Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Saarbrücken

 - 

Alemannia Aachen

 
1. FC Saarbrücken

1:2 (1:0)

Alemannia Aachen
Seite versenden

1. FC Saarbrücken
Alemannia Aachen
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Di. 07.08.2012 19:00, 4. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Ludwigsparkstadion, Saarbrücken
1. FC Saarbrücken   Alemannia Aachen
15 Platz 6
3 Punkte 8
0,75 Punkte/Spiel 2,00
4:6 Tore 7:5
1,00:1,50 Tore/Spiel 1,75:1,25
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

FCS will sich
In Saarbrücken richtet sich die volle Konzentration auf das Aufstiegsrelegations-Hinspiel am Mittwoch (19 Uhr) gegen die Würzburger Kickers. Bereits beim Ligaspiel am Samstag schonte Trainer Fuat Kilic einige Spieler für die Relegation. Von der 0:3-Niederlage in Worms zeigte sich der Coach allerdings nicht beeindruckt und richtete das Augenmerk bereits nach Abpfiff auf die anstehende Partie: "Wir haben gleich einen Schlussstrich unter das Spiel ge­zogen. Wichtig ist: Mittwoch Voll­gas." ... [weiter]
 
Kilic:
Nachdem beide Verfolger am Wochenende patzten, ist dem 1. FC Saarbrücken die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur 3. Liga nicht mehr zu nehmen. Auch der Gegner steht bereits fest: In der Regionalliga Bayern sicherten sich die Würzburger Kickers Rang eins. Das Hinspiel findet am 27. Mai in Saarbrücken statt, am 31. Mai fällt dann die Entscheidung. ... [weiter]
 
Meister Würzburg schaut auf Saarbrücken
Die Meisterschaft in der Regionalliga Bayern in trockenen Tüchern, den Aufstieg in die 3. Liga als großes Ziel: Der 4:0-Erfolg der Würzburger Kickers am Samstag beim VfR Garching ist nur ein Zwischenschritt für die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach. Gegen den 1. FC Saarbrücken soll nun der große Wurf gelingen. ... [weiter]
 
Saarbrücken gewinnt erstes der
Mit dem 2:0-Erfolg über Hessen Kassel hat sich der 1. FC Saarbrücken den Relegationsplatz zwei weiter gesichert. Nachdem die SV Elversberg die Partie gegen Astoria Walldorf verloren hat (2:3), haben die Saarländer nun vier Punkte Vorsprung auf den direkten Verfolger. Drei Spiele muss die Elf von Trainer Fuat Kilic noch bestehen, bevor sie ihrem Ziel vom direkten Wiederaufstieg in die 3. Liga ein Stück näher kommt. Der Coach hat für die anstehende Spiele eine klare Devise: "Jetzt müssen wir weiter Gas geben. Das war der Anfang von diesen Finalspielen." ... [weiter]
 
Modica vor dem Saarbrücken-Spiel: OFC ist
Erster gegen Zweiter: Mit einem Zehn-Punkte-Vorsprung geht Kickers Offenbach ins Südwest-Spitzenspiel gegen den 1. FC Saarbrücken, der dringend Punkte braucht, um den saarländischen Verfolger SV Elversberg auf Distanz zu halten. Anstoß auf dem Bieberer Berg ist am Samstag um 14 Uhr (LIVE! bei kicker.de). Im kicker-Interview sprechen Giuliano Modica (24, OFC) und FCS-Kapitän Jan Fießer (28) Klartext - über Stärken des Gegners, Aufstiegsträume und Motivation. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Alemannia verpflichtet Gödde
Regionalligist Alemannia Aachen hat einen weiteren Neuzugang für die kommende Spielzeit verpflichtet: Mit Philipp Gödde kommt ein talentierter Stürmer vom Ligakonkurrenten FC Kray. Der 20-Jährige unterschrieb einen Zweijahres-Vertrag in Aachen. Der Spieler selbst spricht von einem wahrgewordenen Traum. ... [weiter]
 
Benbennek neuer Trainer in Aachen
Der West-Regionalligist Alemannia Aachen ist auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer fündig geworden: Christian Benbennek, derzeit noch Coach beim TSV Havelse, wird das Team ab kommender Saison übernehmen. Der 42-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag. ... [weiter]
 
Schubert verlässt Alemannia Aachen
Cheftrainer Peter Schubert wird Alemannia Aachen zum Saisonende verlassen. Dies teilte der 48-Jährige den Verantwortlichen des Vereins am Sonntag mit. Schubert wird sein Team am kommenden Samstag beim Spiel gegen die Sportfreunde Siegen zum letzten Mal betreuen. In der nächsten Saison will sich der Coach "anderen Aufgaben widmen". ... [weiter]
 
Mronz geht, Skrzypski kommt
Nach nur 15 Monaten ist das Gastspiel des früheren Tennis-Profis Alexander Mronz bei Alemannia Aachen bereits wieder beendet. Der 50-Jährige wird zum 30. Juni den Verein verlassen. Er war seit dem 1. April 2014 als Geschäftsführer in Aachen tätig. Der Nachfolger steht auch schon fest: Timo Skrzypski wechselt vom Drittligisten MSV Duisburg zur Alemannia. ... [weiter]
 
Vor über 20.000: Alemannia hält Titelrennen offen
Passender Rahmen für das Topspiel der Regionalliga West: 21.200 Fans waren am Freitag ins Aachener Tivoli-Stadion geströmt - zum großen Teil, um ihre Alemannen im Heimspiel gegen Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach II zu unterstützen. Nach dem 2:0-Erfolg sind beide Teams im Saisonfinale punktgleich, wobei die Borussen nach wie vor ein Spiel in der Hinterhand haben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 8 10
 
2 4 5 10
 
3 4 5 9
 
4 4 4 8
 
5 4 3 8
 
6 4 2 8
 
7 4 3 7
 
8 4 2 7
 
9 4 1 6
 
10 4 -2 6
 
11 4 0 5
 
12 4 -1 5
 
13 4 -2 4
 
14 4 -3 4
 
15 4 -2 3
 
16 4 -2 3
 
17 4 -3 3
 
18 4 -2 2
 
19 4 -9 1
 
20 4 -7 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -