Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Kickers Offenbach

Kickers Offenbach

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden


Spielinfos

Anstoß: Sa. 11.05.2013 13:30, 37. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Sparda-Bank-Hessen-Stadion, Offenbach
Kickers Offenbach   SV Wehen Wiesbaden
15 Platz 7
41 Punkte 51
1,11 Punkte/Spiel 1,38
41:44 Tore 49:47
1,11:1,19 Tore/Spiel 1,32:1,27
BILANZ
3 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Kickers Offenbach - Vereinsnews

OFC holt Albrecht von Absteiger Kassel
Lucas Albrecht verlässt Hessen Kassel und schließt sich Kickers Offenbach ablösefrei an. Beim OFC unterzeichnet der 27-jährige Innenverteidiger ein Arbeitspapier bis zum 30. Juni 2019. Der ursprünglich noch ein Jahr gültige Kontrakt bei Kassel verlor durch den Abstieg in die Hessenliga seine Gültigkeit. Außerdem verlängert Innenverteidiger Dennis Schulte (27) seinen auslaufenden Vertrag um ein Jahr. Mit Stefano Maier hingegen verlässt ein dritter Innenverteidiger die Offenbacher. Der 25-Jährige wechselt zu Viktoria Köln. ... [weiter]
 
Steuernagel wird neuer OFC-Coach
Am Montag stellten die Offenbacher Kickers auf einer extra dafür einberufenen Pressekonferenz ihren neuen Cheftrainer vor. Daniel Steuernagel tritt zur kommenden Saison die Nachfolge von Oliver Reck beim Südwest-Regionalligisten an. Der 38-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. ... [weiter]
 
OFC verliert letztes Heimspiel unter Reck
Am Mittwoch gaben die Offenbacher Kickers und Oliver Reck die Trennung zum Saisonende bekannt. Der Cheftrainer kündigte indes an, "alle Kraft" in die verbleibenden beiden Meisterschaftsspiele zu stecken. Im Freitagabendspiel der Regionalliga Südwest verlor der OFC dennoch gegen die Zweite vom VfB Stuttgart. In der Weststaffel trennten sich RW Oberhausen und RW Essen im Derby unentschieden. In Bayern sendet Seligenporten das nächste Lebenszeichen. ... [weiter]
 
Aufstiegsspiele: Saarbrücken trifft auf den Bayern-Meister
Die Würfel sind gefallen: Auf dem Weg in die 3. Liga bekommt es der 1. FC Saarbrücken mit dem Meister der Regionalliga Bayern zu tun, voraussichtlich dem TSV 1860 München. Der zweite Südwest-Vertreter wird auf den Meister der Regionalliga West treffen. Aber auch die Aufstiegsszenarien in den Jahren 2019 und 2020 wurden am Freitagabend per Losentscheid geklärt. ... [weiter]
 
Im Sommer: Offenbach und Trainer Reck trennen sich
Südwest-Regionalligist Kickers Offenbach und Oliver Reck haben sich darauf verständigt, den Vertrag als Cheftrainer nicht über den 30. Juni 2018 hinaus zu verlängern. ... [weiter]
 
 
 

SV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Doppelter Breitkreuz in Aue
Nachdem Steve Breitkreuz sich schon für Aue entschied, könnte nun auch noch Zwillingsbruder Patrick folgen. Auch der Angreifer, dessen Vertrag bei Wehen Wiesbaden ausläuft und der entsprechend ablösefrei wechseln kann, nimmt aktuell an den Übungseinheiten der Sachsen teil und könnte sich über das Probetraining für ein Engagement beim Zweitligisten empfehlen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Philipp Müller wechselt zu den Preußen
Philipp Müller heißt der achte Neuzugang von Preußen Münster. Der 23-jährige Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom SV Wehen Wiesbaden, wo er aufgrund einer Verletzung an der Ferse nur 12 Partien in der abgelaufenen Saison bestreiten konnte. "Die Gespräche mit dem Trainer Marco Antwerpen und mit Sportgeschäftsführer Malte Metzelder haben mich absolut überzeugt. Der Trainer ist genauso heiß auf die Saison wie ich und mir hat sehr gefallen, wie er spielen lassen will", freut sich Müller auf seinen neuen Verein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Rehm:
Die vergangene Spielzeit hat der SV Wehen Wiesbaden auf Platz vier in der 3. Liga abgeschlossen. In der kommenden Saison wollen die Hessen wieder oben mitspielen. Die Konkurrenz ist jedoch größer geworden. Cheftrainer Rüdiger Rehm ist vor den Liga-Neulingen allerdings nicht bange. Er sieht seine Mannschaft gut gerüstet. ... [weiter]
 
Osnabrück holt Blacha - Tepe geht
Der VFL Osnabrück hat am Dienstag weitere Personalentscheidungen bekanntgegeben: So wird sich David Blacha den Niedersachsen anschließen. Talent Jannik Tepe dagegen wird den Verein verlassen, um ein Studium aufzunehmen. ... [weiter]
 
Wehen Wiesbaden und Blacha gehen getrennte Wege
Der SV Wehen Wiesbaden und David Blacha haben sich auf eine Vertragsauflösung geeinigt. Dies gaben die Hessen am Montag vor dem Trainingsauftakt bekannt. Der Mittelfeldspieler kam im Januar 2015 von Hansa Rostock und absolvierte seitdem 121 Drittligapartien (15 Tore) für den SVWW. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 37 40 76
 
2 37 28 76
 
3 37 22 71
 
4 37 25 70
 
5 37 27 69
 
6 37 4 52
 
7 37 2 51
 
8 37 -2 51
 
9 37 -1 48
 
10 37 -9 45
 
11 37 -6 43
 
12 37 -13 43
 
13 37 -14 43
 
14 37 -14 43
 
15 37 -3 41
 
16 37 -9 39
 
17 37 -20 38
 
18 37 -14 37
 
19 37 -19 37
 
20 37 -24 29

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine