahres 2014 wartet mit dem Auswärtsspiel bei Dynamo Dresden am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ein heißer Tanz vor großer Kulisse auf den VfL. Dabei kann der Trainer aus dem Vollen schöpfen. ... [weiter]
 
Iljutcenko lässt Osnabrück jubeln
Durch den jüngsten 2:0-Sieg im Heimspiel gegen den Chemnitzer FC hält der VfL Osnabrück weiterhin Tuchfühlung zu den Aufstiegsplätzen. Vier Punkte beträgt der Rückstand auf Platz zwei, der am Ende der Saison den direkten Aufstieg bedeuten würde. Beim Heimsieg am Wochenende ließ die Mannschaft von Trainer Maik Walpurgis ein Mann jubeln, der zunächst als Fehlgriff gehandelt wurde. ... [weiter]
 
Osnabrück bestraft sich selbst
Das 2:2 beim FC Energie Cottbus fühlt sich für den VfL Osnabrück eher an wie eine Niederlage. Das liegt daran, dass er einen Zwei-Tore-Vorsprung nicht über die Zeit bringen konnte und zwei Punkte herschenkte. Ein Dreier beim Aufstiegskonkurrenten hätte die Niedersachsen punktgleich mit den Lausitzern an Tabellenplatz fünf gebracht. Trainer Maik Walpurgis ärgert sich über zwei vermeidbare Gegentreffer. Stürmer Addy Menga nimmt seine Mannschaft für die Zukunft in die Pflicht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 6 17
 
2 8 6 17
 
3 8 5 16
 
4 8 4 16
 
5 8 7 15
 
6 8 4 14
 
7 8 2 12
 
8 8 5 11
 
9 8 1 11
 
10 8 3 10
 
11 8 -1 10
 
8 -1 10
 
13 8 -2 10
 
14 8 -4 9
 
15 8 -4 9
 
16 8 -1 8
 
17 8 -4 7
 
18 8 -6 6
 
19 8 -7 5
 
20 8 -13 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -