Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hallescher FC

 - 

Alemannia Aachen

 
Hallescher FC

1:0 (1:0)

Alemannia Aachen
Seite versenden

Hallescher FC
Alemannia Aachen
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Sa. 04.05.2013 14:00, 36. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Erdgas-Sportpark, Halle
Hallescher FC   Alemannia Aachen
14 Platz 20
42 Punkte 26
1,17 Punkte/Spiel 0,72
33:47 Tore 36:62
0,92:1,31 Tore/Spiel 1,00:1,72
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hallescher FCHallescher FC - Vereinsnews

Halles Rau erleidet Muskelfaserriss
Erst einen Sieg fuhr der Hallesche FC nach der Winterpause ein. Zuletzt gab es zwei sehr späte Gegentore und die Mannschaft von Trainer Sven Köhler gab somit erst kurz vor Schluss die Punkte aus der Hand. Am Samstag (14 Uhr, LIVE bei kicker.de) steht der nächste Prüfstein auf dem Zettel, für den HFC geht es zum VfB Stuttgart II. Doch vor dieser Partie muss der Trainer den Ausfall eines Spielers beklagen. ... [weiter]
 
Rostocks Rezept: Bickels Standards
Im Gegensatz zum Duell in der Vorsaison schlummerte die Partie zwischen dem Halleschen FC und Hansa Rostock diesmal lange vor sich hin - bis Ziemer und Hüsing den Spieß in der Schlussphase umdrehten und Hansa einen prestigeträchtigen Auswärtssieg bescherten. ... [weiter]
 
Bleibt Kleinheider Halles Nummer 1?
Niklas Lomb kam im Winter von Bayer 04 Leverkusen zum Halleschen FC und stand direkt im ersten Spiel des neuen Jahres bei der 1:2-Niederlage gegen den MSV Duisburg im Tor. Doch nach nur vier Minuten sah er die Rote Karte. Gegen die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund war er wieder spielberechtigt, fand sich jedoch auf der Bank wieder. ... [weiter]
 
Kurz vor knapp hat es Borussia Dortmund II geschafft, ein eigentlich schon verlorenes Spiel noch zum 1:1(0:1)-Unentschieden zu verwandeln. Der Hallesche FC dominierte eine insgesamt schwache Partie, schaffte es aber letztendlich nicht, die Führung bis zum Schlusspfiff zu verwalten. ... [weiter]
 
Treue Seelen: Der 100er-Klub der 3. Liga
Halles Trainer Sven Köhler ist am vergangenen Wochenende ebenso wie BVB-II-Coach David Wagner in den Klub der 100er aufgestiegen, 100-mal saßen die beiden Fußballlehrer für ihren Verein in der 3. Liga auf der Bank. Neun Trainer haben dieses Kunststück bereits geschafft, eine illustre Runde. Topmann ist Frank Schmidt, der mit Heidenheim jetzt im deutschen Unterhaus "Spiele sammelt". Die treuen Seelen im Überblick. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Aachen bleibt ungeschlagen - Würzburg souverän
In der Regionalliga Nordost fuhr die TSG Neustrelitz den zweiten Heimsieg in Folge ein und fügte den in diesem Jahr noch punktlosen Babelsbergern die dritte Niederlage zu. Im Westen punktet Aachen in 2015 weiterhin stark: Durch das 2:1 über Wiedenbrück sind es nun 13 Punkte aus fünf Spielen. In der Regionalliga Bayern wird an diesem Wochenende erstmals im Jahr 2015 gespielt. Eröffnen durfte Spitzenreiter Würzburg - die Kickers fuhren ein 4:1 gegen Heimstetten ein. Außerdem wurde in diesem Spiel erstmals das Freistoß-Spray im bayerischen Amateurbereich genutzt. Der erste Schiedsrichter war Patrick Hanslbauer. ... [weiter]
 
Klitzpera hofft auf 10.000 Zuschauer
Die Alemannen rüsten zur Revanche. Denn mit dem SC Wiedenbrück kommt am heutigen Freitagabend (20 Uhr) ausgerechnet jene Mannschaft zum Tivoli, die den Aachenern bislang die einzige Saisonniederlage zugefügt hat. Es sind am Spieltag genau 174 Tage her, dass die Schwarz-Gelben im Jahnstadion 0:1 verloren haben. ... [weiter]
 
Wolfsburg gewinnt Verfolger-, Rehden das Kellerduell
Der Vorsprung von Tabellenführer HSV II ist in der Regionalliga Nord geschmolzen: Die Zweitvertretung von Werder Bremen verdrängt nach dem 4:2 gegen Neumünster den Erzrivalen aus Hamburg von der Tabellenspitze - zumindest vorerst. Die kleinen "Wölfe" siegten im Verfolgerduell gegen den SV Meppen und sind hinter dem HSV Dritter. Am anderen Tabellenende dreht der Vorletzte Rehden das Spiel gegen das Schlusslicht FT Braunschweig und springt auf einen Nichtabstiegsplatz. Im Westen baut Aachen mit einem Sieg gegen die Kölner Reserve die Tabellenführung aus. ... [weiter]
 
Klitzpera neuer Geschäftsführer Sport in Aachen
Alemannia Aachen hat einen altbekannten Mann zurück an Bord geholt. Wie der Tabellenführer der Regionalliga West am Montag mitteilen ließ, wird Alexander Klitzpera neuer Geschäftsführer Sport. Der 37-Jährige stand über sechs Jahre im gelb-schwarzen Trikot auf dem Platz. ... [weiter]
 
Aachen erobert Tabellenspitze
Es sollte ein Fußballfest werden. Doch der Tod eines Fans machte den Auftakt der West-Staffel, die nach der Winterpause in Aachen begann, zur Nebensache. Ein Anhänger von Rot-Weiss Essen, der sein Team in die Kaiserstadt begleitete, starb nach einem Herzinfarkt, den er im Sonderzug erlitten hatte. Die 30.313 Zuschauer, die eine neue Regionalliga-Rekordkulisse bedeuteten, sahen einen 1:0-Sieg der Alemannia. ... [weiter]
 
 
 
 
 
07.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 36 40 75
 
2 36 27 73
 
3 36 26 70
 
4 36 30 69
 
5 36 21 68
 
6 36 4 51
 
7 36 3 51
 
8 36 -5 48
 
9 36 -5 45
 
10 36 -8 45
 
11 36 -4 43
 
12 36 -12 43
 
13 36 -13 42
 
14 36 -14 42
 
15 36 -4 38
 
16 36 -9 38
 
17 36 -15 37
 
18 36 -20 37
 
19 36 -16 34
 
20 36 -26 26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -