Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hallescher FC

 - 

Alemannia Aachen

 
Hallescher FC

1:0 (1:0)

Alemannia Aachen
Seite versenden

Hallescher FC
Alemannia Aachen
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Sa. 04.05.2013 14:00, 36. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Erdgas-Sportpark, Halle
Hallescher FC   Alemannia Aachen
14 Platz 20
42 Punkte 26
1,17 Punkte/Spiel 0,72
33:47 Tore 36:62
0,92:1,31 Tore/Spiel 1,00:1,72
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hallescher FCHallescher FC - Vereinsnews

Halles Furuholm trifft wieder
Timo Furuholm vom Halleschen FC beendete seine knapp viermonatige Durststrecke am vergangenen Samstag. Beim Drittliga-Aufsteiger Fortuna Köln erzielte der Finne beide Treffer und drehte die Partie zwischenzeitlich zugunsten der Hallenser. Sein Doppelpack reichte am Ende dennoch nur zu einem Zähler (2:2). HFC-Trainer Sven Köhler ist trotzdem sehr zufrieden mit dem 27-Jährigen. ... [weiter]
 
Bielefeld eine Nummer zu groß für Halle
Der Hallesche FC wollte das Selbstvertrauen aus zuletzt drei Siegen gegen Chemnitz (2:0), Osnabrück (2:1) und Mainz II (1:0) mitnehmen, doch Spitzenreiter Bielefeld war am Ende zu stark. Die Mannschaft von Trainer Sven Köhler hatte mit 0:3 das Nachsehen und kommt weiterhin zu Hause nicht so richtig in die Spur (nur acht Punkte aus elf Partien). Das letzte Spiel des Kalenderjahres 2014 ist, zum Glück aus Sicht von Halle, ein Auswärtsspiel bei Fortuna Köln (Samstag, 14 Uhr, LIVE! bei kicker.de). ... [weiter]
 
Meier hat die Qual der Wahl
Zweitliga-Absteiger Arminia Bielefeld schwebt derzeit auf einer Erfolgswelle: Die vergangenen drei Partien wurden allesamt zu Null gewonnen. Am Samstag gastiert der Spitzenreiter nun beim ebenfalls formstarken Halleschen FC. Dabei kann Norbert Meier - bis auf die Langzeitverletzten - aus dem Vollen schöpfen. Für Dennis Mast ist es gleichzeitig ein Wiedersehen mit alten Bekannten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

West-Bilanz: Tradition auf dem Vormarsch
Die Hinrunde in der Regionalliga West ist vorbei, zwei Traditionsklubs dominieren, für einen Kulttrainer gab es das Aus und die Profi-Reserven enttäuschen. Der kicker zieht Bilanz nach einer Halbsaison mit Höhen und Tiefen für die Teams. ... [weiter]
 
Guirino unterschreibt in Aachen
Trotz eines hervorragenden zweiten Tabellenplatzes in der Regionalliga West wurde Alemannia Aachen kurz vor Weihnachten noch einmal auf dem Transfermarkt tätig. Nach der Winterpause wird Roberto Guirino das Training in der Elf von Peter Schubert aufnehmen und soll dann mithelfen, den Aufstieg in die 3. Liga zu realisieren. Gleich im ersten Spiel im neuen Jahr - am Samstag, den 7. Februar - trifft der 22-jährige Italiener mit Spitzenreiter Rot-Weiss Essen, auf seine alten Teamkollegen. ... [weiter]
 
Aachens Demai:
Die Tabellenführung ist weg, doch die Serie bleibt: Alemannia Aachen ist nach dem 0:0 in Verl seit neun Spielen ungeschlagen und stellt mit elf Gegentoren die beste Abwehr der Liga - gemeinsam mit dem SC Verl. Daher sprach Aachens Trainer Peter Schubert anschließend auch von einem "erwartet schweren Spiel gegen eine sehr heimstarke Mannschaft." In der Liga ist nun erst einmal Pause für die Alemannen, denn am Freitag steht der Mittelrhein-Pokal auf dem Programm. ... [weiter]
 
 
 
 
25.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 36 40 75
 
2 36 27 73
 
3 36 26 70
 
4 36 30 69
 
5 36 21 68
 
6 36 4 51
 
7 36 3 51
 
8 36 -5 48
 
9 36 -5 45
 
10 36 -8 45
 
11 36 -4 43
 
12 36 -12 43
 
13 36 -13 42
 
14 36 -14 42
 
15 36 -4 38
 
16 36 -9 38
 
17 36 -15 37
 
18 36 -20 37
 
19 36 -16 34
 
20 36 -26 26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -