Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Arminia Bielefeld

 - 

Karlsruher SC

 

1:0 (1:0)

Seite versenden

Arminia Bielefeld
Karlsruher SC
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.











Bielefeld springt auf Relegationsplatz - KSC trifft das Tor nicht

Knipser Klos stellt Spielverlauf auf den Kopf

Arminia Bielefeld hat einen glücklichen 1:0-Heimsieg gegen den Karlsruher SC gelandet. Die Badener rannten über 90 Minuten an, scheiterten aber an einer fahrlässigen Chancenverwertung. Für Bielefeld war einmal mehr Top-Torjäger Klos zur Stelle, der den Spielverlauf mit seinem Siegtreffer komplett auf den Kopf stellte und seine Arminia auf den Relegations-Aufstiegsplatz katapultiert. Der KSC wartet noch immer auf den ersten Sieg.

Bielefelds Trainer Stefan Krämer sah nach dem 3:1-Sieg gegen Offenbach nur Grund für einen Wechsel: Jerat ersetzte Hill.

KSC-Coach Markus Kauczinski änderte seine Startelf im Vergleich zum 1:1 gegen Osnabrück auf einer Position: Alibaz spielte für Krebs.

KSC drückt - Klos trifft

Karlsruhe legte von Anpfiff weg los und drängte auf den ersten Saisonsieg. Die Badener schnürten die Bielefelder in deren Hälfte fest und hatten zahlreiche Möglichkeiten mit Standardsituationen. Die Beste vergab der aufgerückte Innenverteidiger Mauersberger, der nach einer Ecke zum Kopfball hochstieg und nur haarscharf verfehlte.

Der KSC konnte seine Überlegenheit nicht nutzen, die Arminia bestrafte das knallhart im Gegenzug: Top-Torjäger Klos ließ nach feinem Zuspiel Torwart Orlishausen stehen und schob zum 1:0 ein (33.). Sein fünfter Saisontreffer stellte den Spielverlauf komplett auf den Kopf.

- Anzeige -

In der Folge wurde das Spiel deutlich ruppiger. Schiedsrichter Christian Dietz aus Kronach zuckte mehrfach an seine Brusttasche und zeigte Gelb. Karlsruhe rannte weiter an, scheiterte aber immer wieder am hevorragenden DSC-Keeper Platins.

Überraschung kurz nach dem Seitenwechsel

Gleich nach Wiederanpfiff spielte der KSC wieder nach vorne und es brannte lichterloh im Bielefelder Sechzehner: Calhanoglu ließ den nächsten Hochkaräter ungenutzt. Für eine sofortige Abkühlung sorgte der Rasensprenger, der plötzlich in der Arminen-Hälfte losging. Ausgebremst wurden die Badener davon aber nicht und drängten weiter auf den Ausgleich.

Der Einbahnstraßenfußball zog sich fast durch die komplette zweite Hälfte. Die Arminia zog sich zurück und lauerte auf Konter. Karlsruhe hatte mehr Ballbesitz, kombinierte bis zum Strafraum gut, ließ aber sämtliche Chancen ungenutzt. Selbst van der Biezen brachte das Kunststück fertig, aus kurzer Distanz noch über das leere DSC-Tor zu schießen.

Kurz vor Schluss machten sich die Badener dann selbst das Leben schwer: Stoll sah nach einem rohen Foulspiel glatt Rot (81.). Der KSC musste in der Schlussphase also in Unterzahl ran, warf dennoch alles nach vorne, doch das Bielefelder Tor schien wie vernagelt. Am Ende blieb es bei einem glücklichen 1:0-Sieg der Arminia.

Beide Teams sind am kommenden Wochenende zunächst im DFB Pokal im Einsatz: Karlsruhe bekommt es am nächsten Sonntag (14.30 Uhr) mit dem HSV zu tun. Bielefeld spielt etwas später (16 Uhr) gegen den SC Paderborn. Eine knappe Woche später geht es für den KSC am Samstag (14 Uhr) gegen Aachen weiter, die Arminia trifft zeitgleich auf Rot-Weiß Erfurt.

11.08.12
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Arminia Bielefeld
Aufstellung:
Platins (1,5) - 
Riemer (3)    
Hübener (3,5) , 
Burmeister (3) , 
Salger (3) - 
Schütz (3,5) , 
Hornig (3,5) - 
Testroet (4)    
Jerat (3) , 
Schönfeld (3)        
Klos (2,5)            

Einwechslungen:
59. Hille (3)     für Testroet
62. Rahn für Schönfeld
74. Agyemang für Klos

Trainer:
Krämer
Karlsruher SC
Aufstellung:
Orlishausen (3) - 
Klingmann (3) , 
Stoll (5)    
Mauersberger (4)    
Kempe (3,5) - 
Varnhagen (4)        
Steffen Haas (3)        
Alibaz (3)    
Calhanoglu (3) , 
D. Blum (2,5) - 

Einwechslungen:
59. Hennings (3,5) für Varnhagen
74. Christoph Sauter für Alibaz
89. K. Benyamina für Steffen Haas

Trainer:
Kauczinski

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Klos (33., Rechtsschuss)
Rote Karten
Bielefeld:
-
Karlsruhe:
Stoll
(82., rohes Spiel, Rahn)

Gelbe Karten
Bielefeld:
Klos
(3. Gelbe Karte)
,
Riemer
(2.)
,
Schönfeld
(1.)
,
Hille
(1.)
Karlsruhe:
Varnhagen
(2. Gelbe Karte)
,
Steffen Haas
(4.)
,
Mauersberger
(1.)

Spielinfo

Anstoß:
11.08.2012 14:00 Uhr
Stadion:
Schüco-Arena, Bielefeld
Zuschauer:
8094
Schiedsrichter:
Christian Dietz (Kronach)   Note 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -