Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfL Osnabrück

 - 

Alemannia Aachen

 
VfL Osnabrück

4:0 (3:0)

Alemannia Aachen
Seite versenden

VfL Osnabrück
Alemannia Aachen
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Sa. 18.05.2013 13:30, 38. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Osnatel-Arena, Osnabrück
VfL Osnabrück   Alemannia Aachen
3 Platz 20
73 Punkte 26
1,92 Punkte/Spiel 0,68
64:35 Tore 40:68
1,68:0,92 Tore/Spiel 1,05:1,79
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL OsnabrückVfL Osnabrück - Vereinsnews

Walpurgis' Elf fühlt sich benachteiligt
Der VfL Osnabrück unterlag Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden im Verfolgerduell mit 1:2 und verpasste dadurch den Anschluss an die Spitzengruppe der 3. Liga. Dabei fühlten sich VfL-Coach Maik Walpurgis und seine Spieler in mehreren Entscheidungen des Referees Christian Dietz benachteiligt. Mit drei Zählern Rückstand auf den Aufstiegsrelegationsplatz geht es für die Lila-Weißen nun in die Winterpause, ehe Walpurgis seine Mannen am 5. Januar zum Trainingsauftakt bittet. ... [weiter]
 
Walpurgis soll verlängern
Nur eins der letzten zehn Spiele musste der VfL Osnabrück verloren geben (sechs Siege, drei Unentschieden). Durch diese Serie bekleidet die Mannschaft von Maik Walpurgis aktuell Platz fünf und ist punktgleich mit dem Tabellendritten Stuttgarter Kickers. Zum Abschluss des Fußballjahres 2014 wartet mit dem Auswärtsspiel bei Dynamo Dresden am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ein heißer Tanz vor großer Kulisse auf den VfL. Dabei kann der Trainer aus dem Vollen schöpfen. ... [weiter]
 
Iljutcenko lässt Osnabrück jubeln
Durch den jüngsten 2:0-Sieg im Heimspiel gegen den Chemnitzer FC hält der VfL Osnabrück weiterhin Tuchfühlung zu den Aufstiegsplätzen. Vier Punkte beträgt der Rückstand auf Platz zwei, der am Ende der Saison den direkten Aufstieg bedeuten würde. Beim Heimsieg am Wochenende ließ die Mannschaft von Trainer Maik Walpurgis ein Mann jubeln, der zunächst als Fehlgriff gehandelt wurde. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

West-Bilanz: Tradition auf dem Vormarsch
Die Hinrunde in der Regionalliga West ist vorbei, zwei Traditionsklubs dominieren, für einen Kulttrainer gab es das Aus und die Profi-Reserven enttäuschen. Der kicker zieht Bilanz nach einer Halbsaison mit Höhen und Tiefen für die Teams. ... [weiter]
 
Guirino unterschreibt in Aachen
Trotz eines hervorragenden zweiten Tabellenplatzes in der Regionalliga West wurde Alemannia Aachen kurz vor Weihnachten noch einmal auf dem Transfermarkt tätig. Nach der Winterpause wird Roberto Guirino das Training in der Elf von Peter Schubert aufnehmen und soll dann mithelfen, den Aufstieg in die 3. Liga zu realisieren. Gleich im ersten Spiel im neuen Jahr - am Samstag, den 7. Februar - trifft der 22-jährige Italiener mit Spitzenreiter Rot-Weiss Essen, auf seine alten Teamkollegen. ... [weiter]
 
Aachens Demai:
Die Tabellenführung ist weg, doch die Serie bleibt: Alemannia Aachen ist nach dem 0:0 in Verl seit neun Spielen ungeschlagen und stellt mit elf Gegentoren die beste Abwehr der Liga - gemeinsam mit dem SC Verl. Daher sprach Aachens Trainer Peter Schubert anschließend auch von einem "erwartet schweren Spiel gegen eine sehr heimstarke Mannschaft." In der Liga ist nun erst einmal Pause für die Alemannen, denn am Freitag steht der Mittelrhein-Pokal auf dem Programm. ... [weiter]
 
 
 
 
28.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 38 42 79
 
2 38 27 76
 
3 38 29 73
 
4 38 30 72
 
5 38 22 72
 
6 38 9 55
 
7 38 0 51
 
8 38 0 51
 
9 38 -7 51
 
10 38 -13 46
 
11 38 -10 45
 
12 38 -13 44
 
13 38 -14 44
 
14 38 -7 43
 
15 38 -3 42
 
16 38 -19 41
 
17 38 -9 40
 
18 38 -14 38
 
19 38 -22 37
 
20 38 -28 26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -