Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Stuttgarter Kickers

 - 

Chemnitzer FC

 
Stuttgarter Kickers

1:1 (1:0)

Chemnitzer FC
Seite versenden

Stuttgarter Kickers
Chemnitzer FC
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Sa. 11.05.2013 13:30, 37. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Gazi-Stadion auf der Waldau, Stuttgart
Stuttgarter Kickers   Chemnitzer FC
16 Platz 6
39 Punkte 52
1,05 Punkte/Spiel 1,41
38:47 Tore 51:47
1,03:1,27 Tore/Spiel 1,38:1,27
BILANZ
1 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Stuttgarter KickersStuttgarter Kickers - Vereinsnews

Der VfL Osnabrück und die Stuttgarter Kickers trennten sich nach einer phasenweise turbulenten Partie mit 1:1. Zunächst schienen die Schwaben nach Führung und Platzverweis gegen die Hausherren schon auf der Siegerstraße, doch ein spätes und zu diesem Zeitpunkt unerwartetes Joker-Tor bewahrte den VfL vor der Niederlage. ... [weiter]
 
Engelbrecht wieder im Mannschaftstraining
Ihr Auftaktspiel der neuen Drittligasaison gewannen die Stuttgarter Kickers mit einem durchwachsenen 2:1-Sieg über Fortuna Köln. Zuschauen musste da noch Daniel Engelbrecht. Nachdem der 24-Jährige das Trainingslager aufgrund erneuter Herzprobleme abbrechen musste, stehen diese Woche Untersuchungen an, die für Klarheit sorgen sollen. Zudem scheint es auf der Torhüterposition eine Überraschung zu geben. ... [weiter]
 
Gelungener Saisonstart für die Stuttgarter Kickers, die Fortuna Köln verdient mit 2:1 besiegten. Die Schwaben führten früh und profitierten zudem von einem Feldverweis der Rheinländer nach einer knappen halben Stunde. Nach Wiederanpfiff folgte auf das 2:0 der schnelle Anschlusstreffer - mehr war für die Kölner aber nicht drin, die sich durch die zweite Ampelkarte Mitte des zweiten Durchgangs erneut selbst schwächten. ... [weiter]
 
11 Fakten zur neuen Drittliga-Saison
11 Fakten zur neuen Drittliga-Saison
11 Fakten zur neuen Drittliga-Saison
11 Fakten zur neuen Drittliga-Saison

 
Die Anführer der 3. Liga: Von Möhrle bis Pezzoni
Die Anführer der 3. Liga: Von Möhrle bis Pezzoni
Die Anführer der 3. Liga: Von Möhrle bis Pezzoni
Die Anführer der 3. Liga: Von Möhrle bis Pezzoni

 
 
 
 
 

Chemnitzer FCChemnitzer FC - Vereinsnews

Jänicke hat die schnelle Antwort parat
In einer von zwei starken Abwehrreihen dominierten und chancenarmen Partie trennten sich der Chemnitzer FC und Hansa Rostock mit 1:1. Fink brachte die Hausherren kurz nach der Pause per Elfmeter in Front, doch nur eine Minute später besorgte Jänicke den schnellen Ausgleich. Beide Teams warten damit in der neuen Spielzeit weiter auf den ersten Sieg. ... [weiter]
 
Chemnitz: Steinmann macht sich keinen Druck
CFC-Neuzugang Ville Matti Steinmann wechselte vor gut einer Woche auf Leihbasis von Bundesligist Hamburger SV zum Chemnitzer FC. "Natürlich ist es mein Ziel einen Stammplatz zu erkämpfen", sagt der 20-Jährige. Druck verspürt er diesbezüglich aber keinen. Unterdessen wechselte Karol Karlik nach einem halben Jahr beim CFC in seine Heimat zum slowakischen Erstligisten Spartak Myjava. ... [weiter]
 
Lorenzoni verlässt den CFC und geht zu Hessen Kassel
Nach nur einem halben Jahr wird Nicolai Lorenzoni den Chemnitzer FC wieder verlassen. Wie der Drittligist am Freitag mitteilte, wurde der Vertrag mit dem Verteidiger in "beiderseitigem Einvernehmen" aufgelöst. Lorenzoni, der erst im Winter vom SC Freiburg zum CFC gewechselt war, spielt ab sofort für den Viertligisten KSV Hessen Kassel. Offiziell wird er am Samstag seinen Dienst beim Südwest-Regionalligisten antreten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
CFC: Karlik wechselt nach Myjava
Karol Karlik verlässt erwartungsgemäß den Chemnitzer FC und schließt sich dem slowakische Erstligisten Spartak Myjava an. Der 29-Jährige war erst im Winter zu den Himmelblauen gekommen, absolvierte verletzungsbedingt jedoch nur zwei Spiele. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Drei Jahre später: Fenins Wiedersehen mit Aalen
Knapp drei Jahre nach seinem letzten Auftritt im deutschen Profifußball ist Martin Fenin am vergangenen Samstag zurückgekehrt. Zwar nicht wie am 21. Oktober 2012 in Liga zwei, sondern eine Klasse tiefer. Doch, wie es der Zufall so wollte, war Fenin abermals in der Aalener Scholz-Arena zu Gast. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 37 40 76
 
2 37 28 76
 
3 37 22 71
 
4 37 25 70
 
5 37 27 69
 
6 37 4 52
 
7 37 2 51
 
8 37 -2 51
 
9 37 -1 48
 
10 37 -9 45
 
11 37 -6 43
 
12 37 -13 43
 
13 37 -14 43
 
14 37 -14 43
 
15 37 -3 41
 
16 37 -9 39
 
17 37 -20 38
 
18 37 -14 37
 
19 37 -19 37
 
20 37 -24 29
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -