Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Alemannia Aachen

 - 

1. FC Heidenheim

 
Alemannia Aachen

1:2 (0:0)

1. FC Heidenheim
Seite versenden

Alemannia Aachen
1. FC Heidenheim
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.


















Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.04.2013 14:00, 35. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Tivoli, Aachen
Alemannia Aachen   1. FC Heidenheim
20 Platz 5
26 Punkte 67
0,74 Punkte/Spiel 1,91
36:61 Tore 65:44
1,03:1,74 Tore/Spiel 1,86:1,26
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Vor über 20.000: Alemannia hält Titelrennen offen
Passender Rahmen für das Topspiel der Regionalliga West: 21.200 Fans waren am Freitag ins Aachener Tivoli-Stadion geströmt - zum großen Teil, um ihre Alemannen im Heimspiel gegen Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach II zu unterstützen. Nach dem 2:0-Erfolg sind beide Teams im Saisonfinale punktgleich, wobei die Borussen nach wie vor ein Spiel in der Hinterhand haben. ... [weiter]
 
Aachen geht kämpferisch ins Topspiel
"Wir wollen zeigen, dass wir zurecht da oben stehen", gibt Alemannia Aachens Trainer Peter Schubert vor dem Aufeinandertreffen mit Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach II aus. Nach dem 0:1 beim FC Kray ist die Alemannia angesichts von drei Punkten Rückstand gefordert - woraus sich eine besondere Problematik ergibt. ... [weiter]
 
Drittliga-Aufstiegsspiele: Auslosung am Sonntag
Am kommenden Sonntag, den 12. April 2015, werden im Rahmen des Regionalliga-Topspiels zwischen dem FSV Zwickau und dem FC Carl Zeiss Jena die diesjährigen Paarungen für die Aufstiegsspiele in die 3. Liga ausgelost. Live im MDR wird Losfee und Mittelgewichts-Boxweltmeisterin Christina Hammer die drei Begegnungen festlegen, die sich aus den fünf Regionalligen zusammensetzen. Die Aufstiegsspiele finden am 27. und am 31. Mai statt. ... [weiter]
 
LIVE! Aachens Schubert erwartet
Das Montagabendspiel (20.15 Uhr, LIVE bei kicker.de) der Regionalliga West ist ein echtes Spitzenspiel, der Tabellenzweite Alemannia Aachen empfängt den Vierten Rot-Weiß Oberhausen. Beide Mannschaften sind aktuell sehr formstark, allerdings schielt nur noch einer der beiden Klubs auf den Aufstieg in die 3. Liga, da Oberhausen keinen Antrag für die nächsthöhere Spielklasse gestellt hat. ... [weiter]
 
Aachen bindet Dowidat für zwei Jahre
West-Regionalligist Alemannia Aachen hat den Vertrag mit einem weiteren Spieler im Kader von Trainer Peter Schubert, mit dem ebenfalls Verhandlungen laufen, verlängert. Mittelfeldspieler Dennis Dowidat erhielt am Tivoli einen Zweijahresvertrag. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Heidenheim1. FC Heidenheim - Vereinsnews

Schnatterer: Heller war
Am Sonntag in der 77. Minute wechselte Heidenheims Coach Frank Schmidt beim Stand von 1:0 für Darmstadt gleich dreimal - an sich schon ungewöhnlich. Wenn aber wie beim FCH erstmals gleichzeitig der Kapitän, der beste Torschütze und ein weiterer, unumstrittener Stammspieler zunächst auf der Bank schmoren, dann auf einmal ins Spiel kommen und zu dritt für den Ausgleich sorgen, ist eine Geschichte perfekt, die nur der Fußball schreibt. Marc Schnatterer, seit 2008 beim FCH und als Kapitän die Ikone des Klubs, stellte sich nach dem 1:1 den Fragen des kicker. ... [weiter]
 
Schmidts goldenes Händchen rettet FCH einen Punkt
Magerkost am Böllenfalltor: Erst nach Stroh-Engels Elfmetertor entwickelte sich ein Fußballspiel, in dem der 1. FC Heidenheim nach der Gelb-Roten-Karten für Heise Moral zeigte und durch Joker Niederlechner Sekunden nach seiner Einwechslung zum verdienten 1:1 traf. FCH-Coach Schmidt bewies durch seine Einwechslungen ein goldenes Händchen. ... [weiter]
 
Zimmermann will einen Dreier und einen Kuchen
Nach einer starken Hinrunde mit 25 Zählern holte Zweitliga-Aufsteiger FC Heidenheim seitdem nur noch drei Siege. Dennoch bleiben die Verantwortlichen vor dem Auswärtsspiel am Sonntag beim Tabellendritten SV Darmstadt 98 (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) optimistisch was den Klassenerhalt angeht. Bei neun Punkten Vorsprung auf die bedrohliche Zone nicht verwunderlich. Für einen Akteur in Reihen des FCH wird es eine ganz besondere Partie. ... [weiter]
 
Heidenheim unisono:
Es ist beim 1. FC Heidenheim schon zu einer Art Fluch geworden - wieder verloren, wieder mit einem knappen 0:1. Bereits zum vierten Mal in den letzten sechs Spielen vor eigenem Publikum lautete das Resultat so. Diesmal war das Team von Trainer Frank Schmidt zwar dem Spitzenreiter FC Ingolstadt unterlegen, doch trotz komfortablen Vorsprungs auf die Abstiegsränge ist der Klassenerhalt noch nicht gesichert. ... [weiter]
 
Groß hämmert FCI zum Arbeitssieg
Dank einer Willensleistung und eines starken Schlussmanns besiegte der FC Ingolstadt den 1. FC Heidenheim mit 1:0 und untermauerte seine Aufstiegsambitionen. Durch eine Einzelaktion von Topscorer Groß ging der FCI in Führung und tat im zweiten Durchgang nicht mehr als nötig, um den Sieg einzufahren. Mit nun 27 Punkten ist der Tabellenführer auch die beste Auswärtsmannschaft der Liga, die Gäste benötigen nach wie vor Zähler für den Klassenerhalt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
21.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 35 39 72
 
2 35 26 70
 
3 35 31 69
 
4 35 25 67
 
5 35 21 67
 
6 35 5 51
 
7 35 1 48
 
8 35 -3 48
 
9 35 -4 45
 
10 35 -6 45
 
11 35 -3 43
 
12 35 -13 41
 
13 34 -12 40
 
14 35 -15 39
 
15 35 -4 37
 
16 35 -10 35
 
17 35 -15 34
 
18 35 -17 34
 
19 34 -21 33
 
20 35 -25 26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -