Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Alemannia Aachen

 - 

1. FC Heidenheim

 

1:2 (0:0)

Seite versenden

Alemannia Aachen
1. FC Heidenheim
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.


















Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.04.2013 14:00, 35. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Tivoli, Aachen
Alemannia Aachen   1. FC Heidenheim
20 Platz 5
26 Punkte 67
0,74 Punkte/Spiel 1,91
36:61 Tore 65:44
1,03:1,74 Tore/Spiel 1,86:1,26
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia Aachen - Vereinsnews

Eine hitzige Partie mit friedlichem Ende lieferten sich am Samstag Rot-Weiss Essen und Alemannia Aachen. Der Westschlager endete nach einem umkämpften Spiel letztlich mit einem gerechten 1:1-Unentschieden. Bei RWE avancierte Sven Kreyer zum Pechvogel, auf der Gegenseite Sahin Dagistan zum Mann des Tages. ... [weiter]
 
Alemannia Aachen gelang beim Auswärtsspiel in Wattenscheid ein 1:0-Erfolg. Doch Trainer Peter Schubert ist weit davon entfernt, in Euphorie zu verfallen: "Wir wissen selbst, dass das nicht das Gelbe vom Ei war." Zum Heimauftakt am heutigen Freitagabend gegen den FC Hennef 05 werden Dennis Dowidat und Neuzugang Kevin Behrens wahrscheinlich wieder im Kader sein. Das stimmt den 48-jährigen Trainer, trotz Respekt gegenüber dem Gegner, zuversichtlich. ... [weiter]
 
Im Rahmen der Saisoneröffnung hatte der Karlsruher SC im heimische Wildparkstadion Hertha BSC zu Gast und kassierte vor 7.518 Zuschauern eine 0:1-Niederlage. Werder Bremen kam gegen Bilbao trotz langer Überzahl nur zu einem 2:2. Vizemeister Borussia Dortmund siegte standesgemäß bei RW Essen, die Frankfurter Eintracht jubelte über ein 1:0 beim SV Sandhausen. Am Abend trennte sich Bayer Leverkusen bei Alemannia Aachen 1:1. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Heidenheim - Vereinsnews

Nach dem bitteren 0:3 in Braunschweig war bei Aufsteiger Heidenheim Wunden lecken angesagt. Die Pleite wurde von FCH-Trainer Frank Schmidt "intensiv analysiert". Das Fazit: Keine großen Fehler gemacht, aber eben die entscheidenden." Im Kreuzfeuer der Kritik steht die Abwehrleistung, die Geschäftsführer Holger Sanwald als "noch nicht zweitligareif" brandmarkte. ... [weiter]
 
Das Wort vom "Lehrgeld" hatte bei den Spielern des 1. FC Heidenheim nach dem 0:3 bei Eintracht Braunschweig Hochkonjunktur. Gut mitgehalten, aber am Ende nicht clever genug - die Analyse nach der ersten Zweitliga-Niederlage entsprach der allzu typischen Erkenntnis vieler Liga-Neulinge. Trainer Frank Schmidt drückte es so aus: "Wir haben viele Zweikämpfe gewonnen, aber leider nicht die entscheidenden." ... [weiter]
 
... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 35 39 72
 
2 35 26 70
 
3 35 31 69
 
4 35 25 67
 
5 35 21 67
 
6 35 5 51
 
7 35 1 48
 
8 35 -3 48
 
9 35 -4 45
 
10 35 -6 45
 
11 35 -3 43
 
12 35 -13 41
 
13 34 -12 40
 
14 35 -15 39
 
15 35 -4 37
 
16 35 -10 35
 
17 35 -15 34
 
18 35 -17 34
 
19 34 -21 33
 
20 35 -25 26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -