Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Karlsruher SC

 - 

Hansa Rostock

 

1:1 (0:1)

Seite versenden

Karlsruher SC
Hansa Rostock
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Sa. 11.05.2013 13:30, 37. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   Hansa Rostock
1 Platz 12
76 Punkte 43
2,05 Punkte/Spiel 1,16
65:25 Tore 39:52
1,76:0,68 Tore/Spiel 1,05:1,41
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SC - Vereinsnews

Sieben Punkte beträgt der Rückstand nach dem torlosen Remis in Bielefeld auf Platz drei. Doch obwohl der Traum vom Durchmarsch in Liga eins für den KSC wohl geplatzt ist - austrudeln lassen werden die Karlsruher die Saison nicht. Trainer Markus Kauczinski geht ehrgeizig voran: "Wir wollen so weit vorne wie möglich landen. Wenn wir Vierter werden können, dann wollen wir das." ... [weiter]
 
Aufsteiger Karlsruher SC liegt fünf Spieltage vor Saisonende in Lauerstellung. Gibt's einen Durchmarsch? Warum nicht, meint KSC-Coach Markus Kauczinski (44), der nun auf eine Serie hofft, die er mit seinem Team in der Hinrunde schon einmal bewerkstelligte. Der Trainer spricht über seine Ambitionen, die Kaderzusammenstellung und die Chancen, die fehlenden fünf Punkte auf den Relegationsplatz bis Saisonschluss noch wettzumachen. ... [weiter]
 
Martin Stoll bleibt für weitere zwei Jahre beim Karlsruher SC. Der 31-Jährige unterschrieb bei den Badenern einen neuen Vertrag mit einer Laufzeit bis zum 30. Juni 2016. "Ich bin dem Verein für das Vertrauen, das mir trotz der nicht einfachen letzten zwölf Monate entgegengebracht wird, sehr dankbar", erklärte Stoll. Eine nachvollziehbare Haltung, schließlich kam der Innenverteidiger in den vergangenen 18 Monaten verletzungsbedingt kaum zum Einsatz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hansa Rostock - Vereinsnews

Der 1:0-Sieg gegen Burghausen hat gezeigt: Hansa Rostocks neuer Trainer Dirk Lottner scheut sich nicht, mutige Entscheidungen zu treffen. Der 42-Jährige war durch den gelbgesperrten Halil Savran und die kurzfristigen Ausfälle der wichtigen Säulen Julian Jakobs und Leonhard Haas zum Handeln gezwungen: Lottner machte aus der Not eine Tugend und setzte die Verjüngung der Defensive konsequent um. Sogar ein Minderjähriger durfte von Beginn an ran. ... [weiter]
 
Am Donnerstag beschäftigte sich das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit dem FC Hansa Rostock. Vorkommnisse aus gleich sieben Spielen wurden behandelt und die Ostseestädter in der Folge zu mehreren Strafen verurteilt. Im Mittelpunkt stehen die Zahlung einer Geldstrafe in Höhe von 20.000 Euro und ein Teilausschluss von Hansa-Fans auf Bewährung. ... [weiter]
 
Zumindest vorerst können die Rostocker die Trainersuche beenden: Mit Dirk Lottner wurde am Mittwochnachmittag der Posten neu besetzt. Der 42-Jährige ersetzt Andreas Bergmann, der Anfang des Monats entlassen wurde. Außerdem kündigten die Rostocker, die die Lizenz für die kommende Saison nur unter Auflagen erhalten haben, an, gegen die erste Entscheidung des Deutschen Fußball-Bundes Rechtsmittel einlegen zu wollen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 37 40 76
 
2 37 28 76
 
3 37 22 71
 
4 37 25 70
 
5 37 27 69
 
6 37 4 52
 
7 37 2 51
 
8 37 -2 51
 
9 37 -1 48
 
10 37 -9 45
 
11 37 -6 43
 
12 37 -13 43
 
13 37 -14 43
 
14 37 -14 43
 
15 37 -3 41
 
16 37 -9 39
 
17 37 -20 38
 
18 37 -14 37
 
19 37 -19 37
 
20 37 -24 29
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -