Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SV Wehen Wiesbaden

 - 

Alemannia Aachen

 
SV Wehen Wiesbaden

3:2 (2:1)

Alemannia Aachen
Seite versenden

SV Wehen Wiesbaden
Alemannia Aachen
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Fr. 19.04.2013 19:00, 34. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Brita-Arena, Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden   Alemannia Aachen
8 Platz 20
45 Punkte 26
1,32 Punkte/Spiel 0,76
44:44 Tore 35:59
1,29:1,29 Tore/Spiel 1,03:1,74
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Wehen WiesbadenSV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Wiesbaden verliert Testspiel gegen Mannheim
Beim dritten Testspiel der Saisonvorbereitung musste sich der SV Wehen Wiesbaden Regionalligist Waldhof Mannheim mit 0:2 geschlagen geben. Kommenden Samstag geht es für das Team des neuen Cheftrainers Sven Demandt ins Trainingslager. Derweil fallen Fabian Franke und Sebastian Mrowca aus. ... [weiter]
 
Robert Müller heuert in Aalen an
Der VfR Aalen hat einen weiteren Neuzugang zu vermelden. Robert Müller wechselt vom SV Wehen Wiesbaden zum Zweitliga-Absteiger, bei den Aalenern unterschrieb der Mittelfeldspieler einen Vertrag bis 2017. Sein auslaufender Kontrakt bei den Hessen war nicht verlängert worden. ... [weiter]
 
Wehen holt Pezzoni aus der Schweiz
Der SV Wehen Wiesbaden hat einen weiteren Neuzugang für die kommende Drittliga-Saison präsentiert: Vom schweizerischen Zweitligisten FC Wohlen kommt der gebürtige Frankfurter Kevin Pezzoni. Der 26-Jährige unterzeichnete einen Zweijahresvertrag bis 2017 und kommt pünktlich zum Vorbereitungsstart nach Wiesbaden. ... [weiter]
 
Pezzoni unterschreibt beim SVWW
Kevin Pezzoni wechselt vom Schweizer Zweitligisten FC Wohlen zum SV Wehen Wiesbaden. Der 26-jährige Mittelfeldspieler unterzeichnete am Mittwoch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017, wie die Hessen vermeldeten. Pezzoni kommt für den 1. FC Köln, Erzgebirge Aue und den 1. FC Saarbrücken auf insgesamt 80 Bundesligaspiele (2 Tore), 31 Zweitligaspiele (2 Tore) und 15 Drittligapartien (kein Tor). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wehen holt Mende aus Hamburg
Der SV Wehen Wiesbaden bestätigte Anfang der Woche einen weiteren Neuzugang für die kommende Drittliga-Saison: Von der Zweitvertretung des Hamburger SV kommt Mittefeldmann Sven Mende nach Wiesbaden. Damit nimmt der Kader weiter Konturen an, Neu-Coach Sven Demandt ist aber bereits jetzt sehr zufrieden mit dem zur Verfügung stehenden Personal. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Benbennek:
Die Aachener Alemannia hat Fahrt aufgenommen. Und zwar schon vor dem Trainingsauftakt am vergangenen Samstag. Denn nach insgesamt neun Neuverpflichtungen für die kommende Saison kann Neu-Trainer Christian Benbennek inzwischen verkünden: "Wir sind vorerst komplett." ... [weiter]
 
Aachen holt Sprint, Löhden und Vrzogic
Regionalligist Alemannia Aachen bastelt weiter am Kader für die neue Saison und hat mit Philip Sprint, Jannik Löhden und David Vrzogic ihre Neuzugänge fünf, sechs und sieben bekanntgegeben. Verteidiger Tim Lünebach hat derweil seinen auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. ... [weiter]
 
Erste Neuzugänge in Halberstadt
Regionalligist Germania Halberstadt hat die ersten zwei Neuzugänge für die kommende Spielzeit bekanntgegeben: Von Westregionalligist Alemannia Aachen kommt Außenbahnspieler Sebastian Wirtz, vom Nordregionalligisten BSV SW Rehden stößt Mehmet Kodes zur Germania. Beide hatten in der abgelaufenen Spielzeit nur sehr wenig Einsatzzeit bei ihren Vereinen erhalten. ... [weiter]
 
Aachen verpflichtet Propheter
Alemannia Aachen rüstet für die neue Regionalliga-West-Saison weiter auf und hat nun seinen vierten Neuverpflichtung zu vermelden: Innenverteidiger Jerome Propheter. Auf seine neuen Arbeitskollegen trifft der 25-Jährige am 20. Juni, denn dann bittet Cheftrainer Christian Benbennek seine Mannschaft zum Trainingsauftakt am Tivoli. ... [weiter]
 
Aachen verpflichtet Winter - Graudenz verlängert
Die Kaderplanung bei Alemannia Aachen für die Saison 2015/16 geht weiter voran. Nils Winter kommt aus der Regionalliga Nord, Felix Korb und Shpend Hasani kommen aus dem eigenen Nachwuchsbereich und Toptorjäger Fabian Graudenz verlängert seinen Vertrag. Am 20. Juni treffen dann die neuen und alten Spieler auch erstmals auf den neuen Cheftrainer Christian Benbennek, denn dann ist Trainingsauftakt in Aachen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 36 69
 
2 34 31 68
 
3 34 25 67
 
4 34 23 64
 
5 34 20 64
 
6 34 8 51
 
7 34 -1 48
 
8 34 0 45
 
9 34 -6 44
 
10 34 -1 43
 
11 34 -6 42
 
12 34 -13 40
 
13 33 -12 39
 
14 34 -14 39
 
15 34 -2 37
 
16 33 -16 33
 
17 34 -11 32
 
18 32 -20 32
 
19 34 -17 31
 
20 34 -24 26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -